Zwischen Samstag 28.05.2022 ca. 21.30 Uhr und Sonntag 29.05.2022 ca. 02:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
  • Langsam werde ich auch sauer. Meine "neue" Karte wird vom OPO immer noch nicht erkannt. Habe dann vor 2 Std. mal den Chat aufgerufen um eventuell nochmal die ganzen Daten meiner Karte durchzugeben, doch der Herr am anderen Ende der Leitung sagte mir, er könne das nicht und wäre auch nicht dafür zuständig. Nun hat mich also auch eine gewisse Inkompetenz getroffen, da ich bisher immer an gute Leute gekommen war die mir schnell helfen wollten.


    Dieser Mensch aber wurde auch richtig unverschämt und wiederholte ständig, er könne nicht freischalten was ich ihm jedes Mal bestätigte weil ich das wissen würde, er solle nur nochmal die Daten der Karte an die zuständige Fachabteilung weitergeben. Doch er wiederholte nur immer, er hätte diese beauftragt mich nun freizuschalten ( ?( ), aber er könne das nicht selber. Irgendwann hatte ich die Faxen dicke, mich artig bedankt und den Chat beendet. Nun habe ich immer noch kein Netz (während andere bereits freigeschaltet sind und dies, obwohl ich mich als einer der ersten gestern morgen gemeldet hatte) und weiß langsam nicht mehr weiter. Vielleicht hat sich ja wirklich ein Fehler bei der Übermittlung der Kartendaten eingeschlichen. Aber an wen kann ich mich nun wenden dies eventuell auszubügeln?


  • Sie ist bei mir tatsächlich ausgeschaltet, wobei ich es mit der alten Karte immer eingeschaltet hatte. Wenn ich sie nun aber einschalten und mit einer mir eigenen PIN versehen möchte, meckert das Gerät und möchte die original-PIN zuerst. Nur welche ist das nun? Die, welche auf der Hülle der SIM-Karte loszurubbeln wäre oder die auf der "mein Congstar"-Seite unter PIN/PUK, welches sich seit meiner ersten Karte aber nicht geändert hat? Habe jetzt schon zwei Schüsse verdaddelt und bei der nächsten falschen Eingabe ist die SIM gesperrt. :whistling:

  • Genau das Thema wollte ich auch nochmal aufgreifen. Danke dafür. Eventuell hat ja die Fachabteilung alle Tankstellen, Drogerien und Supermärkte in der näheren Umgebung aufsuchen und alle dort verfügbaren Prepaid SIM Karten aufkaufen müssen. Da gehen schonmal ein paar Tage und Wochen ins Land...


    Hatte dies auch Angefragt per Support Chat Anfang Januar. Gut das die zum finden dieser "Lösung" nur 2 Monate gebraucht haben.


    Habe die SIM Karte auch erhalten.


    Wer konnte die Karte schon aktiveren und nun mit dem Handy wieder telefonieren?

  • Dann wurde die SIM im Kundenbereich aber noch nicht angepasst, wenn er es mit der schon 2 mal versucht hat.


    Nee, da habe ich eher einen Fehler gemacht. Ich habe vor lauter Ungeduld nicht richtig aufgepasst und eine PIN eingegeben, die ich haben möchte und auch vorher hatte und nicht gesehen, dass ich erstmal die SIM-Karten eigene PIN hätte eingeben müssen bevor ich sie in meine PIN hätte ändern können. Und dies leider 2x, vollkommen verblödet ignorierend, was unten als Warnung eingeblendet wurde schon nach der ersten Eingabe. Erst beim 2x habe ich die Warnung gelesen unten und habe jetzt nur noch einen Schuss frei. :wacko:

  • Hallo Zusammen!


    @Sorcerer,
    ich kann leider nicht mit Sicherheit nachvollziehen, ob deine Karte zur Aktivierung weitergeleitet wurde. Aus diesem Grund würde ich dich bitten, dich einmal im Support Chat (täglich 8-22 Uhr) zu melden und dort um eine Weiterleitung zur Aktivierung zu bitten.


    @Metalmaniac,
    ich kann mich nur ausdrücklich entschuldigen für den unfreundlichen Kontakt; so sollte es auf gar keinen Fall sein! Es freut mich allerdings zu hören, dass die Aktivierung schon vonstatten ging und du die Karte nun nutzen kannst :thumbup:


    @marcelb84,
    die Aktivierung kann unter Umständen auch bis zu 48 Stunden dauern, da diese auch manuell eingepflegt werden muss. Dies bitte ich zu entschuldigen.


    Zu der PIN-Abfrage:
    Die PIN-Abfrage kann im Endgerät wieder eingerichtet werden. Bitte zieht ggf. eure Bedienungsanleitung dazu in Frage. Da ihr euch zur erstmaligen Aktivierung über den Support melden müsst und dabei eine Legitimation nötig ist, wird dadurch ein Missbrauch vorgebeugt. Die fehlende PIN-Abfrage ist werksseitig voreingestellt bei diesen Karten.


    Die neue PIN findet ihr in eurem Kundenbereich. Loggt euch ein und schaut unter "Meine Daten". Gegebenenfalls sind dort noch die alte PIN/PUK hinterlegt, weil diese im Cache des Browsers gespeichert werden. Löscht dann einfach den Cache oder benutzt einen anderen Browser.


    Freundlichen Gruß,
    Jonathan W.

  • Ok, Danke an alle. Jetzt passts. Nach Löschen des caches hatte ich auf einmal tatsächlich eine neue PIN auf meiner "Mein Congstar"-Seite, die übrigens der entsprach, die ich auf dem Kartenträger der neuen SIM freigerubbelt hatte. Ist inzwischen nun von mir geändert, also vorerst alles gut. Mal sehen, wie lange...

  • Bin auch seit eben wieder an den Rest der Welt angeschlossen ! :) Hat auch nur ca. 26 Stunden gedauert...


    Aber meine Telefonnummer wird im LG G2 immer noch nicht angezeigt! Hoffentlich hab ich nicht doch wieder eine c/w2. Werd ich ja in 4 Wochen merken.....


    Ach ja: KEINE Mail von congstar bzgl. erfolgter Freischaltung!

  • Liebe Mods


    am 15.02. habe ich über den Chat meine 5 SIM Karte bestellt.
    Der Kollege wußte auch Bescheid und wollte eine V2 rausschicken.


    Könnt Ihr meinen Status checken, ob es da schon eine Bearbeitung von Congstar zu gibt und wann ich mit dem Erhalt einer neuen Sim Karte rechnen kann?
    Dnke für die Rückmeldung.


    Eikein