Ja Tobil, genauso ist es bei mir auch aber es tut sich trotzdem nichts. Ich danke dir trotzdem für die Tipps aber bei mir reißt so langsam der Geduldsfaden ... vor allem, wenn es denn mal irgendwann zu einer Anpassung des Vertrags kommen würde, es ja nochmal min. zwei Wochen bis zur Umstellung dauert. Bis dahin haben wir dann auch bald 5G.

    Ich warte nun seit 1,5 Wochen auf eine Reaktion bzw. ein entsprechendes Angebot. Hier im Forum wird immer auf den Chat verwiesen. Etliche Versuche per Chat, E-Mail und/oder Hotline waren aber bisher auch erfolglos. Man kann oder möchte mir dort anscheinend nicht helfen und verweist immer darauf, dass sich eine entsprechende "Fachabteilung" per E-Mail meldet. Es passiert aber nichts. Auf Nachfrage, wie der Bearbeitungsstand ist: Nichts genaues weiß man nicht ...


    Kann ich hier noch mit einer Reaktion rechnen und vor allem, wann?


    Hallo Mark,


    danke für die Antwort vom 11.05. und den Tipp. Ich habe mich direkt darauf über den Chat gemeldet und die Kollegin hat das an eine interne Abteilung weitergeleitet zwecks Prüfung. Man wolle sich per E-Mail melden. Bis jetzt hat sich aber leider noch nichts getan. Wann kann ich mit einer Antwort rechnen? Ein eventueller Tarifwechsel (wenn ich denn nun endlich mal ein entsprechendes Angebot bekomme) dauert ja auch wieder 14 Tage und so langsam würde ich dann doch gerne mal LTE nutzen wollen, da die 3G-Versorgung gerade in meiner Region alles andere als prickelnd ist.


    Gruß
    sky

    Hallo Mark,


    ich habe die E-Mail-Adresse nun angepasst und würde mich über weitere Infos freuen.


    Über den mir angezeigten Preis bei Tarifwechsel wundere ich mich deshalb, weil ganz zu Beginn der Diskussion bzw. nach Ankündigung im März die Rede davon war, dass man in allen Allnet-Flat-Plus Tarifen für 5,- Euro mehr im Monat LTE nutzen könne. Weiterhin schreibt der Nutzer "Pfeily" ja etwas davon, dass dies für Kunden mit 10GB-Geburtstagsdatenturbo insgesamt 30,- Euro/Monat kosten soll - inkl. LTE (würde in meinem Fall dann eigentlich zutreffen). Einen solchen Tarif kann ich aber im Kundencenter nicht erkennen. Das, was ich erkennen kann, bedeutet für mich eine Preissteigerung von 10,- Euro für das Hinzubuchen von LTE.


    Gruß
    sky

    Hallo Mark,


    wenn die Angebote final und buchbar sind, wäre ich über einen Hinweis dankbar, wie ich sie denn bitte buchen kann. Wie schon geschrieben: Der Chat / die Hotline sagt, es kommt noch was - man solle abwarten. Auf der Webseite im Kundencenter sehe ich nur den Tarif für 35,- Euro (10GB plus LTE). Ist das genau das Angebot, was versprochen wurde? Es wäre schön, wenn hier nun endlich einmal klar Stellung dazu bezogen werden könnte, wie der Tarif aussieht. Ich denke nicht, dass für jeden Kunden der Preis individuell gewürfelt wird.


    Gruß
    sky

    Hallo Pfeily,


    danke dir für den Hinweis! Leider steht bei mir nichts von 5,- Euro Rabatt. Nur, dass es bei Buchung bis zum 31.05. zu den 8GB zusätzlich 2GB dazu gibt (siehe Screenshot). Diesen Tarif für insgesamt dann 35,- Euro inkl. LTE kann aber doch jeder (Neu)-Kunde auch über die Webseite buchen oder sehe ich das falsch?


    Die Informationspolitik seitens Congstar ist immer noch spitzenmäßig. An der Hotline bzw. im Chat bekommt man täglich andere Infos, hier im Forum wurde dann vor einiger Zeit etwas von einer Lösung für die 10GB-Kunden geschrieben und gestern schreibt Eric F. vom Support Team, dass man nicht weiß, ob da überhaupt noch was kommt. So vergrault man seine Bestandskunden schön nach und nach.


    Grüße
    sky

    Hallo zusammen,


    ich muss mich nochmal mit der Frage zu Wort melden, ob denn nun für die 10GB-Kunden eine Lösung gefunden wurde?


    Ich habe den Tarif "Allnet Flat Plus" im Mai 2017 abgeschlossen inkl. 10GB Datenvolumen für 25,- Euro/Monat. Keine Ahnung, ob das jetzt ein Geburtstagsspecial ist oder sonstwas. In der Handy-App und auf der Webseite sehe ich als Wechseltarif nur den Tarif "Allnet Flat Plus" mit 8+2GB für 30,- Euro und dann für LTE nochmal 5,- Euro drauf. Das kann doch wohl kaum die lang ersehnte Lösung sein, denn diesen Tarif hätte ich doch schon von Anfang an buchen können, oder irre ich mich?


    Habe vor wenigen Tagen übrigend nochmal im Chat nachgefragt und da hieß es: Abwarten, es kommt noch eine Lösung. Für ich immer noch ziemlich verwirrend hier alles.


    Grüße
    sky

    Hallo zusammen,


    es scheint wohl nicht gut auszusehen für alle Wartenden hier mit 10GB-Geburtstagsspecial:


    Ich habe gerade nochmal per Chat nachgehakt und dort wurde mir unmissverständlich bestätigt, dass in meinem Fall bzw. für meinen Tarif (Allnet Flat Plus vom Mai 2017) eine LTE-Nutzung AUSSCHLIEßLICH nur durch einen Wechsel in einen "neuen" Allnet Flat Tarif möglich ist. Warum ich nun einen "alten" Tarif habe bzw. woran man dies erkennen kann ... keine Ahnung - am Namen zumindest nicht.


    Meine Vermutung also: Bei der großspurigen Ankündigung "LTE nun in allen Allnet Flat Tarifen möglich" (u.a. per E-Mail) hat man wohl einfach einige Bestandskunden vergessen, die durch ein Hinzubuchen nun für 30,- Euro/Monat 10GB LTE hätten. Das wird vermutlich nicht wirtschaftlich genug sein und man fährt nun Hinhaltetaktik bzw. hofft, dass die lästigen Kunden auf einen "neuen" Tarif wechseln oder sich anderweitig umsehen.


    Ich werde dies allerdings NICHT tun und würde dies den "Leidensgenossen" hier im Forum genauso empfehlen, denn die Nachteile (2GB Datenvolumen weniger, 5,- Euro teurer, neue Vertragslaufzeit und VoiceOverLTE ist garnicht möglich) überwiegen (zumindest für mich). Ich werde nun eine offizielle Bestätigung (die uns ja auch hier im Forum versprochen wurde) noch abwarten und dann den Vertrag auslaufen lassen bzw. kündigen und mich nach Alternativen umsehen.


    Grüße
    sky