• Vertrag kündigen, wenn kein Netz?

      Guten Tag,


      ich möchte den Vertrag "wie du willst" abschließen, ohne Internet und sonstige Optionen.
      Dann bekomme ich wohl eine Simkarte.
      Was wenn ich in meiner Wohnung kein Netz bekomme?
      Ohne eine Simkarte kann man wohl nicht die Signalstärke testen.
      Aber dazu müsste ich erst einen Vertrag rechtsverbindlich abschließen.
      Gibt es denn nicht so etwas wie einen Testzeitraum oder Ähnliches, in der ich erst mal schauen kann, ob ich überhaupt ein Netz habe?


      Also: Was soll ich machen, falls ich in meiner Wohnung nicht telefonieren kann, weil ich keinen oder sehr miesen Empfang habe?


      Danke für eine Hilfe.


      PS:
      Vielleicht funktioniert die Signaltesterei ja auch ohne Simkarte. Das Seniorenhandy habe ich gerade erhalten und es lädt noch ein paar Stunden. In der Zwischenzeit wollte ich den Vertrag abschließen. Was ich übrigens enorm kompliziert finde, wenn man sich noch niemals mit Handies beschäftigt hat. Oben sind Schieberegler, die habe ich alle auf 0 geschoben, wie mir hier im Forum empfohlen wurde. Dann sind aber darunter gefühlte 100 weitere Optionen, die man weder ab- noch anwählen kann. Wenn man auf Bestellen drückt, kann man nur noch zur Kasse gehen, wo die 100 Optionen geblieben sind, erschloss sich mir nicht. Da habe ich erst mal den Browser schnell geschlossen.

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo OldMan,


      herzlich Willkommen in unserem Supportforum!


      Bei einer Neubestellung hast du 14 Tage Widerrufsrecht. Sollte also wider Erwarten kein Empfang möglich sein, oder so schlecht sein, dass du kaum telefonieren kannst, kannst du den Vertrag widerrufen und erhälst alle bisher gezahlten Beträge (Bereitstellungsgebühr) zurück.
      Alternativ kannst du auch den congstar wie ich will flex Vertrag abschließen, der monatlich kündbar ist.


      Zu deinem PS:
      Wenn du Hilfe bei der Bestellung benötigst, hilft dir unser Bestellchat gerne weiter.
      Was genau du mit 100 Optionen, die weder ab- noch zuwählbar sind, verstehe ich gerade nicht genau.
      Wenn du alle Regler bei dem Tarif auf 0 gestellt hast, kannst du darunter wählen, ob du 24 Monate Laufzeit oder monatlich kündbare Laufzeit haben möchtest. Dann drückst du auf "In den Warenkorb".
      Dir wird dann angezeigt, was du ausgewählt hast, und du kannst zur Kasse gehen.


      Gruß
      Kim S. :)

    • Hallo yew,


      theoretisch ist das richtig, praktisch habe ich aber noch nie erlebt, dass die Lieferung der SIM (ohne Rufnummernportierung) so lange gebraucht hat.


      Aber weiter oben wurde auch die Möglichkeit, eine Prepaidkarte zu erwerben und damit zu testen, vorgestellt. Das ist in diesem Fall sicherlich auch keine schlechte Idee.


      Gruß
      Kim S. :)

    • Vielen Dank für eure Infos. Das mit dem Rückgaberecht ist super und beruhigt mich sehr. Sonst müsste ich 24 Monate umsonst bezahlen (das Angebot mit 1 Monat Kündigungsfrist ist mir zu teuer).


      blauwechsler: vielen Dank für Ihr warmherziges Angebot, aber ich wohne leider ganz woanders :) Außerdem hängt es wohl auch vom verwendeten Handy ab, wie gut der Empfang ist. Wir müssten also das gleiche Handy haben. Ich habe extra eines gekauft, dass einen guten Empfang haben soll. Mal abwarten, bis die Simkarte da ist (ohne wird keine Signalstärke angezeigt). Nochmals vielen Dank für Ihr Hilfsangebot, fand ich enorm nett.

      theoretisch ist das richtig, praktisch habe ich aber noch nie erlebt, dass die Lieferung der SIM (ohne Rufnummernportierung) so lange gebraucht hat.

      Hi
      was aber regelmäßig bei Tarifwechsel der Fall ist ..... nicht umsonst ist der Unmut hier so groß, wenn die Leute nach einem Tarifwechsel dann feststellen, dass LTE-Empfang vom Alt-Tarif nicht mehr möglich ist



      Gruß yew

    • Hallo yew,


      ok, aber hier geht es ja um eine Neubestellung und deswegen verstehe ich den Zusammenhang nicht so ganz ;)
      Bei einer Neubestellung kommt es sehr selten vor, dass die SIM-Karte erst nach Vertragsbeginn ankommt. Und da wir gerade bei Postpaid Verträgen über die Sendungsverfolgung nachvollziehen können, wann die Karte zugestellt wurde kann hier auch bei einer späteren Zustellung geprüft werden, wie sich das auf den Zeitraum auswirkt, in dem ein Widerruf möglich ist.


      Viele Grüße,
      Harry