Beiträge von Pfeily

    Nur mal so am Rande..., schon mal drüber nachgedacht, das 3G von allen Anbietern bundesweit immer mehr zurückgebaut wird. Somit ist zu erwarten das es in Zukunft auch an anderen Örtlichkeiten immer häufiger zu Problemen mit 3G kommen wird.
    Es führt kaum ein Weg an 4G vorbei... :(

    Hi, um 4G (LTE) zu testen bliebe nur die FairFlat mit LTE50 Option. Du zahlst nur, was Du verbrauchst und kannst monatlich kündigen... ;)

    Nee, hilfreich sicher nicht..., ich wollte damit nur amüsiert feststellen, das man heute auf allen Kanälen mit Werbung zugeschüttet wird. Da kommt´s dann auf einen mehr oder weniger auch nicht mehr an.
    Ausserdem stand da "... ist unter Anderem ein Grund".


    Na ja, vielleicht hat ja noch jemand eine praktikable Lösung parat, wie man einen Weiteren von zig Werbern los wird..., viel Glück. :D

    Na ja, nur kann man Entscheidungen von Managern am Schreibtisch viel zu oft nicht nachvollziehen. Und nur das diese Entscheidungen "Gesetzeskonform" verlaufen, macht sie nicht logischer. Ich habe während meiner Dienstzeit ständig gegen solche Entscheidungen gekämpft. Und wenn die "Logischdenker" in solchen Unternehmen nichts erreichen endet es nicht selten in der Insolvenz/Pleite. Die Damen und Herren die das verursachen fallen dann ganz schnell wieder auf die Füße..., nur Kunden und Beschäftigte gehen den Bach runter.
    Und bei Congstar ist es eben auch nicht anders. Es lebe die "Gewinnmaximierung"..., nieder mit dem gesunden Menschenverstand... <X:D
    In diesem Sinne...

    Hallo Schlingo...


    Ich bin zwar nicht jung :D , aber ich würde die Vorteile der Fair Flat ja auch gerne nutzen. Jedoch lässt mich Congstar ja trotz dieser super Erkenntnis nicht aus meiner Allnet Flat Plus wechseln. ?(
    Anscheinend sind wir "Festbetragzahler" als berechenbare Quelle doch zu wichtig.
    Ich würde ja verstehen, wenn bei der Wechseloption stehen würde "erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit". Aber es wird eben ohne Hinweis einfach nicht angeboten. Na, mal sehen... :/

    Wenn Mario recht haben sollte ist irgendetwas an mir vorbei gegangen... =O
    Ich war bisher immer der Meinung, das die Telefonie grundsätzlich über GSM (2G) läuft und nur in einigen Fällen (wenn vom Endgerät und vom Provider unterstützt) über LTE abgewickelt werden.
    Das 2G-Netz der Telekom (also auch Congstar) ist fast flächendeckend ausgebaut und mit Telefonie hatte ich noch nie Probleme, auch an Orten wo weder 3G noch 4G verfügbar waren... :D

    Hallo "miela",
    bedenke bitte, das die "LTE50-Option" nicht primär was mit Geschwindigkeit zu tun hat, sondern hauptsächlich mit LTE eine viel bessere Netzabdeckung erreicht wird!
    3G (also H und H+) wird im Laufe der Zeit immer weiter zurückgebaut. Das muss natürlich jeder für sich entscheiden in Abhängigkeit der individuellen Nutzungssituation, sprich wo nutzt man sein Gerät. Wenn in Deiner Umgebung 3G noch gut verfügbar ist gibt´s keinen Handlungsbedarf.
    Aber da bist Du ja mit der Fair Flat gut aufgestellt, man kann diese Option ja monatlich zu- oder abbestellen... ;)

    Nur mal so zur Info: Ich war vorher auch "Blau"-Kunde und viel mit dem Wohnmobil u.a. in Sachsen, Brandenburg und Meck-Pom unterwegs. Die 4G-Netzabdeckung von "Blau" ist gerade in den neuen Bundesländern absolut untauglich!
    Jetzt mit LTE im Telekomnetz sehr wenige bis keine Probleme mehr (seit Mai 2018 ausgiebig getestet).
    Ich würde mir die Entscheidung mit der Fair Flat nochmal überlegen... ;)