Umweltbewusste Surfen

  • Malicya

    Umweltbewusste Surfen

      Mich würde interessieren, wie Ihr das Thematik von Ökostrom, Öko-Handys in Ihren Produkten, sowie in euren Arbeitswelt erarbeiten. Grobgesagt, wie Ihr mit Umweltschutz umgeht.

      Hi!


      Öko Handys? Spontan fällt mir nur 1 Hersteller ein der damit wirbt. Allerdings habe ich nicht vor extra deswegen zu wechseln.


      In der Arbeitswelt und auch Freizeit könnte man z.B. weg von CDs / DvDs gehen. Auch beim drucken keine originalen Patronen vom Hersteller verwenden...


      Grüße.

    • Dark Horse

      Ahoi Malicya,


      Congstar macht es doch schon bereits vor.
      Früher waren Inet-Seiten mit schwarzem Hintergrung und Mint-Schrift
      typische Hackerseiten, anders genannt Script-Kiddies Seiten, wo die
      Leute sich austauschten, um ihre Handies zu entsperren.


      Das ist Geschichte.
      Alleine Google könnte Megawatt an Enerigie einsparen, wenn sie sich entschlössen,
      anstatt weiß schwarz als Hintergrund zu wählen. Und Du sprichst von Handies?


      Ganz einfach:
      Hintergrund (Background) schwarzer Bildschirm.
      Spart Energie.
      GPS-Ortung abschalten, wenn nicht nötig.
      Selbiges gilt bei BlueTooth.
      Auch Wlan-Funktion definitiv abschalten, wenn man sie nicht braucht.
      Um es kurz zu machen:
      Einfach alles Unnötige abschalten, was man nicht wirklich braucht spart Strom
      und somit Energie.


      Schönen Abend noch


      Jim hacK auch so


      --
      Du kannst doch Anagramme, nicht wahr?

      Des weiteren.
      Nur was nötig ist surfen.
      Kein netflix etc. Bzw reduzieren so weit es geht.
      Laptop statt Rechner, Verbrauchen weniger Strom.
      Handys an sich verbrauchen nicht so viel Strom.
      Handys bzw Geräte so lange wie möglich verwenden das schont die Umwelt.


      Aber worauf willst du hinaus?