Ferienwohnung per App suchen und buchen

    Lesezeit: ca. 10 Minuten


    🌮Ich lieg am Strand🌮

    Mit einem eiskalten GetrĂ€nk in meiner Hand đŸč!

    Hurrraaaaaa, der Sommer ist da! Und der Sommer hat auch hĂ€ufig Urlaub im GepĂ€ck. Vielleicht habt ihr dieses Jahr ja Lust auf ein schönes Appartement, oder eine schöne Ferienwohnung, als Abwechslung zum klassischen Hotelurlaub? FĂŒr diesen Fall hab ich heute zwei Apps / Webseiten fĂŒr euch in Petto, ĂŒber die ihr eure nĂ€chste Reise und vor allem die Unterkunft buchen könnt. Die Rede ist natĂŒrlich von: Airbnb und FeWo-direkt. Vielleicht hat der ein oder andere schon von einer der Apps gehört - und wenn nicht, dann wirds Zeit😎!


    📍Airbnb📍

    Den Anfang macht Airbnb. Diese hĂŒbsch designte App ist (wie ich finde) super leicht zu bedienen. Ihr legt euch (optional, erleichtert es aber ungemein wenn ihr wirklich was buchen möchtet) ein Benutzerkonto an und könnt dann direkt loslegen. Wohin geht's? Das trĂ€gt man als erstes ein. Als Beispiel nehmen wir einfach mal eine StĂ€dtereise und wĂ€hlen Hamburg. Danach gebt ihr eure Reisedaten an und wer mitreist (Personenanzahl, Kinder, Haustiere). Danach könnt ihr euch die Ergebnisse anzeigen lassen. Ihr habt auch noch die Möglichkeit die angezeigten Ergebnisse zu filtern. Beispielsweise ob ihr eine gesamte Unterkunft mieten wollt, nur ein Zimmer, wie viel ihr maximal bezahlen wollt, wie zentral die Lage sein soll, was ihr euch an Ausstattung wĂŒnscht und welche Sprachen euer Gastgeber sprechen sollte. Falls ihr euch jetzt wundert: bei Airbnb findet ihr in der Regel Wohnungen oder HĂ€user von Privatpersonen, die diese vermieten.

    Ihr könnt euch Listen mit euren Wunschorten anlegen, seht unter dem Button "Reisen" gebuchte, stornierte und vergangene Reisen bzw. UnterkĂŒnfte und habt natĂŒrlich ein Postfach - ihr könnt jederzeit Gastgeber bei Fragen anschreiben. Rezensionen von frĂŒheren Urlaubern könnt ihr ebenso einsehen.


        

    (Die Gastgeber und die genauen Reisedaten habe ich hier mal zensiert, die seht ihr im Normalfall aber ebenso)


    Wenn ihr so konkret noch gar keine Vorstellung habt, dann könnt ihr auch einfach zwischen verschiedenen Optionen auf der Startseite wĂ€hlen: am See, direkt am Strand, Hausboote, barrierearm, angesagt uvm. Ihr könnt auch nach LĂ€ndern filtern und flexible Reisedaten angeben, wenn das noch nicht ausgeklĂŒgelt wurde.



    So viele Möglichkeiten!


    đŸ•ïžFeWo-direktđŸ•ïž

    Kommen wir nun zu FeWo-direkt. Das Prinzip ist dasselbe wie bei Airbnb (wer hĂ€tte es gedacht) - man legt sich ein Konto an, gibt an wohin, wann und mit wem man reisen möchte und kann dann UnterkĂŒnfte filtern. Hier hat man im ersten Schritt noch konkreter die Möglichkeit den Preis festzulegen und kann ebenfalls Unterkunftsmerkmale angeben - beispielsweise dass man eine KĂŒchenzeile möchte oder eine Badewanne. Auch bei FeWo-direkt könnt ihr Wunschlisten anlegen.


        

    (Hier das Beispiel fĂŒr eine fiktive Suche nach UnterkĂŒnften in Hamburg)


        


    Ihr seht also, einen großen Unterschied gibt es zwischen den Apps eher nicht.


    Noch ein kleiner Tipp:

    Wenn ihr UnterkĂŒnfte vergleichen möchtet und das Ganze am Handy macht, dann benutzt doch vielleicht einfach einen geteilten Bildschirm. Dann könnt ihr euch beide Apps gleichzeitig anzeigen lassen und Appartements vergleichen. Das kann hilfreich sein, wenn vielleicht eine Wohnung / Haus doppelt gelistet ist.

    Das sieht dann so aus:


    (Oben FeWo-direkt, unten Airbnb)


    Falls ihr euch jetzt Fragt: Wie mach ich daaaaaas denn?


    Anleitung fĂŒr Android:

    Öffne beide Apps, drĂŒcke wĂ€hrend eine der Apps geöffnet ist auf das Quadrat unten links oder unten rechts und halte das Symbol gedrĂŒckt. Jetzt kannst du die zweite App auswĂ€hlen, die du angezeigt bekommen magst.


    ⛰Wat kostet der Lax?⛰

    Nix!

    Die Apps sind beide kostenfrei, wollen aber natĂŒrlich euer Geld bei Buchung einer Ferienwohnung.


    Alles ĂŒber Airbnb

    Erforderliche Android-Version: 9 oder neuer

    Airbnb im Google Play Store

    Erforderliche iOS-Version: 15.2 oder neuer

    Airbnb im App Store (apple.com)


    Alles ĂŒber FeWo-direkt

    Erforderliche Android-Version: 8 oder neuer

    FeWo-direkt im Google Play Store

    Erforderliche iOS-Version: 14.0 oder neuer

    FeWo-direkt im App Store (apple.com)


    ☀Ich hab ne Sonnenbrille auf☀


    ..weil ich sie brauch.
    Ich selbst nutze Airbnb richtig gerne, weshalb ich euch zu FeWo-direkt auch nur die Basics mitteilen konnte. Meiner persönlichen Meinung nach ist Airbnb die etwas moderner aussehende App und fĂŒr mich kinderleicht zu bedienen. Ich mag, dass man bei beiden Apps auch auf die Webversion ausweichen kann, wenn man doch mal einen grĂ¶ĂŸeren Bildschirm braucht.

    Meine nÀchste Reise steht zwar noch nicht an, aber ja vielleicht bald eure?


    Nutzt ihr eine der Apps zum Buchen eurer Unterkunft oder seid ihr eher die Hotelurlauber und lasst euch im ReisebĂŒro beraten?

    Ich bin gespannt auf euren Bericht :) .




    Sooo und jetzt ab mit euch inne Sonne,


    Conny

    11871-congstarhilfe4-pngIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube