• [GELÖST]

    Freunde werben Freunde

      Hallo Zusammen,


      anscheinend bin ich nicht der einzige der die versprochene Prämie nicht bekommt . Es kommt lediglich eine Standardnachricht das man nicht in der Lage ist Dinge zuzuordnen.Das ist doch wohl ein Witz!


      Zitat:


      (...)


      [/i]
      Das ganze ist sehr ärgerlich. Eine weitere Empfehlung wird es von mir nicht mehr geben. das steht fest.


      MFG
      A.Urbat


      Moderator Edit Bea L.: Bitte E-Mails nicht direkt zitieren, du kannst diese aber gerne in eigenen Worten zusammenfassen und hier posten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bea L. ()

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo A.Urbat,


      tut mir leid, dass bei der Werbung anscheinend etwas schief gelaufen ist. Aus dem Forum können wir da leider nicht wirklich etwas für dich tun. Bei Rückfragen, antworte doch am besten auf die E-Mail die du erhalten hast, dann landet deine direkt in der richtigen Fachabteilung.


      Gruß, Bea L.

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Hallo Zusammen,


      wir haben uns nun dazu entschlossen die Verträge wieder zu kündigen. Man sagte uns folgendes:
      wir haben den Status Ihrer Empfehlung geprüft und können Ihnen
      mitteilen, dass leider die Bestellung des geworbenen Kunden nicht mehr
      eindeutig zu Ihrer Empfehlung zugeordnet werden konnte.


      Servicewüste Deutschland! Vielen Dank dafür


      Wir werden auch die Verbraucherzentrale einschalten.

    • Das nennt man auch Zensur! Aber man hat uns dieses in der Form weitergegeben.
      Wir haben Ihr Anliegen bereits umfassend geprüft und Ihnen die Gründe
      für die Ablehnung genannt. Zusätzlich haben wir erneut Rücksprache mit
      unserer Fachabteilung gehalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass
      wir unsere Möglichkeiten in diesem Fall voll ausgeschöpft haben und eine
      Prämienausschüttung leider nicht möglich ist.