Wechsel von Postpaid zu Prepaid

  • Dokes

    Wechsel von Postpaid zu Prepaid


      Hallo zusammen,


      ich bin schon seit längerer Zeit Prepaidkunde bei congstar und habe kürzlich ein Smartphone bekommen. Um die Funktionen auch vollkommen ausnutzen zu können wollte ich die Option Surf Flat 500 buchen. An der entsprechenden Stelle in meincongstar funktionierte das aber komischerweise nicht. Es erschien immer die Meldung, dass zunächst der Tarif umgestellt werden müsse.


      Eine Umstellung wollte ich eigentlich nicht, da ich mit dem Prepaidmodell mehr als zufrieden war. Trotzdem wollte ich die Option haben und habe dementsprechend die "Umstellung" (bis dahin war mir noch nicht klar, um was es sich da genau handelte) beauftragt. Ich bin davon ausgegangen, das ich entweder eine neue SIM-Karte bekomme oder intern bei congstar etwas beim Prepaidkonto an sich "umgestellt" werden muss. Ich habe vor ein paar Tagen die Umstellungsbestätigung bekommen und konnte nun auch endlich die Surf Flat Option nutzen. Da ich in den letzten Tagen mein Guthaben nicht mehr per Rufnummer *100# abfragen konnte, wurde ich etwas stutzig und habe nochmal in meinem Account nachgeschaut.


      Nun habe ich den 9-cent-Tarif gebucht, würde aber trotzdem wieder zu Prepaid wechseln. Ich habe mich im Forum umgeschaut und mehrere Threads gefunden in denen steht, dass auch die Prepaidkunden die Optionen buchen können (damit wird ja auch geworben). Warum konnte ich das nicht? Warum MUSSTE ich anscheinen von Prepaid zu Postpaid umsteigen? Kann das rückgängig gemacht werden? Mit der Umstellung auf Prepaid und der Buchung der entsprechenden Internetoption wäre ich schon zufrieden...


      Bitte um Hilfe. :( Dankeschön! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fynn B. ()

    • bullet

      Hallo,


      wahrscheinlich warst du noch in der alten Tarifgeneration,
      da hättest du erst in die neuen Wechseln müssen und hättest du die option buchen können.


      Ein wechsel von Postpaid zu Prepaid geht nicht.

    • Daniel B.

      Hallo Dokes,


      erstmal herzlich willkommen im Forum.


      Wende dich damit doch bitte mal per Kontaktformular an uns. Vielleicht können dir dann die Kollegen entgegen kommen.


      beste Grüße
      Daniel B.

    • Dokes

      Ich habe gerade vom Support eine Antwort bekommen:

      Das ist ja auch alles schön und gut, nur leider finde ich die Option zur Umstellung auf "Prepaid 2012" in meincongstar nicht. Kann mir da jemand helfen? Danke!

    • Daniel B.

      Hallo Dokes,


      geh doch mal bitte in deinem meincongstar Bereich auf Tarif und dann auf Optionen. Dort solltest du diese Änderung dann durchführen können.


      beste Grüße
      Daniel B.

    • Dokes

      Hmmm, funktioniert komischerweise auch nicht. Bei dem Reiter "Prepaid" steht der Status auf "gekündigt", dort können dementsprechend auch keine weiteren Änderungen mehr vorgenommen werden.
      Bei dem Reiter "Tarife" kann ich "Tarif & Optionen ändern" anklicken. Dort steht dann, dass ich den Vertrag "congstar Surf Flat 500 flex" gebucht habe. Rechts bei "Aktionen" erscheint dann auch "Optionen", dort kann ich allerdings nur die Optionen des Vertrages ändern; eine Möglichkeit wieder zu Prepaid zu wechseln erscheint dort nicht! Was kann ich nun machen?! :( :(

      Bilder

    • Daniel B.

      Hallo bullet,


      Wende Dich bitte an das Kontaktformular.


      beste Grüße
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anna W. ()

    • Dokes

      Hallo Dokes,


      ein Wechsel von Postpaid zu Prepaid ist im meincongstar Bereich nicht möglich. Dies musst du per Kontaktformular beantragen.


      beste Grüße
      Daniel B.

      Nach einer Umstellung habe ich ja per Kontaktformular gefragt, aber die oben genannte Antwort bekommen. Konnte also bisher noch NICHT wechseln (da mir ja gesagt worden ist, dass ich das selber machen könnte; was aber nachweislich nicht geht). Weiß jetzt nicht, was ich noch tun kann. Kontaktformular bringt nichts, selbst kann ich es nicht umstellen. :whistling: Könntest du nochmal mit deinen Kollegen darüber sprechen und eine Lösung finden?

    • Daniel B.

      Hallo Dokes,


      um dies einmal nachzuverfolgen bräuchte ich die Vorgangsnummer dieser Mail. Da diese Daten im Forum jedoch nicht angegeben werden sollen möchte ich dich bitte, doch einmal in den Chat zu kommen.


      beste Grüße
      Daniel B.

    • Dokes

      Die Bitte um den Tarifwechsel wurde durch den Chatsupport nochmals an die jeweilige Fachabteilung weitergeleitet. Ich hoffe, dass das jetzt alles klappt. Umstellung dauert anscheinend nochmals drei Wochen... Ich hoffe, dass die Buchung der Optionen dann problemlos möglich sein wird.

    • Fede M.

      Das find ich ja nun fast unfair:


      Hallo bullet,


      Wende Dich bitte an das Kontaktformular.


      beste Grüße
      Daniel


      Ich bin noch Flex-Kunde und man hatte mir damals im Bestellchat gesagt, ich könne uneingeschränkt wieder von Post- zu Prepaid wechseln.
      Da ich nun keinen Bock mehr auf die ständigen Rücklastschriften habe (weil euer Abbuchungsturnus leider immer so blöd fällt, dass mein Konto grad leer ist :P), die ja auch noch mit übertrieben hohen Gebühren versehen sind, hatte ich sogar in eurem Bestellchat um einen kulanzmäßigen Wechsel zurück zu Prepaid gebeten bzw. nach der Möglichkeit gefragt - dies wurde einfach abgeschmettert.
      Der Supportchat hat sich zwar bereit erklärt, mir für eine neue Karte eine Summe XY wieder gutzuschreiben, das ändert aber nichts daran, dass ich mich ein bisschen verschaukelt gefühlt habe und es nun wieder tue. Die technische Möglichkeit besteht ja - warum kann CONGSTAR dann nicht nach einer Falschaussage durch CONGSTAR dem Kunden entgegenkommen? Verstehe ich nicht!


      Vielleicht hat ja auch schon jemand festgestellt, dass ich keine neue Congstar-Karte/Nummer habe, und ich werde mir trotz aller Vorteile noch mal genauestens überlegen, ob ich wieder eine bestelle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anna W. ()

    • Dokes

      Die Bitte um den Tarifwechsel wurde durch den Chatsupport nochmals an die jeweilige Fachabteilung weitergeleitet. Ich hoffe, dass das jetzt alles klappt. Umstellung dauert anscheinend nochmals drei Wochen... Ich hoffe, dass die Buchung der Optionen dann problemlos möglich sein wird.


      Ich habe bis jetzt noch immer keine Bestätigungsmail wegen der im Support-Chat angekündigten Umstellung bekommen. Ist das normal? Finde ich etwas komisch... Könnte einer des Supportteams nochmal in meinen Account schauen um zu sehen, ob die Umstellung in Auftrag gegeben worden ist? Hab langsam ehrlich gesagt den Kaffee auf... :sleeping:

    • Hallo Dokes,


      ich habe einen Blick in deine Daten geworfen und erkenne leider keinen laufenden Tarifwechsel bei Dir. ;(
      Auch wenn Du "den Kaffee auf hast", könntest Du bitte nocheinmal im Support- Chat (Sprechblase oben, 11-21Uhr) dein Anliegen besprechen?
      Wenn eine Umstellung gestartet wird, bekommst Du auf jeden Fall eine eMail von uns.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Dokes

      Hallo Dokes,


      ich habe einen Blick in deine Daten geworfen und erkenne leider keinen laufenden Tarifwechsel bei Dir. ;(
      Auch wenn Du "den Kaffee auf hast", könntest Du bitte nocheinmal im Support- Chat (Sprechblase oben, 11-21Uhr) dein Anliegen besprechen?
      Wenn eine Umstellung gestartet wird, bekommst Du auf jeden Fall eine eMail von uns.


      Liebe Grüße,
      Fynn


      Tut mir ja auch Leid, das so sagen zu müssen. Aber ich wurde von einer Stelle zur anderen verwiesen und Person A des Supports hat mir gesagt, dass ich es selber umstellen könne. Als das nicht ging hat mir Person B gesagt, dass ich eine eMail an den Kundendienst schreiben soll. Und so weiter. Das habe ich jetzt quasi alle Sachen mehrmals probiert und der Tarifwechsel ist noch immer nicht angestoßen... :(

    • Dokes

      Ich war gerade nochmal, wie von Fynn B. geraten, im Supportchat. Dort wurde mir zuerst gesagt, dass der Wechsel nun vollzogen wird, nur um mir dann kurze Zeit später zu sagen, dass der Wechsel aus "technischen Gründen" nicht möglich sei. Ich solle doch bitte die Kundenhotline anrufen und dort um die Umstellung bitten. Dass ich meine Geschichte aber nochmals (inzwischen zum 5. Mal!) in allen Details schildern muss, verstehe ich nicht so ganz. Kann das nicht irgendwo vermerkt und morgen nochmal probiert werden wenn es heute aus "technischen Gründen" nicht geht? Oder kann nicht ein anderer Mitarbeiter da mal drüber gucken?


      Kann nicht jemand von dem Supportteam aus dem Forum den Wechsel anstoßen bzw. das bei seinen Kollegen in die Wege leiten? Ich weiß langsam wirklich nicht mehr, wie ich diesen Wechsel hinbekommen soll. War bis dato mit congstar eigentlich sehr zufrieden, aber so langsam könnte sich was tun... :|

    • Janus C.

      Hallo Dokes,


      das du hier nicht ganz klare Aussagen erhalten hast, das tut mir Leid.
      Dies liegt leider daran das die Kollegen hier widersprüchliche Informationen vom System erhalten haben.


      Wir haben den Tarifwechsel nun angestoßen.
      Und damit da auch nichts schief geht haben wir den ganzen Fall nochmal an die entsprechende Fachabteilung weitergegeben. Wir behalten das nun also genau im Auge und du kannst dir sicher sein das dein Tarif wieder zurück auf Prepaid umgestellt wird.


      Ich hoffe mit dieser Information ist dir etwas geholfen.

    • Fede M.

      Aha, und warum war das in meinem Fall angeblich technisch überhaupt gar nicht möglich?!


      Seid ihr euch eigentlich im Klaren, dass sich Kunden bei euch ganz schön vera****t vorkommen??

      Es sind vielleicht zwei unterschiedliche Fälle, aber mein Fall ist - genau wie der hier behandelte - auf EUREM Mist gewachsen. Und nun muss ich mir eine neue Karte besorgen (die knapp 10 Euro kostet), muss meinen Bekannten per Telefon oder SMS (weil IM ja nicht erlaubt ist) meine neue Nummer mitteilen, was ebenfalls etwas kosten wird. Dann muss ich hoffen, dass auch alle die Nummer registrieren und abspeichern - es wird sicher wieder Spezialisten geben, die das nicht tun und sich wundern werden, weshalb ich nicht erreichbar bin.
      Die Gutschrift, die mir euer Support-Chat-Mitarbeiter versprochen hat, wenn ich eine neue Karte kaufe, würde nur einen Teil des Ganzen abdecken.


      Ich habe meinen Vertrag gekündigt - falls also der Plan bestanden hat, es einfach auszusitzen und zu erwarten, ich bliebe Vertragskunde, ist dieser nicht aufgegangen. Ich habe eigentlich viel Geduld und Verständnis, wenn etwas nicht so geht, wie ich es mir vorstelle. Aber diese Art - mal hü, mal hott, also dem Einen mit fast demselben Problem zu helfen und den Anderen einfach die Tür vor der Nase zuzuknallen - geht gar nicht!


      Ihr solltet wissen, dass euer Ansehen bei mir immer mehr darunter leidet - vor ein paar Monaten noch hätte ich euch uneingeschränkt weiterempfohlen und ihr hattet dank meiner Empfehlung sogar noch mindestens einen Kunden gewonnen. Nun wird jedoch immer klarer, dass ich die Empfehlung nicht einmal mehr ansatzweise so klar aussprechen würde.


      Sorry, aber das regt mich wirklich auf!!