• Hi,


    Danke aber da kann ich als Endkunde auch nichts für - Sorry aber dieses Verhalten ist einfach absolut inakzeptabel (bitte einfach mal in die Haut der Kunden versetzen) und nicht Nachvollziehbar, dass man hier die Kunden Differenziert und kommt einer Ungleichbehandlung klar. Ich verweise mal nicht auf das Grundgesetz weil das sicherlich etwas ausufern würde.


    Der Verbraucherschutz ist übrigens jetzt auch im Boot und prüft hoffentlich die beiläufig erwähnte These, ob das ein Testlauf war einer Telekom-(munikationsgesellschaft) um zu prüfen, ob man aufstrebende Chinesische Direktseller (die nicht über Re-Seller oder Provider verkauft werden) wie OnePlus, Oppo und Xiaomi garnicht erst in den DE Markt "einbrechen" lässt. Nicht dass die bösen Kunden zukünftig nur noch Import kaufen.


    MfG
    aVa



    Edit: @ Katweezle so erging es mir auch zu meinem Geburtstag (nicht Erreichbar) :thumbup: alles Gute Vorträglich :P

  • Hallo AlexS70,


    deine Daten sind heute zur Aktivierung weitergeleitet worden. Bitte gedulde dich noch ein wenig. :)
    __________


    Hallo Terminator14,


    ein genaues Datum ist uns dafür noch nicht bekannt.
    __________


    Hallo Katweezle,


    die Aktivierung sollte in Kürze von der Fachabteilung angestoßen werden. Bitte habe noch ein wenig Geduld, auch wenn es nachvollziehbarerweise schwer fallen mag. Die Fachabteilung kümmert sich schnellstmöglich um deinen Fall.


    Ich wünsche dir schon mal einen schönen Ehrentag morgen, hoffentlich dann auch wieder mit aktiver SIM-Karte! :)
    __________


    Hallo avalance,


    eine Beschwerde oder Frage an die Geschäftsführung müsstest du bitte über das Kontaktformular einreichen.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Hallo,
    Habe am Freitag die "neue", schwarze SIM bekommen und umgehend die Aktivierung beantragt. Heute nach Umlauf der 48h nochmal bei der Hotline nachgefragt, dort wurde mir gesagt, das System sei aktiv und spätestens morgen könne ich wieder telefonieren.
    Bis zu besagtem Telefonat heute zeigte das Handy "Keine SIM-Karte - nur Notrufe" an, seit kurz nach dem Telefonat zeigt es "kein Dienst" an, erkennt aber scheinbar, dass eine SIM da ist. In meincongstar ist noch die PIN meiner alten SIM (die letzte C/W2, die ich hatte).
    Kann mir ein Moderator sagen, wie der Stand bei mir ist? Neustart des Handy mache ich regelmäßig.


    Danke und Gruß,
    NG

  • Hallo Alexandros,


    deine reguläre Ersatzkarte ist am Wochenende an die deutsche Post übergeben worden und sollte morgen oder spätestens übermorgen bei dir eintreffen. Andernfalls melde dich gerne erneut bei uns.
    ____________


    Hallo ngraff,


    dein Anliegen ist heute durch die KollegInnen and die Fachabteilung weitergeleitet worden, sodass die Karte alsbald für dich freigeschaltet werden sollte.


    Für die Verzögerung möchte ich mich gerne stellvertretend bei dir entschuldigen.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Hallo avalance,


    eine Beschwerde oder Frage an die Geschäftsführung müsstest du bitte über das Kontaktformular einreichen.


    Und ich kann dir auch sagen, was dann passiert, avalance. Du erhältst eine automatische Ticketnummer. Das ist alles. Es gibt keine weitere Kontaktaufnahme. Das Ticketsystem ist vermutlich nur da, um Zeit zu schinden, bearbeitet werden die Tickets nämlich nicht.


    Ich wünsche dir für morgen einen schönen Tag! Und vielleicht gibt es ja "zeitnah" bis zu deinem nächsten Geburtstag dann für alle Kunden SIM-Karten einer anderen Version.

    ---
    Meine Aussagen, daß kostenlose SIM-Karten doch etwas kosten, nehme ich hiermit zurück. War ein Versehen von mir wegen 2 parallel laufender Verträge.

  • So, nun ist meine 3. SIM am sterben. (OneplusOne)
    Gerade geht sie noch. (Nach Neustart) Aber das kenne ich ja: morgen oder übermorgen ist sie tot.


    Nun habe ich folgendes Problem:
    Um erreichbar zu sein bis ich in ein paar Wochen meine neue SIM bekomme, die ich ja erst bestellen kann, wenn meine 3. SIM wirklich tot ist grummel....habe ich mir nun auf eigene Kosten eine Prepaid SIM von Congstar besorgt und schon aktiviert.
    Ich möchte eine Rufumleitung von meinem normalen Vertrag auf die Prepaid Nummer einrichten.
    Das könnte ich ja jetzt selber noch tun.


    Da ich aber dann die normale SIM nicht benutze, sondern die Prepaid SIM ist meine normale SIM ja auch nicht tot.
    Das heißt, ich muss warten, bis meine normale SIM tot ist und dann kann ich selber keine Rufumleitung mehr einrichten weil die Verbindung dann ja tot ist..
    Kafkaesk.


    Kann man per Hotline eine Rufumleitung einrichten?
    Als Antwort jetzt bitte ein einfaches Ja.


    Muss ich wirklich für die Rufumleitung bezahlen?
    Denn es ist ja nicht meine Schuld, dass ich nicht erreichbar bin. Ich brauche aber aus beruflichen Gründen mein Handy.
    Ich muss einfach erreichbar sein.
    Und immerhin habe ich auch für die Prepaid-SIM 10 Euro bezahlt. Und zahle auch noch extra Gebühren für die Online-Nutzung.


    Und zu allem Überfluss begann gerade ein neuer Rechnungs-Monat für mich.... mit lustigen 20 Euro Grundgebühr für meinen normalen Vertrag.

  • zweiter Post, zweite defekte Karte. :cursing:


    Es geht wieder los mit mehrmals täglichem Neustart des OPO damit ich wieder online bin.
    Eine neue Karte habe ich bereits per Kontaktformular beantragt.
    Wenn ich das hier so lese, muss ich wohl befürchten, dass ich an meinem Geburtstag am Samstag nicht per Handy erreichbar bin. ;(

  • Hallo Camou ,


    Zitat

    Das Ticketsystem ist vermutlich nur da, um Zeit zu schinden, bearbeitet werden die Tickets nämlich nicht.


    Dem muss ich energisch widersprechen. Wir bearbeiten von jedem Kunden das Anliegen.
    Manchmal dauert es länger , weil die Problematik sich eben schwieriger gestaltet.
    Aber wir versuchen immer die beste Lösung für die Kunden zu finden.



    @ ByakuyaEXT
    Der Fall liegt in der Fachabteilung. Die Kollegen dort kümmern sich um den Versand.
    Bitte habe noch etwas Geduld.



    @ hopalong
    Eine Rufumleitung wäre möglich. Also klares JA ! Diese könntest Du per Chat beauftragen.
    Allerdings ist dann jeder weitergeleitete Anruf kostenpflichtig.
    Wenn Deine Karte dann abrauchen sollte, kannst Du über den Chat die Rufumleitungen wieder löschen lassen.
    Leider versenden wir nicht präventiv eine Karte. Daher muss Deine wirklich kaputt gehen.



    @ fox33,
    Ich konnte Deine Mail nachvollziehen.
    Bitte habe etwas Geduld, bis die Kollegen das bearbeitet haben.



    Gruß
    André


  • Die Frage war, ob es per Hotline möglich ist. Da ich ja wahrscheinlich unterwegs bin und daher nicht Chatten kann.


    Und wieso sollte ich die Rufumleitung löschen lassen, wenn meine Karte abrauchen sollte?
    Ich will die Rufumleitung auf die Prepaid ja gerade wenn die Normalvertragskarte abraucht. Sonst könnte ich die Umleitung ja auch selber einrichten.


    Oh Mann.

  • Könnt ihr mir denn sagen was die rufumleitung kostet? Pro Abruf bzw. Pro Minute?
    Habe ja auch die Prepaid Lösung und mir eine Umleitung einrichten lassen.
    Leider habe ich erst hier erfahren dass das ganze kostenpflichtig ist.
    Der freundliche vom Chat hat mich da nicht drauf hingewiesen.

  • Hi Congstar,


    die Tatsache, dass ihr nur auf Behauptungen der Kunden "meine Karte ist physisch defek" handelt und das garnicht nachprüfen könnt, verstehe ich Eure Aussagen "ein präventiver SIM Tausch nicht Möglich" irgendwie nicht. Spart euch doch solche Aussagen, dass macht es lächerlicher als es ist.

    Die Tatsache, dass ihr nur auf Behauptungen
    der Kunden "ich habe ein OnePlusOne oder LG G2" eine C/W2 gegen eine andere Karte tauscht wobei ihr garnicht nachprüfen könnte, welches Telefon die Kunden tatsächlich besitzen, ist auch ein Witz. Um dann dem ehrlichen Kunden der halt auch davon betroffen ist und eine andere Karte möchte, mit irgend einer fiktiven Liste kommt, wo nur zwei Geräte draufstehen und wenn das nicht übereinstimmt könnt ihr nicht tauschen weil es ist ja ein anderes Telefon (aber das gleiche Problem).. ich mein ganz ehrlich? Ganz ehrlich? Soll man das etwa Ernst nehmen? Ist das professionell oder halbwegs nachvollziehbare Argumentation? Denkt wer über diese Aussagen auch nach bevor sie getroffen werden?


    Aus Kundensicht ist das einfach nur Getrolle. Nur langsam echt vollends nervig.


    Allein die laufenden Kosten die Ihr dadurch produziert, dass sich meist nicht ausreichend informierte Congstar Callcenter Mitarbeiter mit betroffenen Kunden rumstreiten (do: loop), sollten bei weitem das übersteigen, was eine "andere funktionierende SIM Karte" vor 3 Monaten gekostet hätte. Rein strategisch gesehen ist das also nicht wirklich klug und stellt aus Kundensicht einfach - ich kann das garnicht in Worte fassen so sinnlos ist das.




    @ hopalong ich verstehe das, logisch / taktisch gesehen ist es eine gute Idee aber ich würd nach so einer Nummer das niemals bei und erst recht nicht über congstar als provider machen, ganz ehrlich alles was bisher da rauskam, ich denke eine Rufnummenrportierung auf eine Prepaidkarte ist das absolute messup. :rolleyes: Drücke dennoch die Daumen, dass es klappt : :)


    aVa

  • 72 Stunden ohne Aktivierung.


    Warum macht Congstar immer wieder den gleichen Fehler der falschen Zeitangaben?
    Würde im Anschreiben stehen: "Aktivierung kann 72 Stunden dauern", wäre es auch unglücklich zu warten, aber schriftliche Aussagen über 24h im Anschreiben, 48h über die Hotline und nach 72h ist immernoch nichts passiert, ist extrem unprofessionell.


    Gibt es denn niemanden im Unternehmen den das Image und die Glaubwürdigkeit von Congstar interessiert?


    P.S. Wenn eine Antwort wieder nur aus der Bitte um Geduld besteht, spart sie Euch gleich. Ich kann es nicht mehr lesen.

  • Ich habe ein LG2 von 2014, im November habe ich es eingeschickt, es wurde kein Problem festgestellt, nach Zusendung einer neuen Congstar SIM Karte ging es 4 Wochen reibungslos, seit ein paar Wochen eingeschränkt und nun ist die Karte wieder hin.
    Andere Karten gehn in meinem Handy, meine geht nirgendwo.
    Ich hab gerade schon LG2 angeschrieben, was die dazu sagen, gibt es andere Lösungsvorschläge?