Zwischen Samstag 28.05.2022 ca. 21.30 Uhr und Sonntag 29.05.2022 ca. 02:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
  • congstar smart 100 flex (19,99 EUR) => congstar smart 100 flex (16,99 EUR)

      Hallo,


      ich wollte online den Tarifwechsel durchführen, ging aber nicht, da das Feld 0 Monate Laufzeit (flex-Version) ausgegraut war. Am Telefon erfuhr ich, dass solch ein Wechsel nicht möglich sei. Bisher gingen Tarifwechsel von flex zu flex immer problemlos.


      Gerade deshalb schließt man doch einen Flex-Tarif ab, um bei der Tarifwahl flexibel sein zu können.


      Das verstehe ich nicht. Ich bitte um eine Stellungnahme seitens congstar.... Ich hoffe, dass der Herr am Telefon mir nur eine Falschauskunft gegeben hat.....


      Mit freundlichen Grüßen
      groove21

    • Damit dürfen Kunden die u.U. mtl. nix zahlen (9cent, flex, ohne Zusatzpakete und keine Telefonie) bzw. wahrscheinlich weniger wie 19,99 EUR zahlen (sonst hätten sie wahrscheinlich den smart 100 oder höherwertiger) bevorzugt in einen günstigeren Tarif wechseln.


      Kunden die diesen Tarif bereits haben, mtl. min. 19,99 EUR zahlen und extra die Flex-Variante gewählt haben um flexibel sein zu können wird dieser Wechsel verwehrt......


      Über diese Kundenbindungspolitik sollte sich congstar dringend Gedanken machen...... Ein Kunde wie ich überlegt somit zu kündigen, dann hat congstar von heute auf morgen (dank flex-Variante) anstatt min. 19,99 EUR gar nix (0,00 EUR)..... Wenn euch solche Kunden lieber sind, dann bitte weiter so.

    • Wen er interessiert: Ich habe eben im Support-Chat nachgefragt (habe mit extra ein Screenshot gemacht, falls man später doch was anderes behauptet):


      Die Aussagen der Mitarbeiterin: Man kann in den Flex-Tarifen immer wechseln.
      Und es gibt keine Zeit, in der man keinen Tarifwechsel anstoßen könnte (z.B. aufgrund dessen, weil der neue/vorübergehende Tarif noch nicht lange genutzt wird). Die Mitarbeitern hat keine 3-Monatsfrist erwähnt.


      Gruß
      groove21

    • Hallo groove21,


      danke für ihre Nachricht.
      Ein direkter Tarifwechsel von Smart 100 flex alt auf smart 100 flex neu ist direkt nicht möglich. Sondern, wie "thunder" bereits beschrieben hat, über den 9 Cent Tarif.


      Um ein besseres Verständnis für deine Lage zu bekommen und dich beraten zu können, benötigen wir diel letzten 4 Ziffern der Rufnummer, um die es geht. Da diese Daten aber nicht von jedem eingesehen werden sollen, verweise ich an den Chat (im Forum oben bitte die Chat -Sprechblase anklicken). Dort können dir die Kollegen persönlich und direkt helfen.

      Ein direkter Tarifwechsel von Smart 100 flex alt auf smart 100 flex neu ist direkt nicht möglich. Sondern, wie "thunder" bereits beschrieben hat, über den 9 Cent Tarif.


      Aber das ist doch die denkbar schlechteste Lösung. Wenn der Tarifwechsel prinzipiell erlaubt ist (wenn auch über den Umweg über einen beliebigen Zwischentarif), warum erlaubt ihr das dann nicht direkt? Wenn schon nicht über die normale Tarifwechsel-Funktion, dann wenigstens congstar-typisch bei "komplizierteren Anfragen" über den Chat?

    • Hallo Muffi,


      danke für deine Anfrage.
      Ein direkter Tarifwechel ist aus folgendem Grund nicht möglich:
      der Smart 100 flex neu für 16,99€ ist eine spezielle Aktion von congstar. Die Kunden, die neu bei uns einsteigen und den neuen Tarif direkt im Aktionszeitraum auch bestellen, profitieren von dieser Spezialaktion für den Tarif Smart 100 flex neu.
      Wenn jedoch ein Kunde schon einen Smart 100 flex hat und den neuen Tarif direkt bestellen möchte und sich noch im Aktionszeitraum befindet, muß leider über einen anderen Tarif (wie eben den 9-Cent-Tarif) gehen.
      Hier noch der Hinweis, daß hier zwei Tarifwechsel stattfinden: von Smart 100 flex alt auf den 9-Cent-Tarif-, dann vom 9-Cent-Tarif auf den Smart 100 flex neu. Ein Tarifwechsel dauert ca. 14 Tage.

    • Also ist der Wechsel nicht möglich, da er nur für Neukunden ist, aber wer dennoch wechseln möchte kann es auch tun, aber diesen Kunden wird das Leben erschwert...
      Ich sehe demnach kein Problem für einen direkten Wechsel (kann von mir aus auch 28 Tage dauern^^), außer dass man die Kunden, die aktuell den zusätzlichen "Aufwand" scheuen, davon abhalten möchte?

      Ich glaube du überschätzt Congstar da etwas :D


      Diese Aktionen werden Systemseitig wahrscheinlich als simple temporäre Preisänderung programmiert, d.h. wer im Aktionszeitraum bestellt bekommt den Tarif eben für 16,99€


      Gleichzeitig ist es im System scheinbar nicht möglich, von einem Tarif in genau den gleichen zu wechseln ( es ist ja nur zeitweilig der Preis anders ) was nun nicht überraschend ist, schließlich macht das ja eigentlich auch keinen Sinn. :D


      Somit landet man dann halt bei der derzeitigen umständlichen Situation für Flexkunden, sei lieber froh, dass du über Umwege zum vergünstigten Tarif kommst obwohl du kein Neukunde bist, bei wirklich sauberer Implementierung der Option würde dir da auch der Flexstatus nicht helfen :P