Vorzeitige Rufnummerportierung

      Hallo,
      ich warte seit dem 16.01.2013 auf meine Bestellung, wann kommt meine Karte ?
      Auf meine letzten 3 E-Mails wurde nicht reagiert, wie kann ich direkt mit der Fachabteilung Kontakt aufnehmen
      um das alles mal sofort zu klären.


      Auf "MEIN CONGSTAR" steht der Staus seit dem 16.01. auf "BESTELLT"
      Ich habe ldiglich eine Auftragseingangsbestätigung bekommen.


      Der Staus müsste sich doch mal ändern ?
      Auf "IN BEARBEITUNG"
      oder "PORTIERUNG ANGEFRAGT" usw.


      Finde die Informationspolitik von euch mangelhaft bis üngenügend.
      Man bekommt wenn überhaupt, lediglich Vorgefertigte Erinnerungs Mails,
      auf die Fragen wird erst garnicht eingegenagen, das kann es doch nicht sein.


      Ich dachte Ihr Unternehmen soll wachsen, aber Neukunden so im Regen stehen zu lassen ist nicht gut
      und macht keine gute Werbung.
      Ich als Neukunde bin sehr entäuscht über das Verfahren und den langen Wartezeiten.


      Ich bitte Sie nun endlich mir mal einen fixen Termin zu nennen. Ich kann leider nicht ewig warten.


      Den Chat zu erreichen ist fast wie ein 6er im Lotto zu bekommen.
      Rückruf erfolgt auch nicht ,obwohl man die Kontaktrufnummer bei Bestellung angeben muss !


      Gruß
      Rolli


      EDIT: Dein Beitrag wurde in den richtigen Bereich verschoben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars P. ()

    • Hallo RolliE89,


      ich kann dich leider nur um Geduld bitten, die Kollegen werden schnellstmöglich eine neue Anfrage stellen und dich dann umgehend informieren. Aufgrund hoher Nachfrage dauert das derzeit leider etwas länger beim Prozeß der vorzeitigen Portierung.

    • Hallo eicj29,


      hier steht, dass du am 07.02. bestellt hast, also heute. Wenn es sich um eine andere Bestellung handelt brauchen wir die dazugehörige Email Adresse.


      Dann schauen wir uns gerne deinen Sachverhalt an. Dazu ist es jedoch erforderlich, dass du deine hier im Forum hinterlegte Email Adresse in die umänderst, die du bei der Bestellung des congstar Produktes angegeben hast.


      Deine Email Adresse kannst du unter folgendem Link ändern: Profil bearbeiten


      Bitte melde dich wenn du die Änderung durchgeführt hast, dann helfen wir dir gerne weiter.

      Hallo RolliE89,


      ich kann dich leider nur um Geduld bitten, die Kollegen werden schnellstmöglich eine neue Anfrage stellen und dich dann umgehend informieren. Aufgrund hoher Nachfrage dauert das derzeit leider etwas länger beim Prozeß der vorzeitigen Portierung.


      Hallo durch die Geduld hatte ich heute den Salat.
      Habe mich heute noch mal per Chat gemeldet und nachgefragt, Antwort:
      Ihre Bestellung wurde storniert ?( :thumbdown:
      So was kann doch nicht sein, man wird immer wieder Verdröstet , bitte um Geduld und dann wird die Bestellung von euch storniert.
      Da läuft doch was extrem schief im System.
      Ein paar tage zuvor hieß es noch das die "Automatische Stornierung" eingefroren wird. Nix da jetzt stand ich hier wie ein Dep.
      3 Wochen nur ärger gehabt für nix.


      Jetzt musste ich noch mal neu Bestellen und das ganze fängt wieder von vorne an.
      Ich hoffe nur das es jetzt wesentlich schneller geht also in der Nächsten Woche meine Karte bekomme und ich meinen neuen Tarif nutzen kann


      Auch das im Bestellvorgang immer noch nicht die Option wählbar ist zur Vorzeitgen Portierung ist sehr traurig.
      Das Verfahren wurde im Herbst letzten Jahres angekündigt und seit Dezember eingeführt, da muss man doch drauf reagieren können.


      Hier wimmelt es ja nur von Anfragen und Beschwerden zur Vorzeitigen Portierung, das schadet doch gewaltig eurem Ruf.
      Vieleicht solltet Ihr mal ein Paar EDV spezialisten einstellen die sich um so was kümmern.


      Den Zufriedene Kunden sind das A&O, bessere Werbung als das gibt es nicht, leider wird der Service immer weiter runtergefahren.


      Man bekommt überhaupt keine Rück Info per Mail, 2 Tage laß ich noch gelten, aber am 3 tag sollte spätestens eine gezielte Antwort auf die Fragen kommen und nicht eine Standard Mail die vom System generiert wird.


      Ich denke ich spreche hier nicht nur für mich alleine, man hat das gefühl Ignoriert zu werden und daher kommen dann auch die Beiträge wo es dann nicht mehr so freundlich zugeht und die Kunden Ihren Frust freien lauf lassen. Das verstehe ich nur zu gut.


      Ich hoffe nun das der 2. Versuch schnell und zügig abgearbeitet wird. Ein 3. mal werde ich es bei Congstar nicht mehr probieren.


      Mit freundlichen Grüßen
      RolliE89

    • Hallo RollieE89,


      tut mir leid, dass das bisher nicht geklappt hat. Ich habe gesehen, dass alle nötigen Infos da sind, und dass du ja auch die Opt-In-Bestätigung mitgeschickt hast. Kann noch nicht ganz nachvollziehen, warum es damit noch nicht durchgelaufen ist. Ich habe es noch einmal weitergegeben, so dass das nun auch funktioniert.

      Vielen Dank,


      ich hatte gestern sofort nach der Bestellung eine E-Mail mit Vorzeitiger Portierung hinter her geschickt.
      Danach sofort über den Chat diese E-mail an die Fachabteilung zu Vorzeitigen Portierung weiterleiten lassen.


      Heute Morgen bekam ich jetzt wieder die E-Mail das die Portierung wegen fehlender Kündigung abgelehnt wurde.
      Deshalb hatte ich extra den Chat bemüht das die Anfrage als Vorzeitig angefragt wird und nicht normal.
      Das kann doch nicht euer ernst sein ? Wozu schreibt man sich den die Finger wund, was soll man als Kunde noch alles machen das Ihr Geld verdienen könnt. Ihr seit die Dienstleister nicht die Kunden.


      Im Chat wurde mir gesagt das dass System nun Umgestellt wurde und alles laufen soll mit der Vorzeitiger Portierung.


      Ich komme mir so langsam vera....t vor. Sorry aber das Nervt extrem.


      Gruß
      RolliE89

    • Hallo RolliE89,


      für Congstar ist es nur wichtig, zu erfahren, welche Portierung vorgenommen werden soll. Wir fragen bei deinem Voranbieter nur deine Rufnummer an mit den Daten, die du uns auch eingereicht hast. Der Voranbieter wird sicherlich deine persönlichen Daten nicht so einfach durchreichen! Wir wissen nicht, welcher Vertrag beim Voranbieter abgeschlossen wurde, ob schon gekündigt oder nicht:

      • Du informierst also deinen abgebenden Provider über deinen Wunsch, vorzeitig portieren zu wollen und setzt dort ein so genanntes „Opt-in" (= Portierungseinverständniserklärung, verfällt nach 40 Tagen)
      • Der abgebende Provider teilt dir auf Wunsch eine neue Rufnummer für die Restlaufzeit zu
      • Nachdem das Opt-in gesetzt wurde, kann du bei uns bestellen und
        wir fragen per „asap", also zu sofort, beim abgebenden Provider an.
        Wenn die Daten übereinstimmen und das Opt-in tatsächlich gesetzt wurde,
        bestätigt uns der abgebende Provider die Portierung zum nächstmöglichen Datum.

      Für die Rufnummernmitnahme aus laufendem Vertrag gilt:

      • Diese Daten müssen bei der Portierung beim abgebenden und aufnehmenden Provider übereinstimmen
      • Privatkunde: Nachname, Geburtsdatum, wir können sonst auf deine Rufnummer bei abweichenden Daten nicht zugreifen.

      Aus diesem Grund hast du wahrscheinlich eine automatisch generierte Mail erhalten, deine Anfrage wurde natürlich in die entsprechende Queue weitergeleitet. Wenn du also deinen Voranbieter informiert hast, sollte es mit der MNP-Anfrage auch funktionieren. Wir haben deine E-Mail gestern um 19:25 Uhr erhalten, "OPT IN bei O2 ist gesetzt !". Bitte etwas Geduld. :thumbup:

      Hallo,
      ich habe eine Automatisch generierte E-mail erhalten weil Ihr wieder eine einfache Portierung angefragt habt, das ist Fakt!
      Ihr System ist so wie es aussieht immer noch nicht umgestellt, was mir ja per Chat aber gesagt wurde.


      Ich habe sofort nach Bestellung darum gebeten direkt als VORZEITIGE Portierung bei O2 anzufragen, damit die Standard Anfrage vom System erst gar nicht greift. Es muss beim alten Anbieter eine Vorzeitge Portierung Angefragt werden, sonst werde die das immer wieder abweisen.


      Die Bilder mit meinen Daten von O2 habe ich ja bereits per E-mail an Sie gesendet, dort können Sie selber sehen das die DATEN zu 100% übereinstimmen mit allem drum und dran ! Mein Anbieter ist Informiert und ich habe das OPT IN bekommen bis zum 30.03.2013.
      Darüber haben Sie auch ein Bild bekommen. Also liegt es nicht mehr in meiner Hand wenn Ihr System falsche Anfragen sendet.


      Bei der 1. Bestellung haben mich alle um Geduld gebeten, was kam dabei raus ? AUFTRAG STORNIERT und zwar von Ihrem System.
      Das hat man davon wenn man geduld Zeigt.
      Ihr merkt noch nicht einmal, das die Bestellung noch in Arbeit ist weil alles von der FACHABTEILUNG viel zu lange braucht und storniert einfach meine Bestellung.


      Das ist doch nicht meine Schuld, Ihr stellz das immer so hin, als wenn die Kunden das selber verbocken würden.
      Dabei liegt das Problem in euren Reihen und der Komminikation untereinander und zum Kunden.


      Ich bitte nun spätestens bis Ende nächster Woche um einen Termin zur Portierung.


      Und jetzt bitten Sie mich nicht wieder um Geduld, die hatte ich bereits genug aufgebracht, bis hin zu Ihrer Stornierung.


      Gruß
      RolliE89

      Und gibt es schon was neues?


      Ich frage mich immer wieder warum Überhaupt eine normale Portierung angefragt wurde, wenn die ja eh abgelehnt wird.
      Ich hatte deshalb ja direkt eine Mail gesendet und den Chat bescheid gegeben das direkt eine Vorzeitige Portierung angefragt werden soll
      und keine normale.
      Aber ne, erst mal falsch mit ablehnung und dann dauert es wieder ewig und man bekommt keinerlei Info wann den angefragt wird.
      Warum nicht gleich richtig, ich verstehe das einfach nicht.


      Es gibt Leute die haben einen Beruf gelernt um Webseiten und Formulare zu programieren, die können so etwas auch ändern.
      z.B. kann man im Bestellvorgang en Punkt Vorzeitige Portierung hinzufügen und somit das normale Prozedere stoppen.


      Vor allem wenn man schon mitte 2012 wusste was da kommt, es kann nicht sein das man ein halbes Jahr braucht um ein System umzustellen.


      Kann man denn nicht wenigstens den Kunden die hier schon ewig warten und sogar neu Bestellen müssen wegen Kündigung nicht vorziehen ?
      Man muss doch sehen das dort was falsch gelaufen ist und dann versuchen den Kunden schnellst möglich zu bedienen.


      Sie sehen doch selbst das viele Kunden die Schnauze so voll haben das die zur Konkurenz gehen, was sagen sie dazu ?
      Oder eher was sagt Ihr Chef dazu ? Ihnen ist es ja anscheinend völlig egal.


      Und gehen Sie mal auf die Fragen ein :!: Es kann nicht sein das hier alles Ignoriert wird und nur solche standard Sätze kommen, wie:
      Es liegt der Fachabteilung vor sie bekommen dan Info per Mail.


      Ich bekomme nur leider keine Info von der Fachabteilung, wie kann ich diese den direkt erreichen ?
      Also denjenigen der meine Sache auch bearbeitet.


      Heutzutage geht ein Mausklick innerhalb millisekunden um die ganze Welt und Ihr schaft es nicht die Kunden zu Informieren geschweige denn eine simple Rufnummer innerhalb 3-4 wochen zu portieren.


      Wo sind meine Blutdruck Tabletten :cursing: Congstar kostet mich 5 Jahre meines Lebens. Man bin ich sauer.


      auf 180 rotglühend
      RolliE89

    • Hallo RolliE89,


      ich kann deinen Unmut verstehen, aber bedenke, dass eine vorzeitige Portierung derzeit noch manuell behandelt wird. Das ist bei Dir ja der Fall.
      Sobald es dort Neuigkeiten und ein Datum gibt, wirst Du per eMail informiert.


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo,


      ich habe heute eineE-Mail erhalten deren Inhalt ich nicht ganz verstehe:



      vielen Dank für Ihre E-Mail.


      Wir haben Ihren bisherigen Dienstanbieter den vorzeitigen Portierungswunsch mitgeteilt.


      Sobald
      Ihre Rufnummer in einen portierungsfähigen Zustand gebracht hat, werden
      wir informiert und erstellen eine erneute Portierungsanfrage.


      Über den weiteren Verlauf, werden Sie per E-Mail informiert.



      Ihr congstar Kundenservice


      Was bedeutet das jetzt?
      Wurde die Anfrage jetzt wieder abgelehnt? OPT IN ist doch vorhanden !
      Dort steht ja was wenn in einem portierungsfähigen Zustand gebracht !


      Ist es aber doch schon, oder nicht?


      Gruß
      RolliE89

    • Hallo RolliE89


      danke für deine Anfrage.
      Nach Durchsicht der Daten habe ich festgestellt, daß deine vorzeitige Rufnummernportierung in Bearbeitung ist. Zur Klärung deines Anliegens habe ich noch eonmal in der entsprechenden Abteilung nachgehakt. Der ganze Verarbeitungsprozeß kann momentan leider nicht beschleunigt werden.


      Noch eine schöne Woche.

      So, es geschehen noch Wunder, 8o


      gegen allen aussagen ist soeben eine E-Mail eingetroffen !




      [font='&quot']Bestätigung
      der Rufnummernmitnahme[/font]



      [font='&quot']Hallo Herr XXXXXXXX,[/font]



      [font='&quot']wir bestätigen die von Ihnen
      beauftragte Rufnummernmitnahme Ihrer Mobilfunkrufnummer XXXXXXX zu
      folgendem Termin: 20.02.2013.[/font]



      [font='&quot']Ihre neue SIM-Karte für Ihren
      congstar Mobilfunktarif werden wir Ihnen wenige Tage vor dem 20.02.2013
      zustellen. Bitte legen Sie an diesem Tag Ihre SIM-Karte in Ihr Handy ein und
      schalten das Gerät ein. Falls das Handy noch keinen Netzempfang hat, schalten
      Sie Ihr Handy aus und wieder ein, bis im Display „congstar" angezeigt
      wird.[/font]



      [font='&quot']Es grüßt Sie




      Ihr congstar Team[/font]






      Ich werd verrückt :thumbup:


      Hat jetzt mein gemoser doch noch was bewirkt, das es Plötzlich so schnell geht. Von wegen 6 Tage, 6Std hats gedauert.


      Jetzt hoffe ich nur noch das die Sim Karte rechtzeitig kommt und auch die Umschaltung am 20.02 klapt.


      Gruß
      RolliE89

      So heute war der Umstellungstermin.


      Heute morgen um 9:00 Uhr bekamm ich von O2 eine SMS mit neuer Handynummer für den alten Vertrag.
      Um ca 9:10 war meine Congstar Karte aktive mit portierter Rufnummer.


      Das hat jetzt alles reibungslos geklapt. :thumbup:


      Drücke allen anderern die Daumen die noch probleme haben und warten.


      Hoffe das Congster es bald schaft Ihr System umzustellen das zukünftige Kunden nicht mehr den HickHack
      mit den manuellen anfragen durch machen müssen. :cursing:


      Viele Grüße
      Rolli


      Thema kann dann geschlossen werden .