Wie man etwa in Beiträgen auf teltarif.de nachlesen kann, funktioniert das alles noch nicht so toll. Funktioniert VoLTE im Netz der Telekom ausschließlich bei Smartphones mit -T--- Branding (außer man hat ein iPhone mit iOS 10.x) einigermaßen ordentlich, so muss man sich bei WLan-Call mit allerlei Unbill herumschlagen.

    Das kann ich allerdings nicht bestätigen. Mehrfach im Ausland auf verschiedenen Endgeräten genutzt - einwandfrei, klare Verbindung, keine Abbrüche, keine Probleme.

    Der Vertragsinhaberwechsel ist bei congstar kostenfrei. Dazu werden folgende Daten benötigt:

    • Verzichtserklärung bzw. Auftrag zum Vertransinhaberwechsel im Anschreiben
    • Kundennummer
    • Name, Anschrift, Geburtstag- und Ort des alten Vertransinhabers
    • Name, Anschrift, Geburtstag- und Ort des neuen Vertransinhabers; ggf. neue E-Mail-Adresse und Bankverbindung
    • Kopien beider Personalausweise


    Der Vorgang kann über das E-Mail-Kontaktformular bei congstar angestoßen werden: https://www.congstar.de/hilfe-…/kontakt/kontaktformular/


    Es ist zu beachten, dass nicht einzelne Verträge, sondern nur das gesamte Kundenkonto auf den neuen Vertragsinhaber umgeschrieben werden können. Eine Fusion von zwei Kundenkonten ist nicht möglich. Die Kundenkonten werden dann parallel geführt.


    In der App ist mit einem Login auch nur ein Kundenkonto mit verschiedenen Verträgen administrierbar.



    Einzige Lösung:

    • Vertragsinhaberwechsel des "alten" Kundenkontos
    • Rufnummerportierung zu einem anderen Anbieter
    • Rufnummerportierung zum "neuen" congstar-Kundenkonto, welchem noch weitere Verträge zugeordnet sind.

    Hallo Anitsirhc93,


    am besten schließt du dein iPhone an ein Ladekabel an und lässt es einfach arbeiten. Solange das Backup noch eingespielt wird, erhältst du auf dem Lockscreen die entsprechende Meldung. Sobald diese verschwunden ist, kannst du die Softwareaktualisierung vornehmen.


    Wichtig ist immer eine konstante WLAN-Verbindung.



    Viele Grüße!

    Bei mir werden da jetzt - da ich schon lange dabei bin - 11 Verträge angezeigt, das ist wahnsinnig unübersichtlich. Und vor allen Dingen, ich kann es nur wiederholen, unnötig!

    Das ist im meincongstar-Bereich online ebenfalls der Fall. Hier wäre eine Option zum Verbergen der "Altlasten" schön, aber nicht unbedingt zwingend erforderlich.

    Und definitiv ist das das ein Fehler, wenn ein Zurückkehren zur Übersicht plötzlich fehlt, die in der Vorversion vorhanden war. Da wurde eindeutig was Wichtiges vergessen.

    Da die App komplett neu (nativ) geschrieben wurde, ist diese Funktion einfach nicht vorhanden. Bitte warte noch etwas ab, diese und weitere Funktionen werden noch sukzessiv nachgerüstet und per Update ausgeliefert.

    Hallo Sue4711,

    Fehler 1: Dort werden mir jetzt plötzlich auch sämtliche gekündigten und geänderten Verträge angezeigt, das macht das Ganze extrem unübersichtlich.

    nach dem ersten Login findet einmalig die Auswahl eines Vertrags statt. In der Übersicht werden alle hinterlegten (auch bereits gekündigte) Verträge angezeigt. Auswählbar sind jedoch selbstverständlich nur die aktiven Vertragsverhältnisse. Ein Fehler stellt dies jedoch nicht dar.


    Fehler 2: Habe ich einen Vertrag ausgewählt sehe ich z.B. meine Verbrauchsdaten. Will ich jetzt aber wieder zur Vertragsübersicht um den zweiten Vertrag aufzurufen ist das unmöglich. Es gibt kein zurück. Die einzige Möglichkeit ist, dass ich mich auslogge und neu einlogge. Dann erst wird mir die Übersicht wieder gezeigt.

    Hier wird noch nachgelegt. Die Vertragsauswahl ist noch nicht in die neue 2.0.0 übernommen, wird jedoch zeitnah nachgerüstet. Dies ist kein Fehler. Momentan kann man den Vertrag nur durch einen Logout und einen neuen Login wechseln.




    Viele Grüße,
    nim

    Hallo Sinalco,


    scheinbar hast du einen Tarifwechsel von einem der alten 9-Cent-Tarife in den neuen Allnet-Flat-Tarif durchgeführt.


    Auch in deinem alten Tarif war LTE kein Vertragsbestandteil - die Nutzung wurde lediglich (inoffiziell) geduldet.
    In deinem neuen Tarif ist LTE ebenfalls kein Vertragsbestandteil - die Nutzung ist nun aber auch inoffiziell nicht mehr möglich.


    Wenn du den Tarifwechsel nicht mehr widerrufen kannst, kann man da nun nichts mehr machen.



    Viele Grüße,
    nim

    So würde ich mir wünschen, dass ich sie aus der App heraus ausrucken kann oder an andere Apps als PDF weiterleiten kann, wie ich das z.B. aus meinem Mail-Programm mit Anhängen machen kann.

    Dies würde ich ebenfalls sehr begrüßen.


    Ist das aber nicht eher Sache der App, die als PDF-Reader auf Deinem Smartphone fungiert?

    Bei Android mag dies der Fall sein. Unter iOS vermisse ich jedoch ebenfalls einen Share-Button. Also für iOS bitte nachrüsten. :)



    Viele Grüße,
    nim

    Hallo KT_,

    Und eine Änderung meines Smart-M-Vertrags von jährlicher Kündigung auf monatliche Laufzeit ist überhaupt nicht möglich, nur mit gleichzeitiger Umstellung auf den neuen Smart-Tarif.

    dein Tarif ist im aktuellen Tarif-Portfolio von congstar nicht mehr vorhanden. Die Schuld liegt definitiv nicht bei congstar. Die Fristen sind alle nachzulesen und wurden bei Vertragsabschluss akzeptiert - bei anderen Anbietern ist das nicht anders.


    Ein Tipp: Einfach beim nächsten Mal keinen Vertrag mit MVLZ abschließen bzw. diesen nach Abschluss direkt wieder kündigen. So bleibst du flexibel und kannst ggf. dann wieder verlängern oder dich für eine Alternative entscheiden. Du warst hier jedoch eindeutig in der Bringschuld und nicht congstar.



    Viele Grüße,
    nim