• Kein LTE nach USA Urlaub

      Hallo,


      seit ich letzte Woche aus den USA zurück bin, habe ich das Problem, dass ich nurnoch Edge Netz habe (auch dort, wo ich normalerweise LTE habe).
      Ich habe den congstar wie ich will Tarif und mein Handy ist das Google Nexus 5 (LG D821).
      Den Google Support habe ich auch bereits kontaktiert und bis jetzt hat er nur die Standard-Lösungsvorschläge gebracht wie:

      • Neustart
      • Flugzeugmodus an und aus schalten
      • Netzwerkanbieter von Hand auswählen
      • Bevorzugte Netzwerk auf LTE setzen
      • Netzwerke zurücksetzen (Wi-Fi, Bluetooth und Mobilfunkdaten werden zurückgesetzt)
      • APN zurücksetzen
      • APN Zugangsdaten manuell setzen


      Mit folgendem Ergebnis:

      • Hat nichts gebracht
      • Hat nichts gebracht
      • Hat nichts gebracht
      • Hat nichts gebracht bzw. war bereits LTE. Wenn ich die *#*#4636#*#* wähle, komme ich in ein weiteres Menü, wo man Parameter einstellen kann. Zusätzlich kann ich dort das Frequenzband auswählen, leider wird dort aber nur USA Band angezeigt. Wähle ich dieses aus, bekomme ich nichtmals Edge
      • Habe ich noch nicht getestet, da ich noch diese Einstellungen wiederherstellen muss
      • Hat nichts gebracht
      • APN Zugangsdaten habe ich nach eurer Anleitung manuell angepasst, da ich keine SMS von T-Mobile bekomme (wenn ich die Einstellungen zurücksetze, ist die auswhl internet.telekom, laut eurer Anleitung ist die Zugangspunkt internet.t-mobile)


      Hab ihr also vielleicht noch eine Idee, was ich machen könnte, damit ich endlich wieder schneller als mit Edge surfen kann?


      Vielen Dank und liebe Grüße,


      Jens

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo jcu und Willkommen im congstar Forum!


      Der Leistungsumfang von congstar Mobilfunkverträgen umfasst kein LTE. Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE jedoch für einige congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst.


      In deinem aktuellen congstar wie ich will Tarif ist die Nutzung von LTE deswegen leider nicht mehr möglich.


      Viele Grüße,
      Harry

    • Hallo Harry,


      ich habe mich da wohl ein wenig undeutlich ausgedrückt. Es geht mir weniger um LTE sondern um die HSDPA Verbindung. Bei meinem Handy kann ich LTE als bevorzugter Netzwerktyp festlegen und ich bekomme auch angezeigt, dass ich LTE empfange. Die Geschwindigkeit ist natürlich nicht LTE sondern nur HSDPA, was auch im Vertrag so festgelegt ist. Wenn ich als bevorzugtes Netzwerk 3G festlege, wird mir H angezeigt.


      Nichts desto trotz ist dies nicht mein Problem. Mein Problem ist, dass, egal wo ich bin, bekomme ich nur Edge auch in Gegenden, wo ich vorher HSDPA Netzwerk hatte. Das ganze zieht sich jetzt schon eine Woche hin und tritt an verschiedenen Orten auf.


      Oder bedeutet die von dir angesprochene Anpassung an den Einstellungen dass ich momentan nur mit Edge anstatt HSDPA surfen kann, bis diese Anpassungen abgeschlossen sind? Wie lange dauert diese Anpassung?


      Liebe Grüße,


      Jens

    • wo du vorher LTE hattest, hast du jetzt nicht automatisch 3G. Du kannst ja mal nachsehen, wie es mit der Netzabdeckung in deiner Stadt aussieht. An der Abdeckung wird sich aber leider nichts mehr ändern

      An meinem aktuellen Standort (Saarland) sieht es eigtl gut aus mit 3G. Als ich nach dem Urlaub gelandet bin (Frankfurt am Main), hatte ich selbst dort nur Edge.


      Was mich gerade ein wenig stutzig macht: wenn ich in das Menü welches ich mit der *#*#4636#*#* erreiche gehe und dort als bevorzugter Netzwerktype LTE/GSM/CDMA auro (PRL) auswähle, das Menü verlasse und wieder nachschaue, wird der Eintrag auf LTE/GSM auto (PRL) gesetzt. Kann es sein, dass diese Einstellung bewirkt, dass ich entweder LTE oder GSM (also Edge) nutzen kann, nicht aber HSDPA?

      Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE jedoch für einige congstar Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst.


      ....das klingt ja so, als wenn sugssesive alle Vertäge von LTE befreit werden. Wenn dem so ist, befreie ich mich von Congstar.


    • Hallo Jens, hallo Constar,


      bei mir ist seit meinem Telefontausch genau das selbe Problem. Mit dem alten bekomme ich auch heute noch 3G, mit meinem neuen, egal wo ich bin, nur Edge. Am Telefon liegt´s nicht, mit einer SIM-Karte eines anderen Anbieters verbindet sich mein neues Telefon mit LTE. Auch ich habe nur HSPDA im Vertrag, aber das hätte ich auch gerne wieder und nicht nur Edge.
      Leider habe ich noch keine Antwort auf meine Anfrage per Mail. Ich gehe davon aus, dass die SIM und das Telefon ein Problem miteinander haben, oder liege ich da falsch...


      Gruß


      Steffen

    • Ja, liegst du. Es ist bekannt, dass grade die iPhones extreme Probleme damit haben, wenn sie nicht ins LTE netz können. Weil sies dann auch gleich vergeigen, sich mit irgendwas anderem als 2G zu verbinden. LTE ganz ausschalten hilft in der Regel.


      Deine Test war ja sowieso nicht zielführend, was bringt es, wenn sich Karte A erfolgreich mit LTE verbindet, wenn Karte B das sowieso nicht kann, und nur das 3G Netz relevant für irgendeinen Test wäre.


    • ich habe mich da wohl ein wenig undeutlich ausgedrückt. Es geht mir weniger um LTE sondern um die HSDPA Verbindung. Bei meinem Handy kann ich LTE als bevorzugter Netzwerktyp festlegen und ich bekomme auch angezeigt, dass ich LTE empfange. Die Geschwindigkeit ist natürlich nicht LTE sondern nur HSDPA, was auch im Vertrag so festgelegt ist. Wenn ich als bevorzugtes Netzwerk 3G festlege, wird mir H angezeigt.

      ?( ?(


      Entweder man hat LTE oder nicht. Es gibt auch keinen LTE Zugang mit HSDPA Geschwindigkeit.

    • Hallo jcu und fam.gerner,


      da LTE von congstar nicht unterstützt wird, ist es am besten Ihr deaktiviert LTE auch in den Einstellungen eurer Handys. Das könnte der Grund für den schlechteren HSPDA Emfpang sein.


      Viele Grüße,
      Harry

      Hallo Harry,


      ich habe es jetzt wieder auf 3G am Handy eingestellt (über die Einstellungen und nicht über das Menü welches mit der Ziffernkombination erreichbar ist).


      Ich empfange immernoch nur Edge, wobei dort wo ich gerade bin normalerweise schwankendes Netz ist. Ich halte es mal im Auge. In Frankfurt hatte ich es auch auf 3G stehen (hatte es nur mal die Tage umgestellt um zu schauen ob es einen Unterschied macht) und trotzdem nur Edge.


      Hast du sonst noch Vorschläge/Ideen?


      Liebe Grüße,


      Jens

    • Entweder man hat LTE oder nicht. Es gibt auch keinen LTE Zugang mit HSDPA Geschwindigkeit.

      Normalerweise habe ich den bevorzugten Netzwerktyp auf 3G gestellt. Das Handy zeigt mir dann H an, was ja auch soweit stimmt.
      Testweise hatte ich es dann auch mal auf LTE gestellt (noch mit meinem alten Vertrag, der ja eigtl. kein LTE kann) aber ich konnte mich mit LTE Verbinden bzw. das Handy hat das dann so angezeigt. Die Geschwindigkeit habe ich jetzt nicht genau gemessen sondern das ist nur subjektiver Eindruck gewesen.


      Ich habe mir das dann so zusammengereimt, dass ich zwar im LTE Netz bin aber nur meine im Vertrag festgeschriebene Geschwindigkeit nutzen kann.


      Kann natürlich sein, dass ich mir das falsch zusammengereimt habe. An sich ists ja auch egal, da es mit meinem Problem dass ich nur Edge bekomme nichts zu tun hat.

    • Hallo jcu und fam.gerner,


      da LTE von congstar nicht unterstützt wird, ist es am besten Ihr deaktiviert LTE auch in den Einstellungen eurer Handys. Das könnte der Grund für den schlechteren HSPDA Emfpang sein.


      Viele Grüße,
      Harry


      Hallo Harry,


      mein LG G Flex 2 steht auf Netzwerkmodus 2G/3G/LTE automatisch und es verbindet sich dennoch nur mit Edge.
      Habe nun auf 2G/3G umgestellt. Ich hatte mit der ober genannten Einstellung auf einem anderen Flex 2 jedoch sofort eine H-Verbindung. Auch mein altes iPhone 4 verbindet sich sofort mit 3G. Deshalb war ich zuerst der Meinung, es liegt am Telefon. Doch mit der fremden SIM verbindet mein Telefon auch mit H und LTE.
      Da meine SIM in einem anderen Telefon >E kann, sowie auch mein Telefon >E kann, gehe ich davon aus, dass die SIM mit dem Telefon ein Problem hat.
      Mal sehen, ob die Einstellungsänderung die erhoffte Verbesserung bringt...


      Gruß
      Steffen

    • Deine Test war ja sowieso nicht zielführend, was bringt es, wenn sich Karte A erfolgreich mit LTE verbindet, wenn Karte B das sowieso nicht kann, und nur das 3G Netz relevant für irgendeinen Test wäre.


      Hallo Thunder,


      also Karte A bewies, dass das Telefon nicht defekt ist und auch mehr als nur E kann. Karte B (meine SIM) verbindet sich nur in meinem neuen Telefon ausschließlich mit E, in anderen sehr wohl >E.
      führend gewesen?


      Gruß
      Steffen