Rufnummernmitnahme abgelehnt / Keine Reaktion

      Guten Abend,


      Am 25.12.2016 habe ich bei meinem alten Anbieter (WinSIM - Marke der "Drillisch AG") den Vertrag gekündigt und angegeben, dass meine Rufnummer Vorab freigegeben werden soll, um diese zu einem neuen Anbieter mitnehmen zu können.


      Am 26.12.2016 eine Bestellung bei Congstar ausgelöst und angegeben, dass meine Rufnummer von der Drillisch AG übernommen werden soll.



      Kurz darauf traf die Auftragsbestätigung ein und eine Email "Rufnummernmitnahme abgelehnt ..." mit dem Hinweis, dass meine Daten und/oder der abgehende Anbieter falsch seien.


      Ich habe daraufhin alle meine Daten verglichen - passt alles.


      Auf Nachfrage habe ich von meinem alten Anbieter am 30.12.2016 die Information erhalten, dass als Anbieterbezeichnung "VICT" (wahrscheinlich Victor Vox?) angegeben werden muss. Zusätzlich wurde wohl Congstar darüber informiert ("Wir haben ihn diesbezüglich umgehend informiert und den korrekten Anbieter mitgeteilt".)


      Am 31.12.2016 kam nur eine Email von Congstar mit dem Betreff "Erinnerung: Rufnummernmitnahme abgelehnt..." und dem freundlichen Hinweis "Sollten wir bis 16.01.2017 nichts von Ihnen gehört haben, müssen wir Ihren Vertrag ... stornieren".


      Wie geht es jetzt hier bitte weiter?



      Wollt ihr meinen Vertrag nicht? :P

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo j.sigritz,


      nachdem du bei congstar eine Bestellung mit Rufnummermitnahme aufgegeben hast, wird automatisch eine Portierungsanfrage aus den von dir eingetragenen Daten gestartet.


      Sollte die Rufnummermitnahme abgelehnt werden, erhaltet Ihr darüber eine Benachrichtigung per E-Mail. In dieser ist auch eine E-Mail-Adresse angegeben, über welche du die KollegInnen der Fachabteilung schnellstmöglich erreichen kannst. Bitte teilen Sie den KollegInnen das Portierungskürzel bzw. Ihre Kündigungsbestätigung über die dort zu findende E-Mail-Adresse mit. Im Anschluss können die KollegInnen dann für Sie auch eine erneute Portierungsanfrage stellen.


      Bei uns ist von die Nachricht eingegangen, dass die Portierung leider abgelehnt worden ist aufgrund einer falsch eingetragenen Rufnummer bzw. eben eines falschen Anbieteres / Portierungskürzels.



      Viele Grüße,


      Gerrit

      Guten Abend,


      ich habe bereits zwei Emails an portierung.mobilfunk@congstar.de gesendet - habe ich oben vergessen zu erwähnen.


      Am 28.12.2016 (als die Ablehnung kam) habe ich selbst kurz recherchiert und herausgefunden das es sich wohl um "Victor Vox" handelt. Das habe ich auch an die genannte Email-Adresse weitergegeben - darauf gab es keine Reaktion, nur eine maschinelle Info "Email angekommen".


      Als dann am 30.12.2016 die Info durch WinSIM kam, dass "VICT" angegeben werden muss, habe ich das in weiser Voraussicht ebenso an die genannte Email-Adresse weitergegeben - abermals ohne Reaktion, wie zuvor.



      Trotz den Feiertagen hätte ich mir doch erhofft, dass die Portierung mit diesen Informationen erneut angestoßen wird. Zwischen Auftragsbestätigung und Ablehnung lagen keine 5 Stunden!



      Entsprechend habe ich diesen Thread erstellt.


      Heute kam die Ablehnung per Post mit Datum 31.12.2016




      Mit dem Chat habe ich gestern abends kurz gesprochen. Ergebnis: Bitte warten...



      Was ist jetzt der aktuelle Stand? Wurde es nochmal abgelehnt?

    • Hallo SIGjo,


      da diese Mails direkt in die Portierungsabteilung wandern, kann ich leider den Bearbeitungsstand nicht einsehen. Hast du eventuell eine Vorgangsnummer erhalten?
      Ansonsten könntest du per Kontaktformular nochmals nachfragen (im Idealfall da die Vorgangsnummer angeben, wenn vorhanden), wie der Bearbeitungsstand ist.


      Gruß
      Kim S. :)

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo SIGjo,


      ich habe deinen Beitrag wegen der Vorgangsnummern einmal ausgeblendet (Datenschutz).
      Ich habe beide Mails jetzt einmal zur Bearbeitung angestoßen, damit du nicht zu lange warten musst. Mehr kann ich von hier aus leider nicht machen.


      Gruß
      Kim S. :)

      Gestern gegen 22:30 Uhr kam eine Email mit der Bestätigung! :D
      Soeben wurde es mir nochmals per SMS bestätigt - Portierung zum 12.01.2017! 8o


      Vielen Dank für das Nachhaken/Anschieben!


      Als einziger Wehrmutstropfen bleibt, dass wohl auch zukünftig Leute auf die "Drillisch AG-Falle" reinfallen werden... eine kleiner Hinweistext im Bestelldialog würde schon reichen.

      Hallo SIGjo,


      vielen Dank für die Rückmeldung und super, dass es jetzt endlich klappt! :thumbsup: Ich habe deinen Beitrag jetzt als "gelöst" makiert. Sollten noch Fragen auftauchen kannst du dich aber natürlich weiterhin hier gerne melden!


      Gruß, Bea

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube