Am 22.05.2022 ab 22:30 Uhr werden für max. 4 Stunden Wartungsarbeiten durchgeführt 🚧.
In dieser Zeit ist unsere Webseite inkl. dem meincongstar Kundencenter nicht erreichbar. Zusätzlich ist die congstar App nur eingeschränkt nutzbar. Mobiltelefone und Datengeräte funktionieren natürlich wie gewohnt 📲. Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Hallo Repl1ke,


    danke für deine Anfrage.
    Leider habe ich keine Einsicht in deine Daten, so daß ich dir eine klare Aussage zum Thema Erscheinen der Rechnungen geben kann.
    Deswegen bitte ich dich, enweder die Email-Adresse im Forum zu ändern oder unseren Chat aufzusuchen.


    Noch ein schönes Wochenende.

    Hallo,


    bei dem alten Anbieter ist seit einer Woche alles geklärt. Die Frage ist halt nun, wann es weitergeht. Wurde eine neue Portierungsanfrage schon verschickt? Steht vllt. sogar schon ein Portierungsdatum fest? Wenn nein, wann kann ich mit dem Erhalt des Portierungsdatums dann rechnen?


    Viele Grüße
    Matthias

  • Ich hätte mal eher mails checken sollen!


    auf Grund eines technischen Fehlers kommt es zu
    einer Verzögerung bei der Portierung Ihrer Rufnummer + 4917xxxxx10




    Daher haben uns mit Ihrem bisherigen Dienstanbieter auf einen neuen
    Portierungstermin geeinigt.




    Der neue Termin ist der 14.Februar 2013.




    Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.




    :wacko:

  • Bullett, spätestens jetzt wird es Zeit, die Reißleine zu ziehen, meinst Du nicht auch? Pfeif auf die Rufnummer, wechsel zu einem kompetenten Anbieter, und laß Congstar das volle Programm an Beschwerden und Presse zukommen. Ich hätte das schon längst gemacht. Das kann doch echt nicht mehr angehen, was die hier mit Dir abziehen.


    Ich habe das Gefühl, daß die sich genau denjenigen rausgesucht haben, der sein Mobiltelefon am dringstendsten braucht, und halten den jetzt so lange wie möglich und bis ganz ans Ende des Portierungsstapels hin.


    Selbst wenn die Portierung irgendwann klappt, hast Du doch jetzt einen mehr als deutlichen Vorgeschmack dessen bekommen, was Dir hier in Sachen Kundenservice blüht. Tu Dir selbst einen Gefallen und tu Dir das nicht an, wenn Du das Telefon so dringend brauchst.

    Viele Grüße,
    Garrus V.

  • Hallo Ludwig R.



    Was möchten sie auf meinem Acc sie müssen doch wissen wann die ersten Rechnungen versendet werden sollen ? ich hab 2 Stichtage 14.12 Aktivierung und der 2te ist 03.01 laut System ist die 2te Karte seit dem Tag aktiv Portiert wurde die Karte allerdings erst heute nach 6 Terminverschiebungen .

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."

  • Bullett, spätestens jetzt wird es Zeit, die Reißleine zu ziehen, meinst Du nicht auch? Pfeif auf die Rufnummer, wechsel zu einem kompetenten Anbieter, und laß Congstar das volle Programm an Beschwerden und Presse zukommen. Ich hätte das schon längst gemacht. Das kann doch echt nicht mehr angehen, was die hier mit Dir abziehen.


    Ich habe das Gefühl, daß die sich genau denjenigen rausgesucht haben, der sein Mobiltelefon am dringstendsten braucht, und halten den jetzt so lange wie möglich und bis ganz ans Ende des Portierungsstapels hin.


    Selbst wenn die Portierung irgendwann klappt, hast Du doch jetzt einen mehr als deutlichen Vorgeschmack dessen bekommen, was Dir hier in Sachen Kundenservice blüht. Tu Dir selbst einen Gefallen und tu Dir das nicht an, wenn Du das Telefon so dringend brauchst.

    Stimme ich dir voll und ganz zu . Vergess die Nummer oder schreib die Kündigung und Portiere sie zu nem gescheiten Anbieter

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."

  • Gibt es bei mir schon etwas neues in Sachen Portierung?

    Also meine Glaskugel sagt 3 mal dir Drilf 2016 8| 8|


    @Ludwig R.


    Die Chatantwort war wie zu erwarten die gleich aussage wir hier . ich dir nix könne sagen wann du bekommst Zahlungsdokument diese Monats .Ich verstehe nur vielleicht haben sie glück und bekommen dann diesen Monat mal eine. Wir sticken ja uns ne neue Rechnung <-- Siehe Link .


    Muss sagen Kündigungen laufen hier schneller als die Portierungen und im Chat bekommt man auch noch den Ratschlag wenn man unzufrieden ist soll man doch Kündigen .

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."

  • Nach nunmehr 5 Wochen Abschaltung meiner 12 jährigen Nummer und täglichen Anfragen meinerseits hier, im Chat und per Mail, hat es Congstar endlich geschafft, meine Nummer zu portieren. Es funktioniert! Meine grösste Freude ist, dass meine Nummer in diesem Chaos nicht verloren gegangen ist.


    Ich werde Congstar dafür nicht danken! Die Ignoranz und Gleichgültig, mit der mir durch dieses Unternehmen in diesen 5 Wochen begegnet wurde, hat bei mir eine tiefe Enttäuschung hinterlassen. Vertrauen habe ich keine mehr. Eine Entschädigung habe ich nicht beantragt, werde das auch weiterhin nicht tun. Ich empfand die Reaktion von Congstar auf dieses Thema hier im Forum als Hohn.


    Das Verhalten von Congstar muss Konsequenzen haben. Ich habe gelernt, dass gute Netzabdeckung nicht alles ist. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich Congstar verlassen und zu einem anderen Anbieter wechseln, für den ein Kunde noch was bedeutet.


    Euch, die hier noch auf ihre Portierung warten, wünsche ich viel Geduld.

  • Augenthaler

    nihavend also wenn es läuft dann ohne Probleme..... ich bin jetzt allerdings wieder gewechselt wegen Empfangsproblemen an meinem Wohnort. Das rausportieren scheint jetzt jedenfall einwandfrei zu laufen. Congstar gab meine Nummer nach der Kündigung innerhalb von 48 Stunden frei und der neue Anbieter konnte schon ein sehr zeitnahes Portierungsdatum aushandeln.


    Wenn dir der Service wichtig ist bleibt dir im D1 Netz leider nur noch beim Netzbetreiber direkt einen Vertrag abzuschließen.

  • Runneristi

    bullet Du hast bis jetzt 57 Beiträge fűr einen trivialen Vorgang schreiben műssen, dessen Vollendung in den Congsternen steht. Ich schließe mich meinen Vorrednern an, die meinen, dass es wahrscheinlich weniger Aufwand ist, eine neue Nummer den fűr dich űberlebenswichtigen Stellen mitzuteilen, als auf die Fähigkeiten dieses Providers zu setzen.

  • dessen Vollendung in den Congsternen steht


    :D You made my day!


    Ich stimme dem vollständig zu. Bullett, was muß denn noch alles passieren, bevor Du einsiehst, daß C seine Technik und Abläufe in keinster Weise im Griff hat, unter chronischem Mitarbeitermangel leidet, das Forum hier weitgehend nur ein Verärgerte-Kunden-Prellbock ohne ausreichende Befugnisse ist, und man sich bei C einen Pieps für Deine spezielle problematische Situation interessiert? Warum um Himmels Willen willst Du trotzdem mit aller Gewalt hier Kunde werden? Das begreife ich einfach nicht. Das schreit doch geradezu nach mehr Ärger dieser Form in der Zukunft! Ich kann aus mehrfacher leidlicher Erfahrung mit der Telekom (nach deren Vorbild C offenbar operiert - die Parallelen sind jedenfalls beachtlich) sprechen. Dort lief, als ich noch Kunde war, KEINE verwaltungsseitige Änderung problemlos ab. Ich mußte IMMER wochenlang hinter den Leuten hertelefonieren, bis alles im Lot war. (Dort gab es zum Glück kostenlose Kundenservicenummern, im Gegensatz zu hier.) Mein finaler Wechsel zu meinem jetzigen Anbieter war eine zweimonatige Odysee durch die Hotlines, bis hin zur Geschäftsführung.


    Ich kann daher nur den Tip eindringlich wiederholen, Dich an Geschäftsführung, Netzagentur, Onlinemagazine und Presse zu wenden. Gerade Dein Fall sollte für diese Stellen sehr interessant sein. Hier noch weiter wochenweise zu warten und abwechselnd Bettel- und Ärgerposts zu schreiben bringt in meinen Augen nichts, außer unnötigem Streß für Dich.

    Viele Grüße,
    Garrus V.

  • Hab mir inzwischen eine PrePaid Karte geholt: VON CONGSTAR


    10,-€ bezahlt und die möchte ich natürlich wieder. Also liebes Supportteam, zu meinen laut Chat schon 4x10,-€ bitte auch noch die 10,-€ hinzubuchen. So sind wir in der Summe dann schon bei 5 Gutschriften a 10,-€ - das läppert sich langsam und wenn es so weiter geht telefonier ich eine ganze Weile ohne das ich was zahlen muss :)


    Man kann es nur noch mit Humor sehen, inzwischen reg ich mich schon gar nicht mehr auf. Anders ist das auch nicht mehr zu ertragen und wenn Congstar denkt das sie mich verkraulen können, dann pfeif ich euch eins. Ich dokumentiere alles schritt für Schritt und wenn ich in der Kur zu viel zeit habe, geht alles an die Zeitungen und Onlineredaktionen.


    Danke an die besorgten User, Ihr rührt mich im Herzen! Anders als die Congsterne habt ihr es verstanden und steht sogar für mich ein, etwas das man wohl an der Stechuhr im vorliegenden Verein abgeben muss. Bitte erhaltet Euch das, egal was noch kommen mag. In der heutigen Ellenbogengesellschaft in der jeder sich selbst der nächste ist, trifft man das leider nur noch selten.


    Inzwischen hab ich die wichtigsten Nummer ändern lassen, auf die PrePaid. Diese Kosten bitte ich auch zu ersetzen CONGSTAR. 12€ Brutto und 46€ Brutto. Ich hab den Betrag jeweils abgerundet, sonst könnten zu viele Fehler beim eintippen passieren. 2 Zahlen sollten zumutbar sein. Bei 4 bin ich mir schon unsicher, zumal dann auch noch ein Komma dazwischen ist.


    Da ich ab Mittwoch in der Kur bin, beschränke ich mich auf das wesentliche. Die PNs werde ich natürlich auch weiterhin beantworten, jedoch kann es sein das ich 2-3 Tage brauche, da ich nicht ganz weis wie KO ich nach den Therapieen sein werde.


    Damit es nicht zu Offtopic wird und daher gelöscht wird, hier nochmal die bisherige Rechnung.


    4x zusagen in Höhe von 10,-€ im Chat = 40,-€
    Laut Twitter sollte ich mir eine PrePaid Karte holen und diese Kosten erstattet bekommen = 10,-€
    die 12€ und die 46€ für das ummelden der NZ und meiner SCS-Notfalleinrichtung = 58,-€
    Diese brauchen wir ja doppelt fällt mir gerade ein, da wenn meine Nummer wieder geht ich das ja zurück melden muss.
    Somit sind wir hier bei 116,-€+10€+40€=166,-€ die bitte meinem Kundenkonto mit der Tel.Nr. die auf 110 endet gut geschrieben werden.


    Kann ich mein bisheriges Guthaben eigentlich wo einsehen? Ansonsten kann mir der Chat und Twitter ja viel erzählen.


    Danke Liebes Supportteam für Euren fantastischen Job den Ihr leistet, mal abgesehen in meinem Fall.


    Bullett

  • Hallo Bullett und einen guten Abend.


    An dieser Stelle von mir erneut einmal ein dickes Sorry, wie das bei dir gelaufen ist! Es tut mir Leid, dass es zu solchen Verschiebungen kam.


    Die 10€ Gutschrift für die Prepaidkarte habe ich dir einmal eingestellt, bezüglich der anderen Anliegen habe ich deinen Beitrag einmal weitergeleitet, die zuständigen Kollegen müssen darüber entscheiden, dass kann ich leider nicht.


    Ich hoffe das schnell bei dir eine Lösung gefunden wird.


    Deine bisherigen Gutschriften kannst du selber leider nicht so einsehen, allerdings kannst du das per Mail bestätigen lassen, das ist alles hier hinterlegt jeweils.

  • Bullett ist in kur ;)


    Ich warte immer noch auf meine erste Rechnung ob ich die diesen Monatnoch erleben werde steht in den Sternen.


    Und ja beide Verträge sind frei der erste seit mitte Dezember und der andere nach 6 versuchen.

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."