• Kündigung mit Nebenwirkungen?

      Lieber Congstar Service!


      Ich bin nicht ganz sicher, dass ein Problem besteht, da ich meine Daten nicht mehr einsehen kann. Ich bitte um Überprüfung!


      Im Rahmen meiner Kündigung habe ich mein Konto nochmal um 30€ aufgeladen, um meine Rufnummer mitnehmen zu können. Ich hatte damit ein Guthaben von etwa 35€.


      Heute habe ich nur noch 21 Cent auf dem Konto.
      Nun weiß ich nicht, ob mein Wie-Ich-Will Tarif noch einmal gebucht wurde und die 25€ für die Portierung, was ok wäre.
      Da mein Handy allerdigs die Datenübertragung gestern abgebrochen hat und in eurer Email heute noch einmal der Hinweis über die 25€ stand, bin ich nicht sicher, ob alles korrekt gelaufen ist, oder die Daten über den Prepaid-MB-Preis abgebucht wurden.


      Meine Unsicherheit kommt daher, dass zufällig vom Betrag auf meinem Prepaid-Konto und dem verbrauchten Datenvolumen her der Datenabbruch von meiner eingestellten Grenze unter Android herrühren könnte, als auch davon, dass über den alten ca. 30 Cent/MB Tarif mein Prepaid-Konto leergesaugt wurde.


      Ich habe vor ein paar Tagen bei euch über das Webformular die Kündigung beantragt.
      Davor habe ich in der Congstar-App meine Wie-Ich-Will Optionen auf 0 gesetzt (Daher meine Irritierung, denn diese wurde zwar nicht bestätigt und auch in der Congstar-App nicht angezeigt, aber ich bin nicht sicher, ob im Hintergrund alles korrekt abgelaufen ist.)


      Ich habe keine Bestätigung über den Optionswechsel erhalten und in der Congstar-App war noch bis gestern (3.April) zu lesen: Ihr aktueller Mix: 300min / 100 SMS / 300 MB sowie: Ihr Wechsel wird zum 30.04.2016 bzw. 01.05.2016 durchgeführt. Ich habe gestern zur Sicherheit auch Screenshots davon angefertigt.


      Am 30. März bekam ich folgende Mail:

      Zitat

      Ihre Kündigung ist bei uns eingetroffen. Die Kündigungsbestätigung erhalten Sie in einigen Tagen in einem gesonderten Schreiben. Darin wird Ihnen auch der genaue Termin des Vertragsendes genannt.

      Heute (3. April) folgende Mail:

      Zitat

      Hallo Martin Weber,
      schade, dass Sie Ihren Tarif congstar Prepaid mit der Vertragsnummer 310036068 gekündigt haben!
      Ihre Kündigung hat uns am 30.03.2016 erreicht.
      Sie können Ihren Tarif congstar Prepaid letztmalig am 10.04.2016 nutzen. Der Zugriff auf Ihre Vertragsdaten im Kundencenter meincongstar steht Ihnen noch 80 Tage nach Deaktivierung Ihrer SIM-Karte für congstar Prepaid unter http://www.congstar.de/meincongstar zur Verfügung.

      Ich kann entgegen der Email auf meine Vertragsdaten nicht mehr zugreifen und deshalb auch nicht einsehen, wofür nun abgebucht wurde. Auch in die Congstar-App kann ich mich seit heute nicht mehr einloggen.


      Wurden die 25€ für die Portierung abgebucht und kann ich bis Vertragsende unter meinen 300/100/300 Congstar nutzen?


      herzliche Grüße,
      Martin Weber

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo MartinWeber,


      wir ich sehe hast du dich mittlerweile auch mit den Kollegen im Service Chat in Verbindung gesetzt.
      Dein Portierungsauftrag wurde an die Fachabteilung weitergeleitet. Die 24,99€ wurden auch bereits von deinem Guthabenkonto abgebucht.
      Bis zum Kündigungsdatum sind deine drei Optionen noch aktiv und können genutzt werden.


      Grüße,
      Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube