Verfügbarkeit prüfen (VDSL) funktioniert nicht

      Hallo,


      bei uns im Ort wurde vor kurzem der Breitbandausbau abgschlossen, es ist nun flächendeckend VDSL verfügbar. Die Verfügbarkeitscheck bei der Telekom zeigt mir das auch so an, aber bei Congstar kommt fuer "komplett 2 VDSL" bei Adressen aus unserem Ort (ich habe mehrere verschiedene probiert) die Meldung:


      Leider ist eine Verfügbarkeitsprüfung im Moment nicht möglich. Bitte versuche es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.


      Verfügbarkeit erneut prüfen


      Bei Adressen aus Nachbarorten kommt diese Fehlermeldung nicht. Bei der Bürgerversammlung wurde extra erwähnt, dass jeder Internetprovider die neuen Outdoor-DSLAMs nutzen kann.


      Irgendwelche Ideen, was im System nicht funktioniert?

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo dirkt,


      Herzlich WIllkommen im congstar Forum :thumbsup:


      Leider funktioniert die Verfügbarkeitsprüfung auf unserer Homepage derzeit nur eingeschränkt.
      Auch dient diese nur als Anhaltspunkt.
      Eine endgültige Prüfung findet im Rahmen des Bestellprozesses statt.
      Bitte beachte: da du bereits einen DSL Anschluß von uns hast, wäre eine Kündigung und Neubestellung nötig.


      Probiere es die kommenden Tage einfach nochmal.



      Gruß
      Adrian

      Da eine Kündigung nötig ist (kann Congstar das nicht vereinfachen? Relativ viele Kunden werden doch zu VDSL wechseln wollen...), wäre es nett, zu wissen, ob VDSL bei uns überhaupt von Congstar möglich ist, oder ob da irgendwelche anderen Hindernisse im Weg stehen.


      Unabhängig davon, die weiteren Schritte sähen dann aus wie folgt, wenn ich das richtig sehe:


      Derzeitiger Anschluss ist analoges Festnetz von Telekom + Congstar Surfpaket ohne Mindestlaufzeit.


      1. Congstar Surfpaket kündigen.
      2. Congstar komplett 2 VDSL mit Rufnummermitnahme von Telekom beantragen.
      3. Congstar kündigt bei der Telekom.


      Da es über das Webinterface ohne Verfügbarkeitsprüfung nicht geht, dann über kundenservice@congstar.de, und zwar am besten gleich alles auf einmal, damit die Gesamtsituation bekannt ist.


      Ist das so korrekt, oder ist eine andere Variante besser? Lässt sich die Zeit ohne Internetanschluss irgendwie minimieren?

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo dirkt,


      das Vorgehen ist richtig - Du kündigst das das Surfpaket (bspw. über das Kontaktformular und gibst dann die Bestellung bei uns mit der Rufnummernmitnahme auf. Die Kündigung deines bisherigen Telefon-Anschlusses bei der Telekom erfolgt dann im Rahmen der Rufnummernmitnahme durch uns.


      Die Neubestellung (und auch die Verfügbarkeitsprüfung) kannst du ebenfalls über das Kontaktformular vornehmen. Die Zeit ohne Internetanschluss sollte relativ gering (maximal wenige Tage) sein - abschließend hängt das aber auch davon ab, welche Kündigungsfrust dein Telefonanschluss bei der Telekom und dein Surfpaket bei uns hat. Bezüglich der Kündigungsfrist bei der Telekom müsstest du mit den Kollegen dort direkt Kontakt aufnehmen.


      Viele Grüße,


      Max S.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

      Hallo dirkt,


      Das Kontaktformular hat den Vorteil, dass du bei Erstellung des Vorgangs bereits eine Zuordnung vornimmst (z.B. gibst du als Thema DSL und nicht Mobilfunk an usw.). Für dich bedeutet das, dass die Bearbeitung unter Umständen schneller ist als bei einer einfachen E-Mail - denn der Vorgang geht direkt an die zuständigen Kollegen und muss nicht erst intern weitergeleitet werden. :)


      Beste Grüße,


      Max S.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube