HANDYTAUSCH- Telefon angeblich nicht zurückgesendet

  • Robodrill

    HANDYTAUSCH- Telefon angeblich nicht zurückgesendet

      Sehr geehrte Damen und Herren,


      ich empfinde es als unverschämt mir zu unterstellen, dass ich das alte Telefon nicht zurückgesendet hätte. Wenn Sie sich erst einmal die Mühe gemacht hätten, an Hand der Sendungsnummer den Status der Rücksendung abzufragen, hätten Sie gemerkt das sich das Gerät seit fast einer Woche bei Ihrem Dienstleister befindet.
      Da hiermit das Gerät ordnungsgemäß übergeben wurde, bitte ich von weiteren Mails dieser Art Abstand zu nehmen. Sollte dies nicht der Fall sein oder Sie sonst noch irgendwelche Unwahrheiten verbreiten, sehe ich mich gezwungen weitere Schritte gegen Sie einzuleiten.


      Mit freundlichen Grüßen
      Frank Löwenfoss

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Adrian P.

      Hallo Robodrill,


      Leider haben wir bisher keine Sendungsnummer von dir bekommen.
      Wenn die Sendung bei uns nicht eingeht und folgerichtig nicht erfasst wurde in unserem Eingang, versendet das System automatisch eine Erinnerung.
      Es ist eine Erinnerung bzw. ein Hinweis, das du als Absender dem evtl. nachgehen solltest.
      Niemand verbreitet "Unwahrheiten".
      Auch bitte ich darum die Nettiquette zu waren und sachlich zu bleiben.
      Hier im Forum lässt sich dein Anliegen nicht klären, daher bitte ich dich uns eine Nachricht über das Kontaktformular zu senden.


      Die Kolleginnen und Kollegen kümmern sich dann darum.



      Gruß
      Adrian

    • Robodrill

      Hallo Adrian P.,


      das Rückversand mit der Sendungsnummer xxxxxxxxxxx wurde nicht von mir veranlasst sondern von eurer Seite und somit bin ich nicht der Versender und kann somit auch keine offzielle Nachforschung anstellen.


      Und ich weiss auch nicht was diese Äusserung bezüglich der Netiquette hier soll. Ich habe lediglich den Ball bezüglich der Wortwahl Ihres Schreibens aufgegriffen.
      Vielleicht sollte man in solchen Mails nicht mit irgendwelchen rechtlichen Schritten drohen.


      Da Sie jetzt die Sendungsnummer haben, ist der Fall für mich erledigt, schliesslich ist das Paket bei Ihrem Dienstleister eingegangen.
      Ich bitte daher den Vorfall zuerst in Ihrem Hause zu klären, bevor Sie noch weitere solcher Mails an mich verfassen.



      MFG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Max S. () aus folgendem Grund:
      Sendungsnummer entfernt

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Robodrill,


      danke für die schnelle Rückmeldung. Ich gebe die Sendungsnummer an unsere Fachabteilung weiter. Die Kollegen werden prüfen was mit dem Gerät ist und dir schnellstmöglich eine Rückmeldung per E-Mail schicken. Bis dahin muss ich noch ein paar Tage um Geduld bitten. :)


      Gruß,


      Max S.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube