• carstengrimm

    • [UMGESETZT]

    Roaming Länderzone 2 und 3

      Hallo,


      ich bin schon seit geraumer Zeit dabei und wollte auch mal wieder einen Verbesserungsvorschlag abgeben.


      Erst einmal sei gesagt, dass ich bereits das Vergnügen z.b. in der Schweiz hatte, mir den Wochen-Internet Pass für 10,00€ pro 100MB/7 Tage zu buchen. Das ist langfristig natürlich schon teuer, aber für nur mal eine Woche doch sehr gut zu verkraften.


      Nun werde ich in kürze In eine Länderzone 3 Fliegen und dachte mir, vorab mal bei Congstar schauen, was das kostet. Zu meinem Bedauern gibt es einen Weekpass erst gar nicht. Die Tagesflat mit ganzen 10MB Volumen ist zu einem Preis von 24,90 € Absolut uninteressant.


      Ich kann verstehen, dass gerade in der dritten Welt das Mobilfunknetz nicht gut ausgebaut ist und jeweiliger Provider über das Roaming gut abkassiert, aber zu dem Preis muss schon die Apocalypse auf Erden sein, dass ich mir diese Option schalten lasse.


      Von Daher gehen aus diesen Zeilen mein Verbesserungsvorschlag hervor. Da schaue ich mich lieber mal bei Providern vor Ort nach einer zwischenzeitlichen Ersatzkarte um.

    • Robby555

      Konsequent Dual-SIM Handy nutzen und örtliche Prepaid SIM kaufen. Damit tendieren die Roamingkosten gegen 0 denn gerade in der dritten Welt ist Internet teilweise noch viel billiger als in Deutschland, Und das die Netze schlechter ausgebaut sind halte ich für ein Gerücht, ich habe in viele Länder bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Beispiel Ägypten - 2,90 € für 1,25 GB beim roten Riesen. Netz war super, Skype, Facetime, VPN usw. problemlos möglich.


      Es gibt übrigens eine sehr gute Internetseite wo man für fast alle Länder der Welt passende Infos zum Thema Prepaid SIM und Internet bekommt.

    • carstengrimm

      meine reise zum roten riesen ist vorbei. da mir das roaming für telefon u. internet zu teuer war, ging die karte mal in winterpause. habe eine cmcc karte besorgt und mir dort internet - soweit ich verstanden habe 300 mb für 48 rmb besorgt, war kein 3g - vielleicht wird das nur in höheren tarifen freigeschaltet, konnte damit alles machen was ich brauchte.


      vpn ist derzeit auch nicht mehr ganz so einfach, da dort dpi im einsatz ist und die bandbreite dann total gedrosselt wird. selbst eigene webseiten sind in den filter geflogen.


      naja anyhow.


      roaming gebühren sind wie ich finde immer noch in diesen ländergruppen ein riesen joke.... dual sim wird auch seitens congstar keine erfreuliche lösung sein, mein nächstes endgerät wird aber höchstwahrscheinlich dual sim haben.akzeptabel wären imho wenigstens keine ahnung, 100 mb für 15 €, wenn man echt in der klemme steckt kann man bereit sein das zu zahlen.... aber 10 mb... da muss nur irgend nen background service drüber laufen ....

      Guten Abend,


      unsere Day- und Weekpässe für Länderzone 2 und 3 wurden vor einiger Zeit angepasst. Akutelle Infos und Preise gibt es hier.


      Dieser Vorschlag wurde somit umgesetzt.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube