🡺Alle Infos zum Cyber Deal 2022 findet ihr hier: Cyber Deal 2022 - Alles was ihr wissen müsst 🡸

Falls ihr Fragen zum Allnet Flat M Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Allnet Flat M
Falls ihr Fragen zum Prepaid Allnet L Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Prepaid Allnet L
  • Tim F.

    Hallo Fede M.,


    die technische Umsetzbarkeit für einen Wechsel von Postpaid auf Prepaid gibt es überhaupt erst seit kurzer Zeit, muss aber auch jeweils geprüft werden und ist daher immer noch recht aufwändig. Wir können das von hier aus oder dem Chat auch nicht immer starten. Daher ist es gut, den Wunsch auf einen Tarifwechsel zu Prepaid über das Kontaktformular abzuschicken. Die Kollegen der jeweiligen Fachabteilung können sich das dann genau ansehen.


    @Dokes: Bei dir läuft es mittlerweile und sieht gut aus. DerTarifwechsel braucht 14 Tage, danach kannst du die SurfOption dann im mein.congstar-Bereich dazubuchen. Bitte achte darauf, dass du dann tatsächlich eine Option dazubuchst. Hier kommt es leider gelegentlich vor, dass dann stattdessen ein Tarifwechsel auf Postpaid gestartet wird - und da möchtest du ja nicht wieder hin ;)


    Bei deiner Karte war es leider so, dass tatsächlich erst von der alten in die neue Generation gewechselt werden musste - was ein Tarifwechsel ist - um die neuen Optionen zu buchen. Das hätte "Prepaid 2012" sein sollen mit der zusätzlichen Bestellung der SurfOPTION. Hier wurde dann aber, wie oben schon gesagt, ein TW auf einen Postpaid-Vertrag gestartet. Die Mailauskunft darüber, dass du ja selbst einen Tarifwechsel starten könntest im mein.congstar-Bereich, ist an sich auch nicht verkehrt - nur auf Prepaid geht das dort nicht. Das muss, wie ich Fede M. oben schon erläutert habe, durch den Support vorgenommen werden. Ich nehme an, dass es hier bei den Kollegen, die dir die Mail geschrieben haben, einfach ein Missverständnis gab, was den Wechsel zurück auf Prepaid angeht. Dafür möchte ich mich entschuldigen!


    Immerhin läuft der Wechsel zurück nun und du hast bald den Prepaidtarif wieder :thumbup:
    EDIT von Fynn: Wenn der Wechsel zu prepaid geschehen ist, ladet bitte und bedingt in den darauffolgenden 14 Tagen einen Cash Code auf! Dies ist für das System eine wichtige Rückmeldung und ist daher unerlässlich.


    Viele Grüße,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fynn B. ()

  • Fede M.

    Vertragskündigung oder doch Downgrade?


    Die Frage habe ich vor 2,5 Wochen gestellt - so lange ist es also noch gar nicht her.


    Und ich weiß als Kunde doch nicht, an welche Stelle ich mich da wenden soll - es gib bei euch einen Bestellchat, einen Supportchat, eine telefonische und kostenpflichtige Hotline, ein Kontaktformular und das Supportforum (welches ich für das Anliegen ausgewählt habe, da man über Kontaktformulare etc. erfahrungsgemäß (wenn überhaupt) erst Tage später eine Antwort erwarten kann!).


    Für mich ist das Support-Forum dafür da, dass man Support bekommt!? Wenn einem im Forum nicht geholfen werden kann, dann sollen die Mods doch wenigstens in der Lage sein, einem mitzuteilen, an wen man sich wenden kann! Wenn man mir sagt, dass es nicht möglich ist, muss ich es ja hinnehmen, denn was habe ich als kleiner Kunde schon für Rechte? Wenn ich aber sehe, dass anderen das Gleiche ermöglicht wird, sehe ich mich aber nicht mehr in der Pflicht, es einfach hinzunehmen, zumal der ganze Mist nun wieder mit Kosten und Aufwand (nicht nur für mich) verbunden ist.


    Ich hoffe jedenfalls, dass das Angebot eures Supportchat-Kollegen (welches ich mit Screenshots dokumentiert habe) auch noch in einigen Wochen Gültigkeit hat, denn ich werde mir nun genauer überlegen, ob ich mir eine neue Karte zulege.


    Schade, denn ich wäre gern ein zufriedener Kunde geblieben. Vielleicht bringt es ja den Einen oder Anderen zum Nachdenken…

  • Jakob J.

    Hallo Fede M.,


    schade, dass du dich zu einem Wechsel entschlossen hast. Das Angebot des Kollegen aus dem Support Chat ist in deinen Daten hinterlegt.


    Damit bei einer neuen Prepaidkarte dies berücksichtigt werden kann, gebe den Kollegen bitte die damalige Handynummer an.


    Viele Grüße
    Jakob

  • Fede M.

    @Fede M.


    Darf man fragen, wohin Du wechselst?


    Insbesondere das D2 Netz hat bei Dir ja nicht so gut abgeschnitten. Kann an sich sonst ja nur die Telekom sein, oder?


    Noch habe ich nicht entschieden zu wechseln ;)
    Ich teste nebenbei Simyo (im Eplus-Netz), aber da ich bei der Arbeit damit kaum Netz habe, hadere ich noch stark damit.
    Die Preise sind sehr gut, die 3G-Netzabdeckung durchaus auf D1-Niveau (aber eben nicht identisch und merklich langsamer), es gibt eine App mit der sich Datenverbrauch und Optionen einsehen und einstellen lassen...


    Congstar bietet aber das Entscheidende, nämlich einfach das beste Netz zu eigentlich optimalen Konditionen. Ich bin halt ein wenig enttäuscht, aber ich denke, ich werde Congstar noch eine Chance geben (müssen ;) ).


    Telekom sicher nicht - viel zu teuer! :)

  • martino

    Na ja, aber da gibt es bei Prepaid eine Online Guthaben Übersicht, ein stets aktuelles Kundencenter, Nano Sim Karten sofort auch für Prepaid , Logo wird im Display abgezeigt und Prepaid ist nicht soooviel teurer.


    PS: Hoffe, die Mods steinigen mich nicht.... :huh:

  • Just Me

    Als Logo wird bei den Nano-SIMs bei Simyo aber nur "Netz" angezeigt, die haben es geschafft auch schlechte SIMs anfertigen zu lassen. Da fragt man sich was ist besser, Netz als Anzeige oder gar nichts wie bei Congstar. ;)
    Aber mit der neuen Entwicklung beim Wechsel von Post- auf Prepaid kannst du deinen Postpaidvertrag jetzt nicht einfach auf Prepaid umstellen lassen Fede M.? Oder ist das jetzt mehr eine Prinzipiensache?

  • Fede M.

    Aber mit der neuen Entwicklung beim Wechsel von Post- auf Prepaid kannst du deinen Postpaidvertrag jetzt nicht einfach auf Prepaid umstellen lassen Fede M.? Oder ist das jetzt mehr eine Prinzipiensache?


    Mir hat noch niemand angeboten, den Wechsel doch durchzuführen, und ich werde nicht darum betteln. ;)


    Falls die Damen und Herren Congstar sich entscheiden, meine Kündigung noch kurz vor Ende des Vertrags zu stornieren und doch aus dem Postpaid- wieder ein Prepaid-Vertragsverhältnis zu machen, behalten sie in jedem Fall einen Kunden und dieser ist dann auch nicht mehr verärgert. Zudem wäre es billiger für Congstar, da ich auch die versprochene Gutschrift nicht in Anspruch nehmen würde.


    Aber das "Angebot" muss nun aktiv von Congstar kommen, sonst besteht auch meinerseits kein Interesse.

  • Hallo Fede M.


    keine zwingt Dich zu betteln, aber hier im Forum kann man das nicht so gut besprechen, das solltest Du schon mit dem Support- Chat (Sprechblase oben, 11-21Uhr) besprechen.


    Wäre schade, wenn Du von uns gehen würdest. ;(


    Liebe Grüße,
    Fynn

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Fede M.

    Hallo Fynn,


    ich bin ja mal nicht so - ich frage heute Abend mal im Support-Chat (hier auf Arbeit geht es nicht).
    Immerhin höre bzw. lese ich ja jetzt nicht bloß sowas wie "Näh, geht nich!", das macht mir ja Hoffnung und ich sehe das jetzt einfach mal als kleinen Schritt von euch auf mich zu an. :)


    Ich bin ehrlich: Ich will eigentlich gar nicht von Congstar weg, deshalb würde ich mich freuen, wenn eine einvernehmliche Lösung zu finden wäre.

  • Gesprochen habe ich mit den Kollegen nicht, aber ich habe eine Notiz bei deinen Daten hinterlassen ;)


    Freut mich, dass Du nun bei uns bleibst!


    Liebe Grüße,
    Fynn

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • Fede M.

    Egal, trotzdem danke - ihr wisst ja selbst, wie das ist. Als Kunde möchte man schon gern ernst genommen werden und manchmal kann man einfach nicht glauben, dass irgendwas unmöglich ist.
    Immerhin bin ich mir sicher, dass es es EDV-Technisch kein Problem ist und war, aus einem Tarif einen anderen zu machen. Dass das nicht gehen sollte, wollte mir nicht einleuchten.


    Nun geht es also doch und ich freue mich auch darüber, denn so haben beide Seiten etwas davon!


    Für mich ist das Thema hiermit durch und ich werde euch, zumindest diesbezüglich, nicht mehr mit langen Texten nerven. :whistling:

  • cay

    Hallo zusammen ,ich möchte auch unbedingt wieder mit meinem 9cent Flex Postpaid zu Prepaid wechseln um den genauen überblick der Kosten behalten zu können ,gerade auch weil ich eine sehr tolle Rufnummer habe möchte ich nur den Tarifwechsel . Bitte könnt ihr mir helfen?


    Danke im voraus