Am 22.05.2022 ab 22:30 Uhr werden für max. 4 Stunden Wartungsarbeiten durchgeführt 🚧.
In dieser Zeit ist unsere Webseite inkl. dem meincongstar Kundencenter nicht erreichbar. Zusätzlich ist die congstar App nur eingeschränkt nutzbar. Mobiltelefone und Datengeräte funktionieren natürlich wie gewohnt 📲. Vielen Dank für euer Verständnis!
  • Congstar Homespot Einmalzahlung?

      Hallo Congstarteam,


      ich wollte liebend gerne den Homespottarif von euch buchen. Leider bekam ich in den vergangenen Tagen eine Absage von euch.
      Ich denke mal es liegt an der Schufa.
      Gibt es ne Möglichkeit, per Einmalzahlung an den Vertrag zu kommen?
      Von mir aus zahle ich für 1 oder 2 Jahre im Voraus und lege noch ne zusätzliche Zahlung obendrauf, falls man mal 10 GB nachkaufen muss.


      Schufa ist was tolles! Da hat man vor zig Jahren mal wegen nem scheiß Inkassoabzockunternehmen nen Eintrag bekommen und wird den nicht mehr los.
      Es sollte mal nen Gegenstück zur Schufa geben, woran man erkennt, dass man seit Jahren seine Verpflichtungen einhält.


      Da haste Kohle wie Dreck und kommst nicht an nen Vertrag.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hi!


      Meines wissens nach bietet Congstar eine Möglochkeit zur Einmalzahlung nicht an. Generell sei auch jeden die Variante 'flex' empfohlen, sofern sie angeboten wird.


      Was den Schufa Eintrag angeht: https://www.anwalt.de/rechtsti…ei-der-schufa_070904.html
      Versuche also mal evtl. mit einem Anwalt eine Löschung des negativen Eintrags zu erreichen, sofern sich nach diesem Artikel Chancen ergeben könnten. Die Schufa sammelt nicht nur negative Einträge, sondern auch positive.


      Grüße.

    • Hallo MatzeHe,


      wie Zyrous schon sagte, gibt es bei uns leider nicht die Möglichkeit der Vorrauszahlung/Einmalzahlung. Wenn eine negative Rückmeldung von der Schufa kommt, können wir leider keinen Vertrag machen.
      Aber Zyrous hatte da schon einen guten Ansatzpunkt: Schufa-Einträge können gelöscht werden nach einer bestimmten Zeit. Vielelicht solltest du dich da mal an jemanden wenden, der sich damit gut auskennt.


      Gruß,
      Kim S. :)