• kaum LTE mit Homespot in DA

      Hallo,


      ich habe heute die Homespot-SIM-Karte bekommen und nutze die in einem Huawei E3372 LTE-stick in Darmstadt (sollte eigentlich Telekom-Hochburg sein).


      Leider musste ich bisher festellen, dass sich der Stick sehr selten in das LTE-Netz einbucht, meistens ist nur HSPA+ drin - hin und wieder sogar nur UMTS.


      Wenn's gut läuft komme ich auf max 7MBit/s - also doch etwas weg von den 20....


      Ist das Pech am Standort oder kann man da was machen?


      Danke!
      MH

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo morgon,
      Herzlich Willkommen im congstar Support Forum :)


      Bitte ändere doch einmal deine E-Mail Adresse hier im Forum in die gleiche ab, die du bei der Registrierung deines Vertrages benutzt hast, bzw. die aktuell in deinen Vertragsdaten hinterlegt ist. Nur so haben wir hier Einblick in deine Daten und können dir gezielter weiterhelfen.


      Ansonsten ist es so, dass die Empfangsstärke von vielen Faktoren abhängig ist. Am wichtigsten ist dabei natürlich der Standort aber auch die Wahl des Endgerätes hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss. Vielleicht kannst du die Karte mal in einem anderen Endgerät testen und so gucken ob der Empfang sich dadurch verbessert.



      Viele Grüße,
      Eric

    • Ein anderes LTE-Endgerät habe ich nicht, und es ist nicht so dass LTE nie funktionieren würde, allerdings halt sehr selten.


      Vielleicht werde ich den Stick mal so konfigurieren dass er nur noch LTE benutzt wird - da muss ich mal etwas experimentieren.


      Aber abgesehen von Standortpech das man natürlich haben kann würde man schon davon ausgehen dass in Darmstadt die 20MBit/s zu erreichen sind oder?


      btw: Ist denn bei Congstar das Forum hier der prinzipielle Anlaufpunkt für support oder kann man auch etwa per Chat Hilfe bekommen?


      Und für die Registrierung meines Vertrages habe ich meine private Mailadresse benutzt - und die benutzte ich eigentlich sehr ungern in Foren (auch wenn die nicht sichtbar ist).


      Könnte ich statt dessen vielleicht eine Kundennummer o.ä. posten?


      Aber im Moment ist das auch nicht sooo dringend...

      Die Kundennummer in einem öffentlich einsehbarem Forum zu posten ist sicherlich ne total gute Idee und viel weniger problematisch als die E-Mailadresse im Account einzutragen, die von niemandem eingesehen werden kann ausser den Mitarbeitern... :rolleyes:
      Du kannst natürlich auch in dein Kundencenter gehen und da einfach die Mailadresse tauschen.


      Ansonsten funktioniert der Homespot NUR über LTE, alles anderes sollte überhaupt nicht funktionieren.

    • Die Aussage wundert mich auch. Soweit ich weiss sollten andere Standards als LTE garnicht erst funktionieren. Vielleicht liegt da das Problem, dass dein Stick probiert sich mit Standards zu verbinden, die in deinem Tarif garnicht unterstützt werden.


      Support wird auch im Chat angeboten. Die Netzabdeckung kannst du hier einsehen.

    • Die Kundennummer in einem öffentlich einsehbarem Forum zu posten ist sicherlich ne total gute Idee und viel weniger problematisch als die E-Mailadresse im Account einzutragen, die von niemandem eingesehen werden kann ausser den Mitarbeitern... :rolleyes:
      Du kannst natürlich auch in dein Kundencenter gehen und da einfach die Mailadresse tauschen.


      Ansonsten funktioniert der Homespot NUR über LTE, alles anderes sollte überhaupt nicht funktionieren.

      ad 1)
      Es geht mir nicht um sicherheit in irgendeiner Form, sondern um Mails die ich nicht bekommen will.
      Ich weiss nicht wann dieses Forum welche Mails verschickt, aber ich kenne Foren die Mails ala "es hat jemand auf Ihren Beitrag geantwortet" versenden. Mails die mit dem Vertrag an sich zu tun haben möchte ich aber definitiv sehen.
      Vermutlich gibt es hier keinen solchen spam, vielleicht doch. Muss ich das ausprobieren? Ich denke nicht.


      ad 2)
      Was immer Du unter "Homespot" verstehst, für mich ist das eine SIM-Karte die sich bei mir in verschiedene APs einbucht. Das LTE-Netz der Telekom, ein HSDA+ Netz der Telekom etc. Dass das nur mit LTE funktionieren würde ist definitv falsch. Ich habe keinerlei APs konfiguriert, sondern nur die SIM-Karte in den Stick gesteckt und das ist das Verhalten.


      Mein Stick ist im Moment so konfiguriert dass er alle verfügbaren Netze nutzt. Bei mir zu Hause scheint das (fast immer) ein HSPA+ Netz zu sein, aber wie ich gerade ausprobiert habe funktioniert der Homespot auch noch in etwa 1.5 km Enfernung und da nutzt er fast immer das LTE-Netz.


      Ich vermute also dass an meinem Standort der LTE-Empfang nicht so gut ist - vielleicht wäre eine externe Antenne eine Überlegeung wert?

    • Ja Gott, dann warte mich mal auf die Congstar-Rechnung für die HSPA+ Nutzung :)


      Aber der Homespot funktioniert offenbar in ganz Darmstadt.


      In der Innenstadt komme ich im LTE-Netz auf 20.31 Mbit/s (gemessen mit speedtest-cli).


      Es liegt also offenbar am Standort wenn ich zuhause darunter bleibe.

    • Hallo morgon,


      leider können wir ohne angepasste E-Mailadresse hier im Forum nicht in deine Daten einsehen und dir damit effizientere Tipps geben. Wenn du eine genauere Prüfung möchtest, kannst du auch unseren Service Chat nutzen (Sprechblase oben, täglich von 088-22Uhr).


      Leider musste ich bisher festellen, dass sich der Stick sehr selten in das LTE-Netz einbucht, meistens ist nur HSPA+ drin - hin und wieder sogar nur UMTS.


      Aber der Homespot funktioniert offenbar in ganz Darmsta


      Das ist technisch nicht mit dem congstar Homespot Tarif möglich. Der congstar Homespot Tarif funktioniert nur in der LTE Zelle zur Anschlussadresse.
      Kann es sein, dass du einen congstar Datentarif nutzt?
      https://www.congstar.de/handytarife/datentarife/


      Könnte ich statt dessen vielleicht eine Kundennummer o.ä. posten?


      Dieses Forum ist öffentlich. Daher nehmen wir sensible Daten direkt raus und wir fordern auch nie sensible Daten von dir an. Aber wie thunder richtig mitgeteilt hat, sind die E-Mail-Adressen nur von uns Moderatoren einsehbar.

      Es geht mir nicht um sicherheit in irgendeiner Form, sondern um Mails die ich nicht bekommen will.
      Ich weiss nicht wann dieses Forum welche Mails verschickt, aber ich kenne Foren die Mails ala "es hat jemand auf Ihren Beitrag geantwortet" versenden. Mails die mit dem Vertrag an sich zu tun haben möchte ich aber definitiv sehen.
      Vermutlich gibt es hier keinen solchen spam, vielleicht doch. Muss ich das ausprobieren? Ich denke nicht.


      Die Grundeinstellung des Forums sieht vor, dass du per E-Mail informiert wird, wenn man in einem Thread eine Antwort erhalten hat. Du kannst aber ohne Probleme oben unter
      [indent]>> Profil bearbeiten >> Reiter: Einstellungen >> Subreiter: Kommunikation >> E-Mail[/indent]
      alle Einstellungen zur E-Mail-Benachrichtungen deaktivieren.


      Vielleicht überlegst du dir das mit der E-Mail-Adresse noch einmal. Ich bin mir sicher, dass wir dein Anliegen auch hier lösen können, wenn wir kurz in deine Daten einsehen können.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Ich habe es jetzt mal im Chat probiert.


      Der Kollege hat sich das angesehen und mir bestätigt im richtigen Tarif zu sein.


      Zitat: "Da
      haben Sie scheinbar wirklich Glück, dass Sie den Tarif auch außerhalb
      Ihrer Wohnung nutzen können. Zusätzliche Kosten entstehen dabei
      definitiv nicht, da wir nur den Datenverbrauch berechnen."


      Zu meinem Durchsatz leider nur lapidar: "Leider haben wir keinen Einfluss auf die lokale Netzqualität, da wir kein eigenes Netz betreiben. Tut mir leid."


      Ich habe es jetzt ausprobiert, wenn ich den Stick auf LTE beschränke komme ich zuhause in der Regel auch nur auf 7-8 MBit/s, manchmal auch 13, manchmal auch 5 und darunter. Ich habe es sogar schon gesehen dass die Verbindung abreisst weil für ein paar Minuten kein LTE-Netz zu sehen ist.


      Aktuell habe ich 13 und mein Stick sagt:


      RSSI: -85dBm
      RSRP: -112dBm
      RSRQ: -7dB
      SINR: 6dB
      Cell ID: 19DFC00

    • Hilfreichste Antwort
    • Tja, musst du entscheiden: Stornieren, oder behalten, weil du offensichtlich nen falsch konfigurierten Tarif hast, der weder auf LTE noch lokal beschränkt ist. Womit das Ding tatsächlich für viele deutlich mehr wert wäre. Würde nun allerdings nicht darauf wetten, dass das für immer so bleibt.