Hab es jetzt ausprobiert.
    Die "verloren gegangene" funktioniert. Mit der surfe ich seit 8 Wochen.
    Aber die nachträglich zugeschickte funktioniert nicht, ist wohl nicht aktiviert.


    Deswegen Plan B für den älteren Büro PC ohne WLan Empfang.

    Ja, sicher, weil die mobile Karte ist ja in meinem Handy.
    Und da es Probleme gab mit der Post bei der Zustellung, wurden die Karten doppelt geschickt.
    Und jetzt habe ich 2 Karten für den Router und eine Karte fürs Handy.

    Hallo,
    aufgrund des Hin und Hers mit der Post letztens, hab ich nun 2 Router Karten.
    Funktionieren die jetzt beide, also könnte ich eine im Router und die andere zeitweise im Surfstick nutzen?
    Viele Grüße

    Ich habe einen Surfstick von ZTE. Ist zwar schon ein älteres Modell, funktioniert aber tadellos.
    Falls Du nicht sofort was findest, kannst Du auch erst mal Dein Handy verwenden oder die LAN Verbindung zum LTE Router.


    Du kannst prinzipiell an jedem Stick einstellen, ob du automatisch oder manuell verbunden werden möchtest. Auch welches Netz Du bevorzugst, kannst Du einstellen oder ob Du die PIN bei jeder Benutzung eingeben willst. Die Einstellungen werden im Stick gespeichert.


    So wie ich das verstanden habe, sind die neuen Prepaid Karten Datenpass-basiert.
    Man muss also einen Datenpass eingebucht haben oder wird auf die Datapass Seite umgeleitet, um das zu tun. Erst dann erfolgt die Abrechnung.
    Die frühere MB-genaue Abrechnung gibt es wohl nur noch selten oder bei alten Karten.

    Hallo,


    kann ich meinen bestehenden Homespot-30-Tarif in etwas günstigeres umwandeln?
    Da ich Congstar X habe, ist das eigentlich ausreichend. Deswegen die Frage, ob sich der 30er Homespottarif in eine günstigere Version umwandeln lässt?
    Am liebsten wäre mir eine 5€ Daten Basisversion, weil ich die Karte dann weiter, wie bisher, an einem nicht WLAN-fähigen PC (Surfstick) nutzen kann.
    Viele Grüße

    Hallo Patrick,


    die AGBs hab ich gelesen und akzeptiert.
    Wie ich will Flex Tarif mit 0€ Grundgebühr je Monat
    Die Mindesvertragslaufzeit sind lt. Leistungsbeschreibung 24 Monate.
    Die Telefonnummer von der Prepaidkarte hab ich im Profil hinterlegt.


    Schau mal bitte, ob das so passt?

    Hallo Patrick,
    das ist mir schon klar.
    Ich wollte die Karte für meinen Dad als Notfalltelefon. Normale Prepaidkarten muss man ja regelmäßig aufladen.
    Er hat kein Handy und es wäre wie schon oben geschrieben für den Notfall für unterwegs.
    Eigentlich die gleiche Konstellation wie der TE.
    Da wäre die Umstellung auf den wie ich will Flex Vertrag enorm hilfreich.
    Die neue Prepaidkarte habe ich heute erhalten und ist aktiviert Viele Grüße

    Hallo liebes Support Team,


    ich habe gerade die Karte erhalten. Binnen 2 Tagen war ja wirklich fix. Aktiviert hab ich sie auch.
    Könnt Ihr bitte den Tarif auf den wie ich will FLEX umstellen? Bitte.
    Muss ich da jetzt noch was machen? Geld aufladen oder geht das dann vom Konto ab?
    Viele Grüße


    P.S. Hat der Flex Vertrag eine Laufzeit, auf die man achten muss oder läuft durch?