• Schreck123

    Nur noch seehehr langsames Internet nach Tarifwechsel

      Seit dem ich am 21.06.2017 von Flat M zu Smart Flex gewechselt habe, mit angeblich 42Mbits und 1GB zugebuchter Datenturbo Option, habe ich gar kein Internet Netz mehr. Es wird immer nur "E" oder "H" als Netz angezeigt, ich habe ein paar mal Messungen mit der App des Bundesnetzagentur (Breitbandmessung) durchgeführt - Ergebnis: am 23.6. nur 8,27Mbit Download und 0,54Mbit Upload!!! Noch schlimmer wars heute am 25.6.2017 --> 0,12 Mbits Download Geschwindigkeit und Laufzeit 260ms!! Das ich nicht lache... und dafür zahlt man ernsthaft Geld?! Das ganze wird auch an die Bundesnetzagentur als Beschwerde gemeldet.
      Nun ja, da sich der Mitarbeiter im Chat so gar nicht für mein Problem interessiert hat (ein ---) und den Chat einfach ohne Antwort beendet hat, und dass man auf meine 2 Anfragen per Mail Kontaktformular gar nicht reagiert hatte UND dafür dass ich über die telefonische Hotline niemanden erreicht habe (nach 26 Minuten Wartezeit in der Warteschlange!!!), entnehme ich dem Ganzen dass sich Congstar überhaupt nicht für Altkunden und ihre Probleme interessiert, deshalb bin ich gezwungen den Vertrag zu kündigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fynn B. () aus folgendem Grund:
      Namen des Mitarbeites zensiert. Anhang aus Datenschutz entfernt.

    • Ben H.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo und Willkommen im Forum Schreck123,


      zu beachten ist, dass die angegebene 42Mbit/s einen Maximalwert darstellen, nicht aber ein tatsächlicher oder gar versprochener Wert sind.
      0,12Mbit/s sind allerdings tatsächlich ein langsamer Wert.


      Da wir hier im Forum allerdings keine Möglichkeiten haben dein Anliegen weiter zu bearbeiten ist der Schriftliche Kontakt tatsächlich der richtige Weg und wir müssen dich darum bitten auf die Antwort der Kollgen dort zu warten.


      Viele Grüße,
      Ben