iMessage Aktivierung gestört

  • KlausScha

    Bei unseren 2 iPhone 6 mit Congstar Karten ist ebenfalls kein ne Anmeldung mehr möglich

  • Seit gestern bin ich Kunde von Congstar. Und habe mich seit gestern schon gewundert, warum die Aktivierung von iMessage nicht geht. Jetzt muss ich das lesen. Hätte ich mir den Umzug sparen können... Großes Kino. :cursing: :cursing: :cursing:


    iPhone 6, iOS: 10.1.1

  • BobDerBaumeister

    Ja, fühl mich auch leicht ver... von Congstar.
    Das Thema scheint hier nicht sehr ernst genommen zu werden, wie man ja an der fehlenden Kunden- Kommunikation unschwer erkennen kann.
    Wartet mal ab, falls es denn jemals wieder funktionieren sollte kann man sich ja jetzt schon denken wie es mit der Erstattung der ganzen Kosten für die Aktivierungs SMS ins Ausland aussehen wird ...

  • Ich vermute einfach, dass congstar nicht direkt bei Apple anrufen kann und abwarten muss bis die Mutti mit neuen Informationen rüberkommt. Dass sich diese aber erstmal um ihren eigenen Shitstorm anstatt ums Stiefkind kümmert ist auch klar (und auch nichts neues :D ).


    Bezüglich der Kosten würde ich einfach nochmal im Chat nachfragen. Hier hatte ja jemand geschrieben, dass ihm eine Erstattung schon zugesagt wurde.

  • rollo1979

    Ich bin seit 02.11. auch Congstar Kunde. Von der Telekom gewechselt.
    Habe das gleiche Problem, dass die Aktivierung immer fehlschlägt. Keiner der bisher gemachten Vorschläge hat funktioniert.
    Es sind bis jetzt zig SMS angefallen die allesamt für'n A*** waren.


    Im Telekom-Forum wurde den Kunden zugesagt, dass für die fehlgeschlagenen Aktivierungsversuche keine Kosten entstehen.
    Allerdings will man bei Congstar davon nix wissen. Meine Anfragen diesbezüglich wurden abgelehnt. X(


    Das Problem liegt eindeutig am Netzbetreiber!!! Sonst würde es bei Vodafone oder O2 Kunden ja auch nicht funktionieren.


    Ich und wahrscheinlich auch alle anderen betroffenen Kunden hätten jetzt endlich gerne mal eine klare Aussage von Congstar wie mit dem Problem weiter umgegangen wird! Auch bezüglich der angefallenen Kosten.

  • rollo1979

    Bei mir plötzlich nach Neustart und erneutem Aktivierungsversuch auch!!! Endlich.


    Jetzt bin ich nur gespannt was mit den bisherigen SMS-Kosten passiert. Ich hoffe hier auf eine kulante Lösung von Congstar

  • BobDerBaumeister

    Kann man irgendwie die versandten SMS prüfen? Bei mir im Kundenportal unter Vertrag steht 15 Stück, und das schon seit 3 Tagen... entweder hat das iPhone gar nicht so viele SMS verschickt oder die Anzeige hängt gewaltig hinterher...

  • rollo1979

    Unter Meine Produkte und Nutzungsdaten stehen bei mir bis jetzt 54 SMS. Die von heute noch nicht eingeschlossen.



    Macht 15,66 € ohne Gegenleistung. Sobald die auf der Rechnung doch auftauchen sollten wird sofort Widerspruch eingelegt!!!

  • Eric F.

    Hallo zusammen,


    erstmal schön zu lesen, dass es bei den meisten wieder funktioniert :thumbup:
    Für alle, die noch immer vom Problem betroffen sind: Startet bitte einmal euer iPhone neu, dann sollte es auch bei euch wieder klappen.


    Zu etwaigen Gutschriften oder Rechnungsreklamationen können wir euch aber leider hier über das Forum keine Auskünfte geben. Wendet euch diesbezüglich bitte direkt über unser Kontaktformular an uns.


    Viele Grüße
    Eric

  • jp1986

    Bei mir funktioniert es jetzt auch wieder. Das heisst ich kann mich dann Ende des Monats bezüglich der Kostenerstattung melden? :D

  • Hallo zusammen,


    schön, dass alles wieder funktioniert. Wie Eric schon geschrieben meldet euch bitte bezüglich einer Gutschrift bitte über unser Kontaktformular. Ihr könnt euch sonst auch über den Chat melden. Den erreicht Ihr über die Sprechblase oben rechts auf dieser Werbung.


    Viele Grüße,
    Harry

  • Jokkmokk

    Hallo Susanne,


    ich musste deinen Beitrag leider entfernen, da es sich bei dieser E-Mail um eine persönliche Nachricht handelt, die nicht zur Veröffentlichung gedacht ist!


    Ich habe den zuständigen Kollegen aber eine Nachricht hinterlassen, dort das Problem nochmal genau beschrieben und die Kollegen gebeten, das ganze erneut zu prüfen.
    Da dies aber erst nach der Rechnungserstellung möglich ist, bitte ich dich (und natürlich auch alle anderen Betroffenen) dich nach Erhalt deiner Rechnung bei uns zu melden und den dort aufgeführten Betrag zu reklamieren.
    Ich gehe davon aus, dass wir so eine Lösung finden, mit der alle Beteiligten gut leben können.


    Viele Grüße
    Eric

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eric F. ()