• Rufnummernmitnahme, Abwicklung unbefriedigend

      Hallo Kundenservice, hallo Leute!


      Ich habe bei congstar die Surf Flat 500 bestellt inkl. Rufnummernmitnahme (vorher Prepaid bei ALDI Talk bzw. MEDIONmobile).


      Mittlerweile habe ich zweimal (!) von congstar die Meldung "Rufnummernmitnahme abgelehnt wegen fehlender Kündigung" erhalten, obwohl mir vom alten Anbieter längst die positive Bestätigung vorliegt. Ich habe diesbezüglich auch schon eine böse Email an den Kundenservice geschickt. Als Antwort erhielt ich "...die zuständige Fachabteilung wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden..." Darauf warte ich jetzt...


      Ich möchte schon gern zu congstar wechseln aufgrund des guten Tarifangebots und der guten Netzabdeckung, aber irgendwie ärgert mich diese "Hinhaltetaktik" und das tagelange Warten auf eine Antwort! Liebes congstar Team, wie geht es nun weiter? Die Prepaid Karte meines alten Anbieters wird in Kürze deaktiviert und dann stehe ich ohne Anschluss da!


      Hilfe! ;(
      EDIT: Dein Beitrag wurde in den richtigen Bereich verschoben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars P. ()

    • Hallo,


      auch ich habe das OK von Fonic, dass meine Portierung genehmigt ist. Auch genug Geld ist auf dem Konto.
      Am 25.02.2013 endet mein Prepaid-Verhältnis mit Fonic.


      Von Congstar habe ich sofort eine neue Karte bekommen mit einer neuen Nummer. Grund war, Portierung wurde abgelehnt. Kann ja mal vorkommen, ist aber noch lange kein Grund, die Portierung zu vernachlässigen. Was soll ich auch mit einer neuen Nummer? Warum wird mir nicht eine neue SIM geschickt, wenn die Portierung geklappt hat?
      Muss ich jetzt nochmal 10€ wegen der Bereitstellung zahlen? Hoffe mal nicht!


      Also liebe Congstar Leute, mit der Bitte um schnelle Bearbeitung verbleibe ich....