Funktioniert denn der umständliche Weg noch? Also ich würde gerne von der Allnet Flat L Flex in den Cyber Deal Flex wechseln.



    Bevor ich nun erstmal in den Allnet S Tarif und dann in den Cyber wechsel, würde ich gerne wissen, ob das klappt. Auch über das Wochenende hinweg?


    Liebe Grüße und danke für euren Support. :)

    Habe ich jetzt gemacht. :)


    Erstattung soll sogar automatisch erfolgen. Ansonsten ist das Problem laut Service Chat bei Apple zu suchen, statt bei Congstar.


    Kann ich trotzdem versuchen mit Zurücksetzen etc. weiter das zum Laufen zu bekommen, oder sollte ich warten?
    Ich will nur jetzt ungern 20 weitere SMS produzieren, die irgendwer bezahlen muss. :)

    Hallo Ben,


    ich habe sogar eben mal mein iPhone komplett zurückgesetzt. Ändert jedoch nichts am Problem selbst.
    Habe es dementsprechend auch bei iCloud etc. abgemeldet und als neues iPhone konfiguriert.


    Nach dem Aktivieren der iMessage, kommt zuerst die Meldung, dass es je nach Provider Gebühren kostet, anschließend eine Fehlermeldung "iMessage-Aktivierung. Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es erneut." und ein paar Sekunden später eine SMS wie oben zu sehen.


    Unter dem iMessage Button bleibt dann ein "Auf Aktivierung warten..." stehen.


    Das Kontaktformular werde ich dann gleich mal benutzen, oder sollte ich warten, bis das Thema ausgestanden ist?


    Grüße

    Hallo,


    ich habe heute versucht iMessages auf meinem Handy zu aktivieren.
    Leider bekomme ich nur kryptische SMS und bekomme nur eine Fehlermeldung. "Aktivierung fehlgeschlagen"


    ùéèΩy@@REG-RESP?v=3;r=827449075;n=Handynummer;s=Seriennummer


    Hat jemand einen Tipp für mich, was ich da ändern kann?
    Laut Apple funktioniert iMessage problemlos: https://www.apple.com/de/support/systemstatus/
    Auf dem iPad und den Geräten meiner Freundin läuft es auch wie gewohnt.


    Wahrscheinlich kostet so ja jede SMS nochmal 0,29€ oder? :/


    Grüße


    P.S.: Habe einen Congstar- Wie ich Will Tarif als Postpaidtarif.

    Wie: Option [] / Tarif [x]
    Vereinbart: 500 MB [] / 1000 MB [] / 3000 MB / [x] 200 MB
    mit voller Geschwindigkeit übertragene Datenmenge: __200_ MB
    Insgesamt übertragene Datenmenge: _190__ MB


    Absolut korrekt, wenn man nicht gerade 10 offene Apps hat auch kein Problem, auch wenn sich immer so viele beschweren. ;)

    Darf man sich auch gleichzeitig über den absolut unhaltbaren Zustand der Taktung der Freiminuten beschweren? Ich habe 100 Freiminuten, wenn ich aber nur 30 Sekunden telefoniere, verliere ich 50% meiner Freiminuten, wegen der 60s Taktung, das nicht tragbar!!!
    Wenn die Mailbox dran geht, wird mir das natürlich auch als Minute angerechnet, obwohl es dann nur einige Sekunden sind... Dann sind das sogar noch weniger als die eben genannten 50%. Schrecklich!



    Ich finde, da muss etwas passieren!



    P.S.: Wer Ironie findet darf sie gerne behalten und weiterverwenden. ;) :thumbup:

    Hat mal jemand genau zu dem Zeitpunkt die Simkarten gewechselt?
    Gerade bei verschiedenen Handymodellen ist der Empfang ja mit unter seeehr unterschiedlich. Man erinnere sich an das Weltuntergangsthema der Antenne vom iPhone von vor ein paar Jahren. ;)


    Insofern wären gleiche Modelle, oder aber ein Wechsel der Simkarten auch ein super Test um es eben dann belegen zu können.
    Ich wohne zum Glück in Gegenden wo eine solche Auslastung kein Thema ist. :D


    Grüße

    Naja, denke das ist bei fast jedem so, weil das Handy anders rechnet als Congstar es macht. Congstar rechnet mit 10kb Blöcken afaik ab, dein Handy wird genau rechnen. Genau das gleiche ist bei den Freiminuten, die im 60s Takt abgerechnet werden, statt sekundengenau. Mein Handy zeigt mir aber auch da die Gespräche auf die Sekunde genau an, statt in Minutentaktung.


    Was zeigt denn dein Handy an, was du bisher verbraucht hast?
    In massiven Fällen schien es doch eine, wie auch immer geartete Einigung gegeben zu haben.

    Hallo,


    also muss man einfach bei den Tarifinformationen den Tarif auf den neuen Tarif ändern, und irgendwann wird dann eben der neue Tarif statt dem alten genutzt, aber mit der gleichen Nummer, richtig?
    Wenn man als Bestandskunde auf den günstigeren Tarif wechseln will?


    Noch eine Frage: Die 16,99 € sind dauerhaft, und nicht nur für die ersten x-Monate, oder?
    Ich frage, weil ich selbst Student bin, und da bin ich über jeden Euro froh, den ich sparen kann. :)


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! :thumbup:



    P.S.: Hat sich wahrscheinlich erledigt. Habe eben noch mal nachgeguckt, und da steht beim Wechseln des Tarifes, dass man nicht den Smart 100 flex auswählen kann, sondern nur den mit 24 Monaten Laufzeit. Stimmt das so, oder habe ich irgendwas übersehen?

    Es ist aber doch logisch, dass es bei bestimmten Modellen zu Lieferengpässen kommen kann.


    Bestes Beispiel wo noch nicht mal Congstar was für kann ist doch Apple, auf denen sonst auch gerne rumgehackt wird.
    Beschwert sich irgendeiner, dass man ein neues iPhone nicht in der gleichen Woche geschickt bekommt, oder abends um 16 Uhr im Apple Store keines mehr bekommen, wenn Tage vorher schon die Leute da gecampt haben?


    Wer zu spät kommt hat eben mal mit einem Lieferengpass oder Ausverkauf zu rechnen.


    Ich finde echt, dass der Support hier an sich einen super Job macht, auch wenn ich mich hier natürlich auch schon beschwert habe. Aber ich hätte weder Lust noch Laune mich hier tagsüber dranzusetzen und immer wieder das gleiche zu machen. Ich habe auch ewig auf eine Nano-Sim Karte gewartet, aber wenn ich weiß dass es da Probleme geben kann, kümmert man sich eben früher. Da ist es imho nicht der passende Weg sich abends um kurz vor 20 Uhr hier zu melden und zu sagen, dass morgen Widerrufstag ist. Besonders, da es die Mods die hier tätig sind selbst nicht verbockt haben, sondern alles was schief läuft ausbaden müssen. Auch wenn man das zu gerne vergisst. ;)


    In diesem Sinne. :)