• [VORSCHLAG]

    Warum keine Bruttobeträge?

      Hallo liebes congstar Team,


      ich habe eine Frage zu meinen Rechnungen!


      Warum werden die Rechnungen nicht in brutto- Beträgen abgerechnet? Immerhin kann ich diesen privaten Vertrag nicht von der Steuer absetzen, daher wäre mir da eine bessere Übersicht mit brutto- Beträgen lieber.
      Ich meine, es ist nicht schwer die Nettobeträge mal 1,19 zu rechnen, aber überschaubar, ohne Taschenrechner sind eure Rechnungen nicht.


      Daher meine Frage/Bitte:
      Kann man auf Wunsch die Rechnungen nicht in brutto- Beträgen schreiben? So kann jeder Kunde das aussuchen, wie er die Rechnung haben möchte.

      Peace Out,
      MASTERMAN

    • Ich frage mich dasselbe. Warum besteht die Rechnung nur aus Nettobeträgen (abgesehen von der Endsumme)?
      Als Privatkunde interessieren mich nur Bruttobeträge. Es wäre m.E. ein großer Schritt in Richtung Kundenfreundlichkeit wenn die Rechnung für Privatkunden auf Brutto umgestellt würde. Man kann die MWSt ja zusätzlich ausweisen, das ist sicher machbar.
      Ich kenne diese "Netto-Rechnungen" von der Telekom, wo ich seit langem Kunde im Festnetz bin. Offenbar scheint es eine Art Konzernrichtlinie zu geben, nur Nettobeträge auszuweisen!? Bei anderen Telekommunikationsunternehmen klappt das besser.

      Hallo Masterman, hallo edietl123,


      konkrete Gründe dafür, dass die Rechnungsbeträge netto ausgewiesen werden kann ich euch leider nicht nennen. Allerdings wäre auch für uns im Kundenservice eine Rechnungsreklamation sehr viel angenehmer zu bearbeiten wenn die Beträge in Brutto ausgewiesen werden würden.


      Ich drücke euch deshalb ganz fest die Daumen, dass sich einmal etwas daran ändert. :thumbup:


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube