• @Mods:


    Könnt ihr mal bitte Aufklären, welche Karten hier verschickt werden? Ich lese, dass einige B/V2 Karten bekommen habe. Das scheint wohl auf den Karten zu stehen und die Chips sehen auch anders aus als bei der C/W2.


    Wieder andere (so wie ich) bekommen zwar auch schwarze Karten, aber da steht keine Version drauf. Zudem sieht der Chip aus wie bei einer C/W2... Ihr sagt zwar, bei Prepaid-Karten gibt es keine C/W2, aber irgendwie habe ich doch ein sehr ungutes gefühl, dass ich in 3,5 Wochen mich wieder hier melden muss.

  • Hoffentlich keine C/W2 mit nem neuen Aufkleber drauf.


    Hat irgendwer ne Ahnung ob die Karten von Gemalto ausgestellt werden ? Vllt. beschwert man sich ja mal dort?


    Ich glaube ja. Zumindest die der Telekom.



    http://www.heise.de/newsticker…onage-sicher-2560250.html





    Zitat

    Die Deutsche Telekom stiftet nun mit einem eigenen Statement zur Thematik weitere Verwirrung. Dabei erklärt der Provider, dass er zwar SIM-Karten von Gemalto einsetze, dabei aber den Standard-Verschlüsselungs-Algorithmus angepasst haben;


  • Es war auch sinnfrei betroffenen Kunden zur Überbrückung der doch sehr langen Wartezeit keine weitere C/W2 kostenlos zur Verfügung zu stellen.


    Just saying...

  • Warte immer noch seit Montag auf meine Aktivierung der neuen Simkarte.


    Kann einer vom Support mal Nachhaken wie lange das noch dauert und ob der Auftrag zur Aktivierung hinterlegt ist.
    Man wird ja durch die Hotine Mitarbeiter leider desöfteren Belogen was Auftragsbestätigungen angeht, wie ich selber nun schon 3 mal schmerzlich erfahren musste und es auch andere hier erlebt haben.


    Meine Mailadresse aus dem Forum ist die aus dem Vertrag.

    Hallo janina,


    der Vorgang zur Aktivierung deiner neuen SIM-Karte wurde bereits am 21.02. weitergeleitet. Gerne prüfe ich das aber noch einmal und gebe es an unsere Fachabteilung weiter, damit wir hier einen Fehler ausschließen können.


    Bitte entschuldige die Verzögerung, wir nehmen die Aktivierung so schnell es möglich ist vor.


    Beste Grüße,


    Max S.

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    Hallo nochmal. :)


    VLumisch: Ich kann bestätigen, dass dein Anliegen aufgenommen wurde und du auf der Liste für den geplanten Versand stehst. Leider liegt uns noch kein konkreter Versandtermin vor. Ich gehe davon aus, dass dies aber in den kommenden Tagen erfolgt. Im Moment kann ich nur um Geduld bitten.


    wenzman: Deine SIM-Karte wird in den kommenden Tagen freigeschaltet. Der Vorgang wurde bereits an unsere Fachabteilung weitergegeben. Auch dich kann ich derzeit leider nur um Geduld bitten.


    Beste Grüße,


    Max S.

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

  • So, noch immer kein Netz. 142h seit Anruf bei der Hotline rum, bei der ich die Freischaltung beauftragt habe.


    Erkenntnisse des heutigen Anruf bei der Hotline:


    1) Zitat: manche warten schon seit zwei Wochen, es gibt da riesige Probleme.


    2) es wird alles der Reihe nach erledigt (hier habe ich Zweifel, da manche in den letzten Tagen hier schrieben, sie hätten nach 50h Netz. Da war meine Freischaltung schon mehr als 50h beauftragt).


    3) Zitat: ich kann ihnen beim besten Willen nicht sagen, wann ihre Karte freigeschaltet wird.


    Immerhin wurde mir nicht das übliche "spätestens übermorgen können Sie wieder telefonieren" erzählt. Die Mitarbeiterin hat wenigstens die Wahrheit gesagt. Zum Thema Kundenservice habe ich mich gestern schon ausgelassen. Dass ihr mit dem Titel "Mobilfunkanbieter des Jahres 2014" werbt, ist für mich ein Schlag ins Gesicht.


    Liebe Mods, ich weiß ihr seid die, genau wie die Mitarbeiter bei der Hotline, die sich den Frust der Kunden zuziehen, den Mist aber nicht verzapfen.


    Dennoch bitte ich hier nochmal um ein Update, bitte nehmt nochmal Kontakt zur Fachabteilung auf und gebt mir bescheid.


    Danke und Gruß
    Ngraff

  • Die neue SIM wurde jetzt aktiviert. Mal sehn ob es dauerhaft läuft. Die Erfahrung mit defekter SIM braucht man nur einmal.



    Gruß

    Nur als Beispiel, dass, entgegen der Aussage heute am Telefon, nicht nach Reihenfolge gearbeitet wird. Wie sich nach hier nachvollziehen lässt, hat der Kollege nach mir die Freischaltung beauftragt.
    Ich gönne es jedem, wieder eine (hoffentlich dauerhaft) funktionierende SIM zu haben. Die Durchhalteparolen von Congstar verbittern mich zusehends.


    Mods, bitte noch auf meinen Kommentar reagieren.


    Danke.


    Gruß
    ngraff

  • Auf die Gefahr hin, dass die noch Wartenden weiter schäumen :


    Ich hatte heute die neue V2-Karte in der Post. Seit Meldung im Chat sind weniger als 5 Arbeitstage vergangen.


    Da hatte ich nach den Meldungen hier aber deutlich länger erwartet. Jetzt habe ich gerade die Aktivierung per Chat beantragt und kann natürlich noch nichts zu dieser Dauer sagen, aber nun kommt auch erstmal das Wochenende.


    Ich bin nun ein normaler 9 cent-Kunde, von daher habe ich wohl keine Sonderbehandlung erfahren. :)


    Ich wollte hier einfach mal positive Rückmeldung geben für alle die stummen Leute, bei denen es gut zu klappen scheint. Man liest hier ja eher nur die Hiobsbotschaften. :)


    Und auch das ist mir wichtig : Mal ein danke an die Moderatoren, die hier echt bis zum Hals im shitstorm stehen und den Frust puffern dürfen. :thumbup:

  • Guten Abend,


    ich melde mich jetzt hier auch mal. Ich gehöre auch zu denen, die schon seit mehreren Wochen auf ihre neue Sim Karte warten. Ich hatte am 10.02 bestellt und seit dem keine Sim Karte. Meine Freundin ist ebenfalls Kundin und hat auch das gleiche Problem. Sie hat die Sim Karte 2 Tage nach mir bestellt. Ihre ist am Montag den 23.02 gekommen. Also von der Reihe nach Abarbeiten kann hier echt keine Rede sein.


    Sie wartet jetzt aber auch schon seit Montag auf Aktivierung. Auch schon zum zweiten Mal angestoßen. Stand heute immer noch nix.


    Meine Freundin liegt derzeit im Krankenhaus und ist quasi nicht gescheit
    erreichbar, da ihre Karte nicht freigeschaltet wurde. Eigentlich hatte
    sie sich aus dem Grund für einen Flattarif entschieden damit sie sich
    mal mit jemandem länger unterhalten kann.


    Leuts das kann echt nicht wahr sein, auch die Auskunft von den Support Mitarbeitern, dass ein Versand nicht nachvollziehbar sei ist echt ein Armutszeugnis. Mir tun die Support Mitarbeiter teilweise schon echt Leid und trotzallem bin ich ziemlich angefressen wie chaotisch dieser Tausch ist bzw. die Nachbestellung abläuft.


    Auch eine Abfrage des Status der Aktivierung sollte doch möglich sein. Im heutigen Zeitalter sollten solche Informationen doch in einer entsprechenden Tracking DB vorgehalten werden.


    Vielleicht solltet ihr euren Versandmitarbeitern und Leuten die mit der Freischaltung beauftragt sind mal richtig eine hinten rein treten.


    M. Lang