Mittlerweile weiß ich, dass Band 20, also 800 Mhz an meinem Standort gesendet werden.

    Hi,
    wenn bei Dir 800 Mhz anliegen bist Du wahrscheinlich "etwas weiter draussen".
    Eventuell solltest Du dich dann nach einer Novero Dabendorf 800Mhz umsehen. Das ist eine sehr gute Antenne.
    Falls tatsächlich nur 800 Mhz zur Verfügung steht würde ich von einer Multiband Antenne abraten.
    Und lass Dich nicht von Aussagen wie: +20 dBi Gewinn für nur 55,- Euro veräppeln - gute Antennen kosten gutes Geld.
    Versuchs erst mal ohne externe Antenne.
    Dark Horse hat schon Recht - auf der Antenne bleibst Du sitzen.
    Gutes Gelingen mit Deinem LTE Anschluss !

    Hi, das wären dann 40€ für ein Wochenende.
    20,- für den Wechsel hin zum Seegrundstück und 20,- wieder zurück nach Hause.
    Ich würde eher Datenvolumen für mein Smartphone kaufen und einen Hotspot aufmachen - ist wohl günstiger und weniger kompliziert.
    Aber wie auch immer: Schönes Wochenende am See ! :thumbsup:

    Habe grade meinen Homespot Vertrag zum 31.10.19 gekündigt.
    Schade eigentlich, lief mal echt gut.
    Jetzt leider nicht mehr:


    Ich treibe mich dann erst mal im Telefonica LTE Netz rum - läuft z. Z. irgendwie besser hier.
    Danke nochmal an das freundliche Congstar Support-Team für die netten Tips und Hilfestellungen - ihr macht euren Job echt gut !
    Evtl. versuche ich es wieder mit Congstar-LTE, wenn die Zelle denn mal ausgebaut wird.


    Bis denn dann...

    Keine Ahnung was hier bei Congstar/Telekom schieflläuft.
    Mir gehts ähnlich - gestern wars mal wieder OK, aber heute gehts wieder gar nicht.
    DL-Speed bei mir um 21:30 Uhr 2937 Kbit/s und UL-Speed bei 27263 Kbit/s.


    Hoffentlich hast du keinen 2jahres Vertrag abgeschlossen.


    Viel Glück mit Congstar LTE.

    Hallo Max,


    ja, sicher. Ist ja bei LTE ja immer so.
    Heute morgen um 06:30 Uhr hatte ich 50332 KBit/s im DL. :-)
    Um 13:19 Uhr 34382 KBit/s und um 16:47 Uhr 10325 KBit/s.


    Also läuft es heute wieder ganz gut - ich habe nix zu meckern.
    Hoffentlich bleibts so !


    Gruß
    jacjac

    Der Ping sieht sehr übel aus.
    Ich mache die Sache kurz:
    Du solltest kündigen, definitiv!

    Kurz und knapp, wa ? :D
    Hab ich schon mal drüber nachgedacht, aber ich warte mal noch einige Zeit ab.
    Eventuell wirds ja wieder.


    ...und sie suchen ja noch nach einer Lösung. - Hört sich doch gut an.


    Gruß
    jacjac

    Hallo Steffi,
    ja, ich nutze den Tarif an der angegebenen Nutzungsadresse.
    Die APN Einstellungen meines Routers sind OK.
    Ans Fenster stellen bringt nix - ich nutze eine Aussen - Richtantenne und die ist perfekt ausgerichtet.
    Ich werde das noch eine Weile beobachten, wenns hier Ausfälle gab und die jetzt behoben sind wird es vielleicht besser.
    Heute morgen läufts gut (30000 - 40000kbit/s).


    Danke für deine Tips !


    Gruß
    jacjac

    Hallo,
    tagsüber ist die Downloadgeschwindigkeit bei mir "grottenschlecht".
    Ich erreiche leider oft nur 3000 - 4000 kbit/s.
    Bei 3000kbit/s oder weniger wirds mit Videostreaming bei Netflix und Amazon echt ätzend.
    Nachts oder früh am Morgen bekomme ich hier vollen Speed von 48000 - 50000 kbit/s.
    Upload liegt immer ! bei 25000 - 27000 kbit/s.


    Zelle total überlastet, oder ?
    Die Zelle ist 1200m von mir entfernt, 2 Bäume zwischen meiner Aussenantenne und der LTE-Zelle.
    Wenn ich mein altes Smartphone (S5) per USB-Tethering anstöpsel, habe ich "im schlechtesten Netz" immer um die 20000 kbit/s im Download.
    Und die Zelle ist 2700m entfernt. Bäume und Gebäude dazwischen.


    Aber - hey, mit der Congstar D1 LTE-Sim bin ich "im besten Netz".


    Ich hoffe das ändert sich die Tage mal wieder, so gehts irgendwie nicht weiter.


    Gruß
    Jacjac


    Grade nochmal getestet: 2.792 kbit/s im DL ;(

    Also irgendwie, solange man nach verlassen des Homespots immer nen LTE Link hat, wandert der Homespot mit. Sobald man einmal den Link verliert gehts nicht mehr... Zumindest scheint es erst mal so.

    Darüber hat die Seite LTE Anbieter info in ihrem Congstar Homespot Test vor ca. 1,5 Jahren schon berichtet.
    Solange die Verbindung besteht werden auch die Zellen gewechselt.
    Allerdings haben die Tester nach ca. 10 Km den Test beendet.
    Du hast es mit den 200 Km aber echt "getopt" - Sauber !! :thumbsup:

    Hallo Fachleute,
    mein Homespot befindet sich zur Zeit noch in der Pause.
    Wenn ich die Pause vorzeitig beende, wie lange dauert es dann bis ich wieder online bin ?


    MfG
    jacjac

    Hallo,


    mein Homespot 100 Flex pausiert grade.
    Ich wollte in den 200 Flex wechseln solange (bis 31.07.19) der noch für 40;- Euro angeboten wird.
    Klappt aber nicht.
    Muss ich die Pause vorzeitig beenden um den Tarif zu wechseln ? - Scheint so.
    Und würde die Pause dann erst mal so weiterlaufen wie ich sie eingetragen habe, oder muss ich dann neu pausieren ?
    Ist es überhaupt für mich möglich in den 200er Flex für 40,- /Monat zu wechseln, weil ich mich erinnern kann das dieser Tarifwechsel im Kundenbereich für mich nicht angeboten wurde ?


    Gruß
    jacjac

    Hallo,

    Edit2: Socialnight sagt ja extra MB/s, nicht Mb/s. Sprich: 3 Megabyte pro Sekunde, was über 20 Mb (=Mbit)/s bedeuten würde. Oder eben über 20.000 KBit/s.

    oh, da habe ich nicht durchgeblickt - sorry.


    He Claudia, du hast geschrieben die Antenne sitzt auf dem Dach.
    Wie lang ist denn dein Antennenkabel ?
    Die Verluste eines (besonders evtl. nicht sehr hochwertigen) Antennenkabels - vor allen Dingen bei grossen Längen machen den Antennengewinn wieder platt.


    Was hast du denn für eine Richtantenne ?


    Eventuell gehst du mit einem Laptop, oder zur Not auch mit deinem PC aufs Dach, oder Dachboden und schliesst den Router mit möglichst kurzem Kabel an die Antenne an.


    Versuch macht kluch.

    Nur:
    (Ich spreche hierbei nur aus eigener Erfahrung!)
    Der Upload ist niemals höher als der Download.
    Da stinkt was nicht!

    Hallo,


    bei mir und auch einigen anderen LTE-Nutzern ist der Upload oft höher als der Download - Leider.
    Meiner Meinung nach ein eindeutiges Zeichen einer überlasteten LTE-Zelle.
    So etwas wird wahrscheinlich auch bei Claudia der Fall sein, oder die Zelle ist einfach zu weit entfernt, oder der Berg stört.


    ..und UHD mit 3 MB/s ?? Wie geht das denn? Acht Tage Puffern ? ;-)
    Du meinst sicherlich HD - und auch da sind 3 MB/s schon äusserst grenzwertig.


    Tja, Claudia - wie immer : Viel Glück bei deiner LTE Geschichte.