• Herlerheld

    congstar Support Team:



    Ich musste nun 7 Tage warten, bis ich wieder eine (wenn auch zeitlich begrenzt) nutzbare SIM erhalten habe. Bei zügiger Bearbeitung hätten es, und da bin ich mir sicher, auch nur 3-4 Tage sein können...
    Da es sich nun wieder um eine C/W2 handelt, wird auch diese in ~4 Wochen den Geist aufgeben. Ich bin bereit mitzuhelfen, wenn es darum geht dieses Problem zu beheben. Ich bin aber nicht bereit, alle 4 Wochen für eine Woche nicht erreichbar zu sein und dennnoch für meinen Postpaid-Vertrag zu zahlen.


    Ist es möglich, die Fixkosten für diesen Zeitraum ersetzt zu bekommen? Und - was mich noch viel mehr interessiert: Ist es möglich, eine Nano-SIM zu ordern? Und zwar um im Sinne von Congstar und vielen anderen Leidtragenden herauszufinden, ob dieses Problem auch mit der Nano-SIM nach den obligatorischen 4-6 Wochen auftritt. Es wäre ein Win-Win Situation - ich hätte (wenns klappt) meine Ruhe und ihr wisst zumindest Bescheid, ob die Nano-SIM auch betroffen ist oder vielleicht eben bei einem Teil der enttäuschten Kunden für Abhilfe sorgen kann.


    Danke und viele Grüße,
    Fabian

  • ecureuil

    1. Handymodell & Softwareversion: LG-D802, Android 4.4.2


    2. SIM Karten Typ: Hybrid


    3. SIM Karten Version: C/W2


    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: heute zum zweiten Mal (erstmalig Anfang November 2014 nach ~3 Wochen Betrieb)


    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert nicht

  • Alex19895


    Hallo Fabian,


    es ist bereits bekannt, dass dieses Problem auch mit der Nano-SIM auftritt. Dies wurde mehrmals im Oneplus Forum bestätigt.

  • 33rd_Gunny

    so... Ich hatte ja Sonntag den Support kontaktiert. Heute bekam ich folgende antwort:




    gerne haben wir Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen mitteilen, dass dieser Fehler uns bereits bekannt ist und wir uns bemühren, diesen schnellstmöglich zu beheben. Den Versand einer kostenlosen Ersatzkarte für Sie haben wir bereits beauftragt.


    Wir freuen uns, Ihnen zu helfen.



    Es grüßt Sie


    Ihr congstar Team




    Mal sehen wann diese Karte eintrifft.

  • avalance

    1. Handymodell & Softwareversion
    Oppo Find7a International / Kitkat



    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano
    Hybrid SIM (@ MicroSIM)



    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...
    C/W2



    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...
    nach circa 4 Wochen (microSIM 1)
    nach circa 4 Wochen (microSIM 2)


    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen
    Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)
    nein (keine PIN Abfrage kein Netz)




    simcard 1 - E+ selbstgeschnittene microSIM lief ohne Fehler über 5 Monate dann wechselte ich zu Congstar


    simcard 2 - Congstar (microsim) Karte Defekt nach ca. 4 - 6 Wochen


    simcard 3 - Congstar (microsim) Karte Defekt nach ca. 4 - 6 Wochen


    Karte geht in keinem anderen Handy mehr (keine PIN Abfrage), alle anderen Karten laufen in meinem Telefon. Beide Male gleiches Fehlerbild.
    Gibt es hier bereits eine Rückmeldung ?


    Grüße
    aVa

  • avalance

    Hier iM Forum kann man also keine Beiträge editieren? Nun denn der Nachtrag was nach der 3ten SIM Kartenausbesserung folgen wird:


    Sofern congstar sich außer Stande sieht, zeitnah den Hersteller der SIM Karten zu wechseln oder mit dem bisherigen Hersteller das Problem einzudämmen und eine kurzfristige Lösung in Aussicht zu stellen, sehe ich mich leider dazu gezwungen eine Außerordentliche Kündigung erwirken zu müssen da ich auf das Telefon angewiesen bin.


    Alternativ kann mir Congstar natürlich aller 4 Wochen ohne auftretende Folgekosten eine neue SIM Karte zukommen lassen (im Vorraus). Alles andere ist nicht zumutbar da man für einen Service bezahlt der nicht gehalten werden kann auf Grund crappy Sim Cards. Worst Case: man navigiert sich durch DE und ist offline, verpasst Termine und ist in Notfällen nicht erreichbar? Sorry :wacko: aber leider geht das so nicht.


    Treten denn mit D1 oder E+ oder Vodafone Karten die selben Probleme auf?


    MfG
    aVa

  • neo920804

    Fuer den Fall, dass es ein zusaetzlcihes Forum gibt und ich es uebersehen habe bitte ich dies zu entschuldigen und um eine Antwort:


    1. Handymodell & Softwareversion: Nokia Lumia 630 Dual-SIM Smartphone/ Windows 8.1- aktuellstes Update, aber auch mit vorherigen SWstaenden
    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano: Hybrid

    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...:
    Kann ich derzeit nicht testen
    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...: Immer ca. 3-4 Wochen nach dem letzten Tausch- Das 3. mal aktuell
    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?): Ja, funktionierte vorher in einem anderen Handy, ja funktioniert in unreglemaessigen Abstaenden bis zum Tod der SIM Karte




    Gruss
    Neo920804

  • Luthmagor

    Da allein bin Montag Mittag 3 Leser sich bei der Zeitschrift CT gemeldet haben, wollen diese sich der Sache widmen. Denke das kann dann doch ein Druck aufbauen. ;)

  • Rohrpost

    Ab heute wird die SIM gar nicht mehr erkannt. Auch im Testgerät nicht.


    Neue ist zwar schon gestern bestellt aber es meldet sich niemand.


    Mal sehen wie lange es dauert. Teste jetzt noch einmal eine NANO SIM mit Adapter trotz einiger Negativmeldungen im OnePlus Forum aber das ist eh der letzte Versuch vor dem Providerwechsel.

    Bilder

  • Pyranya


    Das ist der Beitrag im OnePlus One Forum.


    greez

  • iksmac

    ich habe die Beiträge nicht alle gelesen. Habe auch zwei Sim Karten bestellen für mein LG G2. Das Handy war sogar beim Service warum das so ist, ohne Ergebnis.


    Habe jetzt Congstar angeschrieben das ich das Geld für die Ersatzsimkarten zurück haben möchte. Geht die Karte wieder kaputt und ich sehe in den Beiträgen keine Lösung muss ich wohl dann den Anbieter wechseln.

  • avalance

    Nette Erklärung, wenn die Zutrifft ist es ein Softwarefix ? Da kann ich mich beim Support von OPPO gleich in eine Tüte packen.


    Leider habe ich hier noch starke Probleme beim Verständnis, warum überleben dann alle anderen SIM Karten in den Geräten über einen 6 x so langen Zeitraum ohne irgendwelche Probleme? (E+ Karte selbst auf Micro geschnitten).


    These 1: Kann es sein dass die Congstar SIM sinnlose Anfragen raus schickt und das STK natürlich sinnlose Replys geben muss? Oder ist die Congstar SIM so neu dass sie viel viel schneller Anfragen schicken und beantworten kann, und so viel eher end of Life geht mit dem Schreibzyklus. Ich halte es für relativ unwahrscheinlich dass LG, Oneplus und Oppo derart tief ins System eingegriffen haben.


    Grüße,
    aVa

  • 33rd_Gunny

    Das mag vllt. Ein guter Ansatz sein, aber ich zweifel da auch dran.
    Alle anderen SIM-Karten (auch ältere Versionen von Congstar) haben solche Probleme nicht und das ganze weitet sich ja immer mehr aus... Jetzt kommt ja sogar noch Nokia mit ins Spiel. Die Hersteller haben doch alle die genauen Vorgaben, vllt. Hat Congstar ja irgendwas neues drin, was noch gar nicht standardisiert wurde?

    1. Handymodell & Softwareversion
    LG G2, Android 4.4 (original 4.2, upgrade auf 4.4), neu gekauft August 2014. Betrieben mit neuer Congstar Hybrid SIM, die am 22.09. dann defekt war.

    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano

    Hybrid

    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...

    Erste defekte SIM ??? --> nach der ersten defekten SIM 2 Tage im Congstar support Forum mit ausschließlichem Zeitverlust, und keinerlei Hinweis darauf, dass der Fehler an der SIM liegen könnte. Einzige Option kostenpflichtige Ersatz SIM
    zweite defekte SIM C/W2
    dritte defekte SIM C/W2
    vierte SIM C/W2, gestern neu aktiviert...

    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...

    erste: 4-6 Wochen
    zweite: exakt 1 Monat
    dritte: etwas mehr als 6 Wochen, wurde jedoch zuerst in einem Samsung Handy betrieben, da mein LG G2 zu Reparatur wg. vermeintlichem Defekt (zerstört SIM Karten)
    vierte, noch kein Fehler, mein LG G2 ist nun bereits zum zweiten mal bei LG, wg. vermeintlichem Defekt, der SIM Karten zerstört

    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)

    nachdem mein LG G2 Kartenfehler angezeigt hat, hat die Karte in keinem anderen Handy mehr funktioniert.

    1. Handymodell & Softwareversion: Oneplus One, aktueller Softwarestand (Stock-ROM)


    2. SIM Karten Typ: Hybrid


    3. SIM Karten Version: C/W2


    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: die Karte wurde am 10.11.2014 geliefert und war am 21.12.2014 endgültig totWie schon mehrfach von anderen beschrieben: das Telefon hat zunächst sporadisch das Netz verloren, nach Reboot war alles wieder OK - bis die Karte ein paar Tage später dann endgültig tot war.


    5. Karte in anderem Handy: funktioniert nicht, war halt komplett tot


    So im Nachgang könnte ich mich in die Kehrseite beißen, dass ich für das Oneplus eine neue Karte bestellt hatte. Die sporadisch etwas verrutschende (weil für das vorherige Sony in einer Sonntags-Nachmittags-Aktion leider etwas zu schmal geschnittene) n3-Karte wäre sicher das kleinere Übel gewesen. ;(


    Über den Support konnte ich mich bei Tausch der defekten Karte nicht beschweren. Ich hab für die Ersatzkarte nichts bezahlen müssen und sie war - trotz Vorweihnachtszeit - recht fix da (bestellt am 22.12., im Briefkasten am 24.12.).


    cu ulf

  • Camou

    Ich hab für die Ersatzkarte nichts bezahlen müssen und sie war - trotz Vorweihnachtszeit - recht fix da (bestellt am 22.12., im Briefkasten am 24.12.).

    Dann hattest du Glück. Ich habe jetzt 8 Tage beim letzten Mal gewartet. Insgesamt 3mal neue Karte jetzt, davon 2mal bezahlt, obwohl mir schon beim letzten kostenpflichtigen Wechsel an der Hotline gesagt wurde, die Karte sei kostenlos.