• Anbieterwechsel

      Hallo zusammen,


      ich trage mich mit dem Gedanken meinen Mobilfunkvertrag bei T-mobile zu kündigen.
      Meine fragen:
      - wie ist eure netzabdeckung in ländlichen Gebieten bzw Grenzgebieten (Österreich - CZ)?
      - ohne "echtes LTE" wird man bei euch merklich langsamer surfen?
      - ist EU-Roaming bei euch inclusive (Vertrag allnet flat)
      - sind eure handys "gebrandet"
      - sind eure Handy "simlock frei"



      danke für die schnelle rückmeldungAllnet Flat
      Allnet Flat

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hilfreichste Antwort
    • Den Netzausbau vor Ort kann du hier für einen Ort checken: https://www.telekom.de/start/netzausbau


      Allerdings: Relevant für Congstar sind nur 2G und 3G. 2G ist fast überall verfügbar aber bei mobilen Daten langsam. Also solltest du schauen, wie es bei dir mit der Verfügbarkeit von 3G aussieht.


      EU-Roaming ist nicht inklusive (Infos zum Roaming hier: https://www.congstar.de/hilfe-service/roaming/)


      Und - um mich auf Harry zu berufen - die Handys sind SIMLockfrei. Ein Software-Branding können die Handys offenbarhaben, d. h. du hast da möglicherweise ein Telekomlogo beim Start oder eine App. Du kannst das Handy aber trotzdem mit der SIM eines anderen Betreibers nutzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kim S. ()

    • Ich weiß ja nicht, was die meisten hier haben ... aber in meinem Tablet steckt eine Congstar-Sim mit dem wie-ich-will-Tarif.
      Selbst im ländlichen Raum habe ich damit keine Probleme Youtube oder ähnliches zu nutzen.
      Wie oft sitzt mein Sohnemann mit Tablet hinten im Auto und schaut sich seine "Sendung-mit-der-Maus"-Filme an und es läuft ... (natürlich nur so lange, bis das Datenvolumen aufgebraucht ist)

    • Tom H

      Ich bin zwar mittlerweile Großstädter, aber bin ich auch häufiger mal im ländlichen Landshuter, Dingolfinger-Raum, sowie im Landkreis FRG, der ja gute Teile des von dir gesuchten Gebiets abdeckt, unterwegs. Ganz ehrlich, ohne (inoffizielles) LTE kannst du es dort - und somit auch Congstar - vergessen. In größeren Ansiedlungen geht´s meist noch relativ gut mit 3 G, aber darüber hinaus ist tote Hose.