• [FAQ]

    Mobil surfen mit congstar - manuelle Einstellungen zum mobilen Internet / APN

    Liebe Kunden und Community-Mitglieder,


    die Nutzung des mobilen Internets bzw. der Datenübertragung setzt ein datenfähiges Handy voraus. Hinweise zur Eignung des Handys entnehmt ihr am besten direkt der Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes.


    Über die congstar Handy-Hilfe findet ihr eine animierte Anleitung zur Konfiguration des Handys: Handy-Hilfe 8)


    Manuelle Einstellungen
    Für die manuelle Einstellung könnt ihr diese Konfigurationshilfe nutzen:


    Internet (GPRS, LTE) Einstellungen:

    Name: Congstar Internet

    APN: internet.v6.telekom

    Proxy: keine Eingabe

    Port: keine Eingabe

    Benutzername: telekom

    Passwort: tm

    MCC: 262

    MNC: 01

    Authentifizierungstyp: PAP

    APN-typ: default,supl


    Falls es mit den obigen Einstellungen nicht klappt und es sich um ein älteres Gerät handelt unterstützt das vielleicht noch kein IPv6. In diesem Fall lautet der APN:


    Name: Congstar Internet

    APN: internet.telekom

    Proxy: keine Eingabe

    Port: keine Eingabe

    Benutzername: congstar

    Passwort: cs

    MCC: 262

    MNC: 01

    Authentifizierungstyp: PAP

    APN-typ: default,supl


    Homespot
    Hier findet ihr die congstar Homespot-Einstellungen:


    APN (auch Zugangspunkt genannt): statisch
    APN-Name: internet.t-mobile
    Zugangsnummer: *99#
    Benutzername: tm
    Benutzerpasswort: tm
    IP-Einstellung: dynamisch
    WINS-Einstellungen: dynamisch
    DNS-Einstellung: dynamisch
    Auth.protokoll-Einstellung: CHAP


    Alternativ (wenn eine öffentliche IPv4 Adresse benötigt wird, z.B. zur Einrichtung von VoIP, DynDNS, Online-Spielen mit PlayStation/Xbox)

    APN: statisch

    APN-Name: internet.t-d1.de

    Zugangsnummer: *99#

    Benutzername: internet

    Passwort: t-d1


    MMS-Einstellungen
    Name: Telekom MMS
    APN: internet.telekom
    Benutzername: telekom
    Passwort: telekom
    MMSC: https://www.mms.telekom.de/OTP/
    MMS-Proxy: 109.237.176.193
    MMS-Port: 8008
    MCC: 262
    MNC: 01
    Authentifizierungstyp: PAP
    APN-typ: mms


    Wichtig für den MMS Empfang ist, dass ihr zuerst eine MMS versenden müsst, damit ihr anschließend auch welche empfangen könnt!

    Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von Linda ()