• SIM-Karte nicht geliefert, Stornierung des Auftrags und leichte Verständnisprobleme

      Guten Tag,


      das Ganze wird ein bisschen länger, also schon mal ein herzliches Danke vorab fürs Lesen.



      Vor etwas über zwei Monaten, am 7. Mai habe ich bei congstar den "congstar 9 Cent Tarif flex" Tarif inklusive Rufnummernmitnahme von meinem alten Anbieter, der Telekom, bestellt. Der Telekom wurde fristgerecht gekündigt, die Mitnahme meiner alten Rufnummer zu congstar zum 16. Mai bestätigt und alles hatte soweit seine Ordnung. Die Vertragsdaten, sprich AGBs, Preisliste etc. sowie die Benachrichtigung über PIN/PUK und die Bestätigung der Rufnummer gingen ebenfalls am 16. Mai ein.


      Das ganze wurde über DHL vormittags als ich nicht zu Hause war ausgeliefert und als ich dann am Nachmittag nach Hause kam, war die Benachrichtigung auch schon im Briefkasten, ist ja soweit auch kein Problem, der Fahrer hatte ja seine Handy-Nr. aufgeschrieben.
      Jetzt wurde das ganze schon komplizierter, erstmal habe ich fast zwei Tage gebraucht um den Fahrer zu erreichen, nur damit dieser mir dann sagt: neuen Zustelltermin gibt's nicht, soll mich doch an wenauchimmer wenden, aber bloss nicht an ihn.


      Am 21. Mai ging dann schon die Bestätigung von congstar ein, die die SIM-Karte mittlerweile zurückerhalten hatten. Angeboten wurde, mir die SIM-Karte erneut zuzuschicken, wenn ich mich mit dem Kundenservice in Verbindung setze und das Ganze bitte bis zum 5. Juni, da man sonst den Vertrag stornieren müsse. Den Kundenservice habe ich umgehend informiert und am 30. Mai ist das auch von congstar per E-Mail bestätigt worden. Am 4. Juni ging dann eine Erinnerung ein, dass die SIM-Karte am 21. Mai zurückerhalten wurde und ich jetzt noch bis 20. Juni Zeit hätte, mich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen obwohl die vorherige E-Mail ja schon bestätigt wurde.


      Den Rest jetzt mal kurz und in chronologischer Reihenfolge, fürs bessere Verständnis. Die Probleme gingen im Prinzip hier los:


      - E-Mail vom 4. Juni, in der die persönlichen Daten zur schnellen Klärung des Vorgangs verlangt wurden
      - E-Mail vom 5. Juni mit der Bestätigung der Daten und Weiterleitung an entsprechende Fachabteilung, die sich an mich wenden sollte
      - E-Mail vom 17. Juni mit der congstar Rechnung
      - E-Mail vom 18. Juni mit Mitteilung der Stornierung meines Auftrags wegen der am 21. Mai zurückerhaltenen SIM-Karte
      - E-Mail von mir Richtung Kundenservice, ob meine Anfrage, die mir von congstar sogar bestätigt wurde, irgendwie übersehen wurde - keine Antwort
      - E-Mail von mir Richtung Kundenservice, ob SIM-Karte erneut verschickt wird und falls nein, ob ich bei neuer Bestellung trotzdem meine alte Rufnummer behalten kann
      - E-Mail vom 9. Juli "Leider ist auf Grund der Rücksendung Ihrer SIM-Karte bereits die Stornierung Ihres Vertrages erfolgt. Wir bedauern, Ihnen hier nicht mehr anderweitig helfen zu können."


      Hab zwischenzeitlich dann einfach mal auf gut Glück die Karte mit den selben Optionen neu bestellt inklusive Rufnummernmitnahme,


      - E-Mail vom 9. Juli, Auftrag kann nicht ausgeführt werden, keine Begründung
      - E-Mail von mir Richtung Kundenservice, wo denn jetzt genau das Problem liegt - wurde bestätigt und an entsprechende Fachabteilung geleitet
      - E-Mail vom 10. Juli mit der congstar Rechnung
      - E-Mail vom 11. Juli "Die uns bekannten Gründe haben wir Ihnen bereits mitgeteilt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine weiterführenden Informationen zur Verfügung stellen. Wir bedauern, Ihnen keinen alternativen Lösungsvorschlag anbieten zu können."


      Spätestens nach der letzten E-Mail frage ich mich, ob das Ganze ein Witz sein soll, würde jetzt meine heißgeliebte, alte Handy-Nr. nicht im Nirvana hängen, wäre das alles auch nur halb so wild. Dazu kommt, dass ich auf der congstar HP selber jetzt auch nichts mehr bestellen könnte, selbst wenn ich wollte - "Nach Überprüfung der Daten wurde festgestellt Sie sind derzeit nicht berechtigt, weitere Produkte zu bestellen"


      Über Erklärungen, Lösungsvorschläge und sonstiges würde ich mich sehr freuen. Hoffe ich konnte ein paar Forenlesern den Tag versüßen.

















    • Hallo Korbinian und willkommen im Forum :thumbup:


      Zunächst muss ich mich für das ganze hier entschuldigen. Das ist nicht schön gelaufen ;(


      Aber ich kann Dir eine Hoffnung geben, die ich nicht 100%ig bestätigen kann, aber das zur Klärung weitergeleitet habe:
      Deine Rufnummer wurde vor der Stornierung erfolgreich portiert und ist somit noch bei uns und nicht verloren!


      Das und warum es zu einer Ablehnung deiner zweiten Bestellung gekommen ist, habe ich zur Klärung weitergeleitet. Das dauert ca. 3-4 Werktage, aber wir kümmern uns darum!


      Vielen Dank vorab! Wir halten Dich dann auf den Laufenden!


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hi Fynn,


      danke nochmal für die Antwort. Der Auftrag ist mittlerweile wieder auf "aktiv" aber ich hätte da trotzdem noch eine Frage. Wird mir die SIM-Karte jetzt neu zugestellt oder muss ich mir echt eine neue kaufen? E-Mail bzgl. der erneuten Aktivierung hab ich nämlich nicht erhalten.


      Grüße,
      Korbinian

    • Sorry aber da irgendwen zu erwischen ist ein Ding der Unmöglichkeit, bekomme wahlweise "Leider sind momentan alle Mitarbeiter beschäftigt. Anfragen können gerne im Forum gestellt werden." oder "Der congstar Support Chat ist leider zur Zeit nicht verfügbar. Anfragen können gerne im Forum gestellt werden." aber sonst gar nichts.



      Grüße,
      Korbinian

    • Hallo Korbinian!


      Es tut mir leid, dass du bisher im Chat nicht durchgekommen bist! :S


      Leider können wir nicht immer genau vorhersehen, wie viele Chatanfragen uns erreichen,
      daher kann es schon mal vorkommen, dass es schwierig ist in den Chat zu kommen.
      Der Chat ist heute noch bis 21 Uhr zu erreichen, probiere es weiter, vielleicht hast
      du ja Glück! :)
      Ich würde dir ja gerne die SIM-Karte zusenden, habe aber leider vom Forum aus keine
      Berechtigung dazu :(


      Viele Grüße
      Steffi

      Bitte benutzt vor dem ersten Posting die Suchfunktion !
      Unser Chat ist täglich von 9-20 Uhr zu erreichen :)

    • Nach mittlerweile viel Erfahrung mit dem Chat hier ein Tipp:


      Ich schreibe mir meine Frage immer vor und kopiere so in den Zwischenspeicher. Dann gehe ich in den Chat und gebe nur kurz meinen Namen an und kopiere schnell meine Frage hinein. Auf diese Weise kannst du recht schnell nacheinander meherere Chatanfragen durchführen. Also bei mir hat es bis jetzt immer recht schnell funktioniert! ;)


      Viel Erfolg!
      BeneS :)