• mash-systeme

    Umzugs-Auftrag Anfang Mai - Kommunikation mangelhaft

      Hallo Congstar,


      ich habe bereits Ende April bei euch nachgefragt, wie es am Besten von statten geht, wenn ich umziehe.
      Daraufhin wurde mir gesagt, ich muss meinen alten Vertrag kündigen (ist geschehen) und einen neue Bestellung tätigen.


      Dies habe ich mehrfach schriftlich probiert habe (da eure Webseite/Verfügbarkeitsprüfung tagelang nicht richtig funktionierte, auch dies habe ich in meinen schriftlichen Anfragen mehrfach betont).


      Meine Anfragen, warum die Bestellung nicht schriftlich zusammen mit der Kündigung akzeptiert wird, blieben übrigens unbeantwortet.


      Siehe hierzu:



      Fragereferenz # XXXXXXXXXXXX


      Fragereferenz # XXXXXXXXXXXX


      Fragereferenz # XXXXXXXXXXXX


      Eure Webseite/Verfügbarkeitsprüfung funktionierte dann am 19.05. wieder, so dass ich darüber dann congstar komplett 2 Glasfaser flex zum 01.06.2016 bestellt habe.


      Dummerweise lief da ja noch mein alter Vertrag (bis 31.05.), also musste ich (lt. eurem Chat) einen neuen "Kunden" mit den neuen Daten anlegen.
      Auch dies habe ich getan.


      Dann habe ich noch mehrfach in den letzten Wochen per Chat nachgefragt, warum ich bisher keine Auftragsbestätigung inkl. Zugangsdaten erhalten habe. Tenor vor einer Woche: ich werde ja "erst" zum 01.6. geschaltet, die Daten bekomme ich noch.


      Gestern habe ich dann nochmal im Chat nachgefragt, wo denn meine Zugangsdaten/Auftragsbestätigung sind, und ob denn wirklich heute geschaltet wird, ich also zu Hause sein muss. Antwort:


      "Ja bitte zuhause sein, die Freischaltung trifft trotzdem zu."


      Nun sitze ich seit 07:00h in meiner Wohnung, und schaue eben nochmal in "meinCongstar", wo ich erschreckt feststellen muss, dass immer noch keine Telefonnummer vergeben wurde, und der Status noch immer auf "bestellt" steht.


      Wieder Meldung im Chat. Nun muss ich lesen, dass mein Anliegen noch immer bei der "Fachabteilung" liegt (wohlgemerkt seit drei Wochen!), und daher heute auch nicht geschaltet wird.


      Jetzt nach Androhung des Rücktritts vom Vertrag wegen Nichterfüllung:


      Fragereferenz # XXXXXXXXXXX



      Zitat: " sodass Sie in Kürze den tatsächlichen Schalttermin per E-Mail erhalten werden."




      Nach den Erfahrungen der letzten Wochen jetzt meine Frage: was *genau* bedeutet bei euch "in Kürze"?


      Wochen? Tage?



      Liebe Congstars, begreift doch mal eins: auch andere Anbieter haben schöne Angebote, und Kunden sind es, die eure Gehälter bezahlen.



      Mod-Edit: Referenznummern entfernt. Bitte keine kundenbezogenen Ziffern posten - Adrian P.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adrian P. ()

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      Hallo mash-systeme,


      willkommen im congstar Forum!


      Es tut mir sehr leid, dass der Umzug bei dir so holprig verläuft, dass sollte nicht so sein.
      Ich habe mir dein Kundenkonto einmal angeschaut und kann dir leider keine neue Informationen geben.
      Dein Fall liegt in der Fachabteilung zur Bearbeitung, wie da der Stand ist kann ich nicht einsehen und die Kollegen sind heute nicht mehr im Haus.


      Für einen Schalttermin wird sich die Fachabteilung direkt mit dir in Verbindung setzten.


      Ich habe mir deinen Fall aber notiert und werde morgen früh in der Abteilung nachhaken, dass man sich schnellsmöglich bei dir meldet, mehr kann ich leider an diesem Punkt nicht für dich tun.


      Gruß,
      Bea L.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • mash-systeme

      Hallo Bea L,


      Danke für deine Rückmeldung.


      Heute morgen schaue ich in "meinCongstar" und sehe, das der Status nun auf "Storno angefordert" steht.


      Was stimmt denn nun? Setzt sich die Fachabteilung mit mir in Verbindung, wie gestern Nachmittag noch in


      Fragereferenz # XXXXXXXXXXXX


      mitgeteilt, oder wird mein Auftrag storniert?



      Kommunikation ist nicht eure Stärke, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Adrian P. () aus folgendem Grund:
      Fragereferenznummer entfernt.

    • mash-systeme

      du wirst heute im Laufe des Vormittags eine E-Mail bekommen.

      Jetzt habe ich eine eMail erhalten, die mir den Widerruf bestätigt. War das die eMail, die Du meintest?


      Oder kommt jetzt noch eine eMail, die mir den Schalttermin nennt, wie gestern Nachmittag von euch geschrieben (s. Zitat oben)?


      Ich bin noch verwirrter als vorher....

    • mash-systeme

      Wieder keine Antwort von euch auf meine obige Frage? Was wundere ich mich noch...


      Gut, dann heißt es wohl nach über 5 Jahren: Adieu Congstar! Ein treuer Kunde weniger.


      Frustrierte Grüße

    • Adrian P.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo mash-systeme,


      Zitat

      Jetzt habe ich eine eMail erhalten, die mir den Widerruf bestätigt. War das die eMail, die Du meintest?


      Ja, denn du hast uns per E-Mail geschrieben, das du binnen so und soviel Stunden einen Termin wünscht oder wir stornieren sollen.
      Leider benötigt die E-Mail Bearbeitung immer ein par Tage.
      Deshalb wurde entsprechend deines Wunsches die Stornierung eingestellt.


      Natürlich finden wir es Schade dich als Kunden zu verlieren.
      Bitte beachte, das immer etwas schief gehen kann. Sollte es nicht und wir versuchen es auch zu vermeiden.


      Wir würden uns natürlich freuen, dich in Zukunft wieder als Kunden begrüßen zu dürfen.



      Gruß
      Adrian