Fehler bei Tarifwechsel führt zu annormal hoher Rechnung - bisher keine Aufklärung durch congstar

      Liebe congstar community, liebes Support-Team,


      ich möchte hier als langjähriger congstar Kunde nun meinen Ärger öffentlich machen.


      Dazu zitiere ich einfach meine Beschwerde-Mail an den congstar Kundenservice und die automatische Antwort darauf.



      Mail an den Kundenservice:


      Antwort des Kundenservice:


    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Bisher wurde von congstar total versäumt etwas zu der Aufklärung beizutragen und die Kunden-Hotline hat nur eingeschränkte Befugnis.


      Insgesamt mehr als nur enttäuschend, dass congstar sich hier so verhält.


      Mehr als fraglich ist auch, warum auf meine Beschwerde-Mail mit einer automatischen Kündigungsbestätigung reagiert wird.


      Vllt. gibt es hier ja ein Statement dazu wie es dazu kommen konnte.

      Hallo razz1337,


      willkommen im congstar Forum.


      Bitte entschuldige die automatisch verschickte E-Mail als Antwort auf deine Reklamation, da ist wohl ein Fehler passiert. Dein Vorgang liegt gerade unserer Fachabteilung vor, die nun umgehend prüft was falsch gelaufen ist.
      Sobald es da neue Informationen gibt, wirst du umgehend per E-Mail informiert.


      Bis dahin kann ich leider nur um Geduld bitten und mich stellvertretend für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.


      Viele Grüße,


      Max S.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo razz1337,


      es tut mir leid, dir keine anderslautenden Neuigkeiten mitteilen zu können, aber wir müssen dich auch weiterhin noch um etwas Geduld bitten. Die KollegInnen werden sich dann schnellstmöglich zur Fallklärung mit dir in Verbindung setzen.



      Viele Grüße,


      Gerrit

      Der Fairness gegenüber Congstar wollte ich noch berichten, welche Lösung Congstar für die obige Problematik gefunden hat.


      Nach heutiger telefonischer Rücksprache mit einem freundlichen Mitarbeiter von Congstar hat die Auswertung der Voice-Datei ergeben, dass es sich tatsächlich um einen Fehler von Congstar gehandelt hat. Die Kosten für das Datenvolumen werden mir daher komplett erstattet und telefonisch konnte mir ein gleichwertiges bzw. leicht besseres Angebot gemacht werden, was den monatlich Tarif betrifft. Alles in allem kann man an dieser Stelle nur sagen, dass Congstar hier zu seinen Fehlern steht und diese auch entsprechend korrigiert. Das bestätigt meine bis hierhin durchweg positiven Erfahrungen mit Congstar.


      Vielen Dank - der Thread kann geschlossen werden.