• Störmeldung

      Was ist gestört ?
      ein DSL Signal (X) Telefonie ( ) Bandbreite ( ) Abbrüche ( )


      Hat der Anschluss bereits funktioniert?
      Ja(X) Nein ( )


      Funktioniert eine Internetverbindung?
      Ja( ) Nein (X)


      Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?
      Ja( ) Nein (X)


      Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?
      Ja(X) Nein ( )


      Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?
      Ja(X) Nein ( )


      Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?
      Ja(X) Nein ( )


      Wurde der Router bereits neu gestartet?
      Ja(X) Nein ( )


      Seit wann besteht die Störung?
      Uhrzeit/Datum: ca. 26.07.2016 18:00


      Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?
      Power/DSL LED blinkt


      Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?
      Ja( ) Nein (X)


      Welches Routermodell wird benutzt?
      Fritzbox 7360
      Ist eine aktuelle Handynummer in den Kontaktdaten im meincongstar Bereich hinterlegt? Ja

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo Lars,


      Ich wurde am Freitag vom Techniker angerufen, konnte aber den Anruf nichts wahr nehmen. Ist es möglich, dass dieser mich erneut anrufen kann?


      Ein Rückruf war leider nicht möglich, da es scheinbar nicht möglich ist, mich weiter zu leiten.


      Viele grüße


      Azuriem

    • Hallo Azuriem,


      dein Auftrag liegt bereits beim Leitungsinhaber, daher kann ich dies nicht direkt weitergeben. In der Regel erhälst du allerdings eine Mail, sollte dieser dich nicht erreichen können. Am Besten antwortest du direkt auf diese.


      Viele Grüße,
      Ben

    • Eine solche email hab ich bisher nicht erhalten. Aber nach mehrmaligen anrufen bei der congstar Hotline, konnte ich jemanden erreichen, der mich weiter verbinden konnte.
      Für heute 8 bis 12 Uhr sollte ein Techniker kommen.
      Bisher war jedoch noch niemand da. Somit Sitz ich nun seit 4 Std herum und warte.
      Ich hoffe zumindest das sie die Zeit seit Mittwoch, seit ich kein Internet mehr habe nicht in Rechnung stellen.


      Ich hoffe auch das sie einen weg finden mein Internet bis morgen zum laufen zu bringen, da ich ansonsten gezwungen bin andere Wege zu gehen.

    • Hallo Azuriem,


      ich habe die Kollegen der DSL-Abteilung informiert, dass die einen neuen Termin vereinbaren müssten.


      Vielleicht zur Rechnung: Der Störungszeitraum wird nicht automatisch von der Grundgebühr abgezogen. Aber du kannst die Rechnung nach Erhalt reklamieren und auf die Störung hinweisen. Das kannst du im Service Chat (täglich 8-22 Uhr) oder via Mail Kontaktformular machen. Dann wird die Erstattung des Störungszeitraumes geprüft.


      Freundlichen Gruß
      Michael T.

    • Was läuft bei euch eigentlich falsch?


      Die Kunden Beratung am Telefon ist nicht in der Lage mich weiter zu verbinden, und das bei 60 Cent pro Anruf.


      Und emails an das Kunden Center werden auch nicht wirklich beantwortet.


      Ich habe ihnen eine Kündigung geschrieben, da ihr scheinbar nicht in der Lage seit meinen DSL Anschluss zu reparieren.
      Nach dem ich 4 Std vergeblich auf den ersten Techniker gewartet habe, habe ich euch mitgeteilt, dass ich nur noch einen weiteren Termin zustimmen kann. Und es nicht schaffe noch einen dritten Termin zu Gewehren.
      Da ich beim zweiten Termin wiederum versetzt wurde, bestehe ich auf eine sonder Kündigung.
      Und habe ihnen dies auch per email mitgeteilt.
      Scheinbar wurde das jedoch ignoriert, da heute ein weiterer Anruf Kamm, wegen einem neuen Termin.
      Als ich ihm mitteilte das ich bereits eine entsprechende email geschrieben habe, wurde mir freiwegs aufgelegt.
      Kunden Freundlichkeit sieht anders aus.


      Wenn es schon nicht möglich ist Einen verbindlichen Termin einzuhalten, könnte man zumindest freundlich sein.


      Ich hoffe das sie meine Kündigung schnellst möglich bestätigen, da ich beruflich auf Internet angewiesen bin, und es eine Zumutung ist, dass ich seit mittlerweilen 2 Wochen kein Internet habe.

    • Hallo Azuriem,


      Warum die Kollegen an der Hotline dir nicht genau sagen konnten, was das Problem ist kann ich nicht beantworten, allerdings war eine weitergabe an die Technik aus folgendem Grund nicht möglich: Dein Auftrag war bereits beim Eigentümer der Leitung (das sind nicht wir). Daher konnten wir keinen Einfluss mehr auf den Termin nehmen. Die Techniker dort rufen dich dann einerseits an und versenden andererseits eine Mail.


      Wenn ein Termin geplatzt ist müssen auch wir dies erneut an den Leitungsinhaber weitergeben.


      Über die genauen Informationen zur Kündigung kann ich allerdings noch nichts sagen und muss dich um Geduld bitten. Du erhälst hierfür allerdings eine Bestätigung mit den nötigen Informationen per Mail. Ob eine Sonderkündigung werden dir die Kollegen der Fachabteilung mitteilen.


      Viele Grüße,
      Ben

    • Wenn der Auftrag schon beim Eigentümer der Leitung war, warum wurde ich dann letzten Endes trotzdem von euch angerufen, wegen Termin Vereinbarung.
      Laut den Personen am Telefon scheint es nicht möglich zu sein mich in die richtige Abteilung weiter zu verbinden.


      Und warum liegt meine Telefonnummer bei einem Anbieter namens ventelo?
      Ich habe ursprünglich einen Vertrag mit congstar abgeschlossen.
      Gab ein paar Probleme mit der Nummer, und mussten extra bei der bundesnetzt Agentur anrufen.


      Ich hoffe mal das mit der Kündigung klappt reibungslos. Sonst werd ich diesbezüglich einen Anwalt einschalten. Wird ja immer Abenteuerlicher was da noch so kommt.


      Und die Kollegen der Fachabteilungen möchten sich doch bitte mal melden.
      bezüglich der Kündigung.

    • Hallo Azuriem,


      Und warum liegt meine Telefonnummer bei einem Anbieter namens ventelo?


      Woher genau hast du diese Information her?


      Und die Kollegen der Fachabteilungen möchten sich doch bitte mal melden.
      bezüglich der Kündigung.


      Du bekommst auf jeden Fall noch eine Antwort. Deine E-Mail scheint wohl noch in der Bearbeitung zu sein.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Die Information, bezüglich ventelo hab ich von der Telekom. Da ich dort einen neuen Vertrag abschließen möchte.


      Leider ging eine Portierung nicht so einfach, weil der Anbieter nicht gestimmt hat.


      Der Mitarbeiter im Telekom Shop hat darauf hin mit der bundesnetzt Agentur Telefoniert, wo dann rauskam, das die Nummer bei einem anderen Anbieter liegt.

    • Hmm,... entweder wir sprechen von einer anderen Rufnummer oder hier liegt ein Missverständnis vor. ?(


      Damit wir uns sicher sind um welche Rufnummer(n) es genau geht, wäre es schön, wenn du diese Angabe mit einer Antwort auch eine E-Mail von uns bestätigst. Dann kann die Technik morgen mal einen Blick drauf werden.


      Ich hinterlasse eine entsprechende Nachricht in deinen Daten.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Diese Störung besteht weiterhin. Ich weiß nicht was daran erledigt sein soll.


      Und die Rufnummer , die beim falschen Anbieter ist, ist die festnetz Nummer.


      Die Technik hat scheinbar keinen Blick drauf geworfen, und eine sonder Kündigung wird mir trotz allem auch nicht gewehrt.


      Ich wollte noch einen dritten Techniker Termin Gewehren, unter der Bedingung, dass ich sonderkünigung erhalte wenn er auch ein drittes Mal nicht kommt.


      Scheint aber nicht zu gehen, da die Abteilung , welche emails beantwortet nicht mit der entsprechenden Fachabteilungen kommunizieren kann.


      Wieviel Techniker Termine soll ich euch geben, bevor ihr einer sonderkünigung zustimmt.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Azuriem,


      ich habe mir deine Daten aufgerufen und bin etwas verwundert. Du hast heute bereits eine Antwort auf deine letzte Mail erhalten.


      Der mehrmaligen Bitte der Kollegen hin, uns einen verbindlichen Termin zu nennen, bist du bisher leider nicht nachgekommen. Bitte gib den Kollegen doch einen verbindlichen Termin, an dem du Zeit hast. Dieser Termin muss mindestens 48 Stunden in der Zukunft liegen, da die Techniker beim Netzanbieter gebucht werden müssen.
      Wir sind mindestens genauso daran interessiert, dass dein Anschluss wieder einwandfrei funktioniert, wie du. :)



      Viele Grüße



      Kim :)