• [UMGESETZT]

    größere Datenpakete hinzubuchen, ohne den Tarif wechseln zu müssen

      Gerne hätte ich den ein' oder anderen Monat ein Paket mit 1 oder 3 GB Datenvolumen zu meinem Smart M Tarif hinzugebucht. Aber ohne Tarifwechsel scheint dies ja nicht zu gehen ?(


      Wen ich beispielsweise an die Fußball Weltmeisterschaft denke, .. Ja dann wäre es schon praktisch, wenn .. ;)


      SpeedOn ist hier keine Alternative, müsste ich für 3GB gleich 12 x 4,90€ bezahlen.:evil:

      ___________________________________
      Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Janus C. ()

    • Hallo legro,


      du hast Recht, ohne einen Tarifwechsel geht das bei dir nicht. Aber du hast ja einen Flextarif :thumbup:
      Mit diesen kannst du ja jederzeit (mit einer Wechselzeit von zwei Wochen) in einen anderen Tarif wechseln. Wenn du dabei dann auch in einen Flex Tarif wechselst, dann kannst du ja nach der WM auch wieder zurück wechseln.


      Viele Grüße
      Eric

      Dein Vorschlag ist bestenfalls nur eine Notlösung. Mein Wunsch, ganz spontan ein größeres Datenpaket hinzu buchen zu können, ohne auf monatliche Restlaufzeiten achten und ohne erneute Tarifwechsel anstoßen zu müssen, läßt sich damit nicht annähernd realisieren.

      ___________________________________
      Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

      Meine beiden ehemaligen Anbieter haben solche Option angeboten: Eine SMS versandt und schon stand ein entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung. Leider war - wie schon öfters berichtet - die Geschwindigkeit dermaßen bescheiden, dass nicht viel Freude dabei aufkam. :wacko:


      Was andere Anbieter können, sollte doch auch Congstar hinbekommen.

      ___________________________________
      Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

    • martino

      Abgesehen von der SpeedOn Option würde ich mir wünschen, eine Surfoption sofort upgraden zu können, ohne eine Laufzeit beachten zu müssen.


      Der Kunde hat Vorteile, weil er sofort von einer Surfoption 500 auf 3000 (z.B. im Urlaub) upgraden kann, ohne vorher die Kündigungsfristen beachtet zu haben


      (vergessen rechtzeitig zu kündigen etc) und Congstar generiert es mehr Einnahmen, weil man sofort wieder Geld abbuchen kann, obwohl die alte Option des Kunden noch läuft


      und bezahlt ist.


      Das ist bei den Xtra Karten übrigens möglich, dürfte also kein so großes technisches Problem für Congstar sein. Bei anderen Anbietern sowieso.

      Mittlerweile bieten wir Datenpässe an mit denen ihr den Tarif gezielt vor Verbrauch des Inklusivvolumens aufstocken könnt ^^ . Ich setze diesen Beitrag also auf Umgesetzt, ok? Liebe Grüße

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube