• Was ist Mr. Next ID

      Hallo,
      ich habe auf meiner Rechnung einen Betrag über 3,40 € an folgende Nummer:
      Sprachdienst 52222
      mr. next id GmbH


      ich habe dort aber bestimmt nicht angerufen und bekomm das Gefühl, das da was nicht stimmt.
      Im Netz find ich auch nicht viel, hat jemand da erfahrungen zu bzw. kann der Support da mal was zu sagen.


      Danke

    • Hallo
      So, drittanbietersperre ist eingerichtet, Mail an den Kundensupport ist raus, mit der Info das ich da nicht angerufen habe mit der bitte, mir einen konstruktiven Vorschlag zu machen wie da verfahren werden kann.
      Sind 3,40 die abgebucht wurden, nen Abo ist es wohl nicht da im februar kein Mehrwertdienst in der Verbindungsübersicht auftaucht und jetzt ist ja eh gesperrt.
      Hat schonmal jemand ähnliche erfahrung gemacht und hat nen Tip was ich machen kann.
      Hab auch keine Lust auf Anwalt einschalten etz., allerdings gebe ich betrügern auch nicht mein Geld, auch wenn es "nur" 3,40€ sind. X(
      Die Menge machts ja.
      Schonmal danke für die Antworten.

      Congstar zieht den Betrag nur im Auftrag ein und reicht diesen weiter. Wenn du die Lastschrift zurückholst, dann hat Congstar das Geld nicht um es weiterzuleiten und die Betrugsfirma muss (wird es aber nicht) sich direkt an dich wenden müssen.


      Von daher würde ich es so machen wie von mir vorgeschlagen, außer Congstar akzeptiert deinen Einspruch und zahlt dir das Geld auch so zurück.