Sollte dir die Rufnummer also nicht wichtig sein, dann könntest du den Tarif neu buchen und deinen bisherigen Tarif kündigen. Das wäre problemlos möglich.

    Das ist ja ne sehr nachhaltige Lösung, aus ökonomischer Sicht ein Desaster. Aber man muss ja erstmal ein Image aufbauen um es dann zu verlieren. Lasst uns einen Brief mit SIM-Karte auf Reisen schicken, was kostet die Welt. Hätte durchaus Interesse an dem Tarif aber mit solch Einstellung des Providers geht´s wohl demnächst komplett in die andere Richtung.

    Für 3€ mehr Leistung zb Mehr Datenvolumen, WLAN Call, Stream On, LTE Full Speed warum soll ich da bei Congstar bleiben. Sorry aber warum soll ich da noch bleiben besonders nach den Erlebnissen.

    Wer denkt, dass er für 3€ Aufpreis den Service geboten bekommt, den er hier mit großem Bohey erwartet, der glaubt auch noch an den Rotkäppchen oder Heide :D


    Es sollte jedem klar sein, das bei gewinnorientierten Unternehmen bei diesen Grundgebühren auch mal was auf der Strecke bleibt, und das ist in der Regel der Service. Das ist so, das sollte man wissen, da braucht man nachher auch keine 3 Fässer aufzumachen. Selbst wenn Du 50€ im Monat für ein Komplettpaket abdrückst, wirst Du keine VIP-Behandlung bekommen. Und dass es vor 30 Jahren einfacher war, als vielleicht nur eine Bürokraft über deinem Problem saß und diese einem Techniker die Bearbeitung weitergeleitet hatte, das wird Dir, hoffe ich, auch bewusst sein.


    Du beschwerst Dich ja auch nicht, wenn Dein Nachbar bei nem Flug in der Businessclass eine bessere Leistung erhält als Du bei nem Flug mit Ryan-Air. Geiz mag ja geil sein, aber man muss auch mit den Auswirkungen leben können.


    Und falls bei den 6 Tagen ohne LTE bei Dir wirklich die Welt untergegangen sein sollte, vielleicht mal nen 7. Tag das Smartphone einfach mal beiseite legen und locker durch die Hose ausatmen :thumbup:


    Die Leute machen hier schon eine super Arbeit und wenn mal was schief läuft liegt es selten an den Mitarbeitern.

    Ich frage mich jedoch weiterhin, warum beim Tarifwechsel der Allnet Flat Flex mit Hinweis auf die Aktion "4GB Datenvolumen" angeboten wird, das wird er ja weiterhin. Habe es gerade beim Kollegen mit ner Allnet Flat Plus Flex mit 10GB geschaut, und Ihr aktiviert ihn dann nicht.
    Ich möchte gar nicht einen erneuten Umweg über den Smart Tarif starten, ich möchte eigenltich nur den beworbenen und von mir aktivierten Tarif geschaltet bekommen ;)

    Hallo Eric,


    ich habe keinen direkten Wechsel durchgeführt, der wird auch gar nicht angeboten. Mir wurde (wie Du beschreibst fälschlicherweise) der Umweg über den Allnet Flat Plus fllex erklärt und der scheint ja nicht zu funktionieren.
    Dass die 4 GB nicht extra erwähnt werden, das ist mir eigentlich egal, es wird nirgendwo in Euren für die Kunden einzusehenden AGBs noch in den Aktionen selber darauf hingewiesen, dass diese (angeblich) nicht für alle Tarifwechsel gelten.
    Danke aber für den Hinweis auf das weitere Prozedere, ich werde mich da jetzt mal einlesen.

    Hallo Ben,


    ich habe den Tarif Allnet Flat Flex bestellt, der zum Zeitpunkt der Bestellung wie auch jetzt für Onlinebestellungen mit 4GB Datenvolumen beworben wird, da interessiert mich eigentlich auch nicht ob 3 GB Datenvolumen ebenfalls eine Bonusleistung ist, es ist nicht die beworbene.


    Hier der Wortlaut des Chat´s, ich hätte auch Screenshots, die ich hochladen könnte. Meine Kundennummer habe ich ausgeixxt, den Namen des Congstarchatteilnehmers habe ich durch SW von Congstar ersetzt.
    Der Chat wurde am 07.07.18 gehalten.


    Chatverlauf entfernt


    Um den Service stetig zu verbessern freuen wir uns über eine Bewertung des Chats.
    Chat wurde durch Operator beendet.