777 MB sind nicht machbar, denn so sind viele Tarife nichtmehr rentabel . Kein Anbieter schenkt soviel Datenvolumen.
    In Deutschland bleibt Datenvolumen leider ein teures Gut.
    Aber 50 MB wären auf jeden Fall für Congstar machbar.

    Hi Johnny Sunnyboy,


    ich schätze die Erlaubnis zum Nutzen für die Voicemail wird von der Telekom vorenthalten.
    Somit kann Congstar nichts an der Situation ändern.
    Die Telekom braucht ja ein paar Features, die die Telekom zum 'besseren' Anbieter macht.


    Das mit dem LTE hat ja auch Jahre gedauert!

    Als kleiner Exkurs kam mir noch eine Idee wie man das Forum etwas beleben könnte:


    Man könnte doch auch an Forumnutzer 50MB pro Monat schenken und dies ggf. mit einer Onlinezeit oder
    einer Zahl an Mindestbeiträgen pro Monat verknüpfen.
    So würde das Forum attraktiver werden und mehr Kunden würden sich so auch hier im Forum bei
    Abstimmungen/Meinungsäußerungen beteiligen.


    Ist zwar eine ehr verrückte Idee, aber vielleicht gibt es ja bessere Vorschläge :)
    Falls gewünscht könnte man auch hierzu einen komplett neues Thema eröffnen!

    Und wieder Mal ein neuer Punkt auf der To-Do List :)
    Seit über einem Jahr besteht der Wunsch bereits!
    Gibt es über dieses Tehma bereits neue Infos?
    Ist irgendwas in Planung?


    Ich bin auch dafür, das man seinen Benutzernamen ändern kann ;)

    Hey Forum Nutzer,


    da ich bei meinem Vorschlag in der Appbewertung keine direkte Ablehnung bekommen habe,
    habe ich mir überlegt den Vorschlag im Forum einzubringen.


    Denn hier im Forum können mehrere Nutzer ihre Meinung oder Zustimmung dazu teilen.
    Und wie viele aktive Forumnutzer wissen.......ohne genug Zustimmung und ohne Beschwerden wird oft nichts oder zu
    spät etwas geändert.
    Außerdem könnte der Vorschlag in den Thread
    https://forum.congstar.de/Self…schlaege-zur-congstar-App
    eingebracht werden.




    Nun zu dem Vorschlag:
    Es wäre schön wenn man ca. 50MB gratis bekommt, wenn man die Congstar App nutzt.
    Das ist auch bei vielen anderen Anbietern so.
    So würde die App und auch Congstar als Anbieter selbst attraktiver werden.


    Abgesehen von den Problemen wie der fehlenden Voice Mail bei der Mailbox und der fehlenden
    Inklusiv-Minuten/-SMS Anzeige bei Prepaid wäre das doch schonmal ein kleiner Fortschritt.

    Ich habe leider vorhin versehentlich die Bilder im *.png Format hochgeladen :/
    Hiermit sende ich diese erneut, aber umgewandelt in *.jpg , sodass diese auch aufrufbar sind.



    Sehr geehrtes Congstar Team,



    in der App hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen :)


    Die Gedrosselte Download Geschwindigkeit nach dem Verbrauchen des Datenvolumens
    ist beim 'Prepaid wie ich will' Tarif in der Bestellungsübersicht falsch angegeben.
    Es sind einmal 32Kbit/s und einmal 64Kbit/s angeben.
    Dies betrifft alle Surf-Optionen mit LTE 25.


    Bitte beheben, das es zu keinen Missverständnissen führt.




    Auch wenn weder 64 Kbit/s noch 32 Kbit/s brauchbar zum angenehmen surfen sind, ist es trotzdem ein kleiner Unterschied.




    forum.congstar.de/community/attachment/9029/forum.congstar.de/community/attachment/9030/forum.congstar.de/community/attachment/9031/forum.congstar.de/community/attachment/9032/

    Hallo @Techno


    {Auch wenn Steffi schneller war lasse ich meinen Beitrag zur Ergänzung mal stehen ;)}


    Der 2. Gen Tarif hat eigendlich nur Vorteile!


    Das Datenvolumen und die Minuten/SMS sind insgesamt billiger als im 1.Gen Tarif.


    z.B
    [Vgl. 2GB mit LTE 13€ {1.Gen}
    vs.
    3GB mit LTE 9€ {2.Gen}]


    Das LTE 25 dient ehr zu der Erweiterung deines Mobilfunknetzes, da du ohne diese Option nur Zugriff auf das 3G/2G Netz hast.
    Das 2G Netz ist nur zum Telefonieren geeignet und das 3G Netz wird aktuell zurückgebaut, da es veraltet ist.
    25mb/s sollten aber trotzdem für alles von Serien streamen bis zu WhatsApp schreiben reichen.


    Außerdem sind im 2. Gen Tarif Minuten und SMS Einheiten nicht mehr einzeln, sondern zusammen! Dadurch werden die Flats für Minuten und SMS auch billiger als im 1. Gen.


    Das heißt:
    Für 2 € bekommt du 100 Einheiten/28 Tage
    {1 min Telefonieren = 1 Einheit
    und
    1 SMS senden = 1 Einheit}
    Wenn diese verbraucht sind gelten wieder die normalen Konditionen (9ct/SMS und 9ct/Minute)


    Für 4 € bekommt du eine Allnet Flat für 28 Tage! (Also unendlich telefonieren und SMS senden)

    Hallo @Papagei,


    Das es keine Voicemail gibt ist eine `Vorgabe` der Telekom.
    Da Congstar ja nur eine "Unter-Marke" der Telekom ist, behält Telekom die "Premium Features" sich seiner Marke vor und erlaut Congstar nicht diese zu Verfügung zu stellen!
    Damit will die Telekom erreichen, das mehr Kunden zu Telekom gehen oder zu Telekom wechseln!
    Also es geht mal wieder nur ums Geld und nicht um Kundenzufriedenheit.
    Das 5G den Telekom Kunden vorbehalten wird, kann ich ja verstehen, aber das Voicemail und ggf. Multisim Congstar vorenthalten werden
    finde ich nicht mehr zeitgemäß!


    MfG
    97M97


    Dazu, das im Forum nur sehr wenige Kunden vertreten sind, habe ich auch bereits mal einen Beitrag geschrieben.

    Hallo @Marcelxx,


    bei dem Indent Verfahren wird nur die Richtigkeit deiner angegeben Daten überprüft.
    Die Mitarbeiterin vergleicht die Daten mit denen des Personalausweises und bestätigt anschließend deren Korrektheit.
    Das wars!
    Eine Unterschrift kommt in dem gesamten Vorgang nicht vor.
    Wenn deine Simkarte funktioniert, dann hat die Mitarbeiterin alles richtig gemacht und du musst dir keine Sorgen machen!


    MfG
    97M97

    So hier Liste ich Mal ein Paar der Themen auf, die alle nur über das Thema Mailbox Nachrichten bzw. VVM gehen:


    Visual Voicemail / Mailbox Pro bereitstellen - Seite 15 - Ideensammlung & Umfragen - congstar Support Forum



    Überarbeitung der Mailbox - Ideensammlung & Umfragen - congstar Support Forum


    Congstar, Prepaid Mailbox, bzw. Visual Voicemail VVM - aktivieren - Prepaidtarife - congstar Support Forum



    Ich bezweifle, dass dies bereits alle waren, aber trotzdem zeigt die Anzahl der geschriebenen Anfragen wie lange das Thema schon ungelöst ist.
    Seit mehreren Jahren besteht das Problem und nichts ändert sich dran.
    Das ist echt traurig!
    Oft wird das Problem einfach in einem neu erstellten Thema erneut beschreiben.....und siehe da ......auch kein Erfolg :/


    Ich habe es auch schon vergeblich in einem von mir erstellten Thema versucht!


    Congstar:


    Du willst es , du kriegst es .....


    dieser Spruch bleibt eine Werbelüge :/



    MfG
    97M97

    @Benz13
    @Nicki03172


    Wie bereits oft hier geschrieben wurde.....da Ihr die neue Preisliste und Vertragsdetails akzeptiert habt, habt Ihr keine Möglichkeit rechtliche Schritte gegen Congstar einzuleiten!


    Da eine Rückstellung auf Prepaid wie ich will (1.Gen) nicht mehr möglich ist habt Ihr zwei Möglichkeiten:




    • 1. Neue Konditionen akzeptieren:



    3€ ist ein fairer Preis für 500MB und der Prepaid wie ich will (2.Gen) ist insgesamt eh billiger als 1.Gen!


    [Vgl. 2GB mit LTE13€ {1.Gen}
    vs.
    3GB mit LTE 9€{2.Gen}]


    ODER


    [Vgl. 100MB ohne LTE 2€ {1.Gen}
    vs.
    500MB ohne LTE 3€ {2.Gen}]





    • 2. Anbieter wechseln:


    Es gibt andere Anbieter die eine Messaging Option auch für 0€ anbieten
    ....... ich nenne jetzt keine Namen da ich nicht weiß ob das das hier im Forum erlaubt ist bzw. weil ich keine Congstar Kunden abwerben will. ;)






    MfG
    Michael