• Inzwischen irgendeine Perspektive bei congstar für LTE?

      Hallo zusammen,


      gibt es inzwischen irgendetwas Neues in Richtung LTE für congstar?


      Mittlerweile bin ich so ziemlich der Einzige mit congstar in Verwandtschaft und Bekanntschaft, alle sind weg von congstar. Man merkt ja auch hier, wie wenig noch los ist.


      Ich selbst bin noch da, weil alter Vertrag mit Zugang zu LTE. Mittlerweile wird das aber sogar preislich langsam unattraktiv. Gibt es eine Perspektive, so dass sich ein Aushalten bei congstar lohnen würde?


      Danke für Infos (über Suchen habe ich massig Wünsche nach LTE gefunden, jedoch keine Infos für die Zukunft).

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Na klar, weil sowas ja auch Monate in die Zukunft angekündigt wird. Wenn es LTE bei Congstar gibt, wirst du das ein paar Tage vorher in der Presse oder hier lesen können. Meinst du die schreiben aus Spaß unter jeden Wunsch "bla bla keine Informationen bla bla", und nicht nur, weil noch kein Genie auf die Idee gekommen ist, die Frage marginal anders zu formulieren? :P

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Justin TIme,


      es ist tatsächlich so, dass uns da aktuell keine näheren Informationen zur Verfügung stehen. Wenn sich bezüglich LTE etwas ändern sollte wird das natürlich über die offiziellen Kanäle (Newsletter, Webseite etc.) bekannt gegeben.


      Viele Grüße,
      Harry

    • Wenn es etwas neues geben sollte, dann ist das Forum so ziemlich das Letzte wo du es erfährst, wir befinden uns hier in einem externen Bereich, wenn von Fachabteilung die Rede ist, dann ist Congstar gemeint und nur diese Fachabteilung kann dir etwas Aktuelles mitteilen, nach der Telekom natürlich.

    • Wie ich es gemeint habe, hatte ich ja bereits erklärt. Oft genug sickern in Foren Infos von Usern durch, die noch gar nicht offiziell sind.


      Von daher... Und ich stimme nebenher zu, man kann das Thema LTE bei Congstar gar nicht oft genug ansprechen. Irgendwer bei Congstar muss ja mal mitbekommen, weshalb Kunden gehen - und wenn es das freundliche Team hier im Forum ist.


      Danke für die Antworten. Kann von mir aus gern geschlossen werden, wie ihr wollt.

      Kein anderes Thema bestimmt dieses Forum so sehr wie LTE...


      LTE über Drittanbieter gibt es in keinem der sog. D-Netze. Das betrifft congstar gleichermaßen wie otelo (welcher in dem Sinne nicht einmal Drittanbieter ist). Und damit ist bei den Netzbetreibern auch schon der Wind aus den Segeln genommen - ich tue es nicht weil mein Konkurrent das auch nicht tut. Die E-Netze (o2) galten ja noch nie als direkte Konkurrenz aufgrund der Zielgruppendiversizfizierung (günstiger aber schwächeres Netz). Also warten wir ab bis Magenta oder Rot nach vorne kommt.


      In der Tat ergänzt sich das leider nur zu gut. Die Märkte D-Netz/LTE, D-NETZ/ohne LTE und E-NETZ überlappen sich nur zu einem kleinen Teil, so dass die Leistung D-Netz/LTE aktuell tatsächlich noch monetarisiert werden kann. Ein auf Gewinnmaximierung bestrebtes Unternehmen nutzt das natürlich aus. Was wirtschaftlich völlig legitim ist muss nicht zur Freude des Kunden führen.


      Wenn sich daraus kein Zusatznutzen gewinnen lässt oder eine neue Technologie (5G) anstelle treten kann, wird congstar auch LTE bekommen.

      LTE über Drittanbieter gibt es in keinem der sog. D-Netze.


      Was ist für Dich ein Drittanbieter? Der große grüne Mitbewerber mit dem Doppelnamen z.B. hat LTE in beiden D-Netzen im Angebot.


      Jemand hat dieses Thema als erledigt markiert. Tatsächlich ist (finde ich) die Diskussion müßig. Um beim so unpassenden Vergleich zu bleiben: der interessierte Beinahe-Kunde holt sich seine gesuchte Salami dann halt vom Lidl.

      Nein, das ist keine Rechtsberatung.

    • Während mit vor 1-2 jahren LTE ziemlich egal war, ist es für mich jetzt wegen der Netzabdeckung doch elementar. Zum Glück habe ich auch noch einen "Altvertrag" der LTE enthält - deshalb kann ich auch immer ganz gut den Unterschied testen.
      Für neue Verträge und Freunde/Bekannte ist Congstar aber leider keine Empfehlung mehr :( Eigentlich sehr schade, ich fande das Prinzip Congstar mit seiner Flexibilität immer sehr gut - nicht nur wegen dem Preis (der aktuell aber nicht mehr so wichtig ist)

      LTE über Drittanbieter gibt es in keinem der sog. D-Netze. Das betrifft congstar gleichermaßen wie otelo (welcher in dem Sinne nicht einmal Drittanbieter ist). Und damit ist bei den Netzbetreibern auch schon der Wind aus den Segeln genommen

      Hm nein das stimmt nicht bei XXX z.b. gab es LTE im D-Netz, mittlerweile gibt es da keine D2 Verträge mehr aber "damals" vor 2-Jahren gabs das noch, ansonsten stimmt es schon hab die tage mal rumgesucht und scheint echt so zu sein das LTE in D-Netzen bei Drittanbietern am aussterben ist.


      Was auch noch ausfällig ist ist das in Bezug zu den Konditionen von D-Netz zu O2/EPLUS ziemlich unterschiedlich sind da kann man sich echt mal überlegen ob man nicht ein schlechteres Netz in kauf nimmt um einige GB mehr für den gleichen Preis zu bekommen.


      Moderator Edit Bea L.: Fremdanbieter entfernt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bea L. ()