Angst vor Sperrung bevor ich die Rechnung zahlen kann.

      Hallo zusammen.
      Ich habe folgendes Problem. Ich hab am 15.08 eine Mahnung bekommen die als "Letzte Mahnung" betitelt war.
      Laut diesen Schreiben habe ich bis zum 22.08 zeit den Betrag an Congstar zu überweißen.
      Jedoch ist es mir erst am letzten des Monats möglich meine Rechnungen zu begleichen.
      Nun habe ich Angst dass man mir vor dem nächsten Ersten an dem das Geld bei Congstar vermutlich
      gutgeschrieben wird mein Internet Zugang sperrt.


      Kann man beim Support irgendwie um ein Aufschub bis zum 01. erbitten oder lassen
      diese gar nicht mit sich reden?


      Wäre nett wenn man mir da ein Tipp geben könnte bevor ich mich irre mache.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo mariogayer,


      willkommen im congstar Forum, obwohl der Grund leider nicht so schön ist. :S


      Es gibt einen kleinen Puffer nach dem Datum, damit das Geld dem richtigen Kundenkonto zugewiesen werden kann. Allerdings wäre das bei dir über eine Woche, da ist es tatsächlich wahrscheinlicher, dass du eine Mahnkündigung erhältst. Sobald dein Tarif mahngekündigt wurde, führt auch leider kein Weg mehr zurück und die Kündigung lässt sich nicht rückgängig machen.


      Ich würde dir raten das Geld bei Familie/Freunden zu leihen und so schnell wie möglich zu überweisen. Einen Zahlungsaufschub gibt es bei uns in der Regel nicht.


      Gruß, Bea L.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube