• Simkartendefekt schuld am Akkuverbrauch

      Hallo Congstar-Team,


      ich bin langjähriger Kunde und dementsprechend ist die Simkarte schon alt. Nach massiven Akkuproblemen und Austausch des Akkus in einen Neuen mit weiterhin den selben Problemen, dachte ich zunächst dass mein Handy irgendeinen Defekt aufweist z.B. an einer Platine.


      Habe mir ein neues Handy gekauft. Nun kristallisierte sich das wahre Problem heraus.


      Beim neuen Handy machte der Akku keine Probleme, bis zu dem Zeitpunkt, als ich die Simkarte rein habe. Seitdem verliert es wieder 1% alle paar Minuten und hält maximal 5 Stunden. Das alte Handy, jetzt ohne Simkarte, funktioniert aber trotz Dauergebrauch im WLAN daheim auf einmal stundenlang mit marginalem Akkuverlust. :wacko:


      Also, damit ist nun die Ursache bekannt. Sobald ich die Simkarte einsetze, zieht es Akku ohne Ende.


      Es lag also weder am Akku, noch am Handy. Ich hatte nun Kosten für den Austausch des Akkus und Kosten für das neue Handy. All das nur um festzustellen, dass der wahre Übeltäter die Simkarte ist.


      Congstar, bitte sendet mir eine neue Simkarte kostenfrei zu.


      Vielen Dank, Apfelliese

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hallo und willkommen hier im Forum Apfelliese,


      wir können deinen Frust gut verstehen, allerdings können wir dir hier aus dem Forum keine neue SIM-Karte einstellen.


      Am Besten meldest du dich einmal bei den Kollegen im Chat und teilst dort mit, dass deine Karte defekt ist (und das Problem an zwei unterschiedlichen Geräten auftritt).


      Viele Grüße,
      Ben

    • Hallo Apfelliese,


      da es sich ja um einen Defekt handelt, sollte die neue Karte kostenfrei sein. Ich hinterlasse den Kollegen allerdings auch noch eine Nachricht, sodass es in jedem Fall klappen sollte.


      Viele Grüße,
      Ben

    • Vielen Dank Ben und Congstar, habe im Chat das Anliegen schon erläutert und Congstar sendet mir die Karte zu, super! :thumbup: :thumbup:


      Es kann vielleicht sein, dass nach so vielen Jahren der Chip Probleme macht und das Handy verzweifelt die Verbindung zur SIM herstellen will, was total viel Akku kostet. EC-Karten geben ja auch irgendwann den Geist auf.

      Servus, Apfelliese du hast mir sehr geholfen 8) denn aktuell wunder ich mich auch über eine sehr kurze laufzeit, (iphone6)
      Mein Akku hat in der regel 2 1/2 gehalten (ich mach nicht viel damit) aktuell hält er gerade mal 6 Std. Akku habe ich auch bereits gewechselt, und immernoch das gleiche.
      Jetzt hab ich die Sim raus, und siehe da, es hält wieder.
      Also gehe ich auch von einem Defekt aus, da muss ich dann auch mal zum Chat :D


      Danke für den Tip

      Grüße Keule


      Wer zum Teufel bin ich..... und wenn wie viele? :D


      cb-tettau.de

    • Hallo Keule,


      das freut mich aber, wenn ich anderen dadurch auch helfen kann :) :thumbup:


      Ich hätte auch schon von selbst draufkommen können, weil ich irgendwann mal davon gelesen habe dass bei Akku Problemen auch eine defekte SIM Karte schuld sein kann. Aber daran dachte ich schon lange nicht mehr.


      Es kann ja auch sein, dass mehrere Probleme zusammen spielen. Alter schwacher Akku UND Simkarten Probleme und wer weiß was noch alles.


      Das begünstigt sich gegenseitig dann auch noch. Wenn der Akku eh schon schwächelt und das Handy dann ununterbrochen Kraft aufwenden muss, um die Simkarte zu erkennen, das schafft dann der Akku einfach nicht mehr. Ein neuer leistungsfähigerer Akku kann das noch mehr kompensieren, ist aber auf Dauer ja auch nicht Sinn der Sache. Meine Akkus haben aber alle Probleme mit der Simkarte, egal ob alt oder neu.


      Hoffentlich sind unsere Probleme dann gelöst. Bei mir denke ich auf jeden Fall, denn das "Problemakku-Handy" läuft ohne Sim im WLAN stundenlang und verliert nur luxuriös wenig Akku. Wenn es doch nur immer so wäre :love:

    • Hallo Keule, bin mal gespannt ob es bei dir nun was gebracht hat. Kaum habe ich die neue Simkarte eingelegt, verliert es wieder wie wahnsinnig Akku! Das kann doch nicht sein dass keines der Handys mit keiner der Simkarten normal läuft und das erst seit kurzem, vor einiger Zeit hatte ich doch damit auch keine Probleme??? Wo ist hier der Defekt??? Unterschiedliche Handys, unterschiedliche Simkarten! Sogar die installierte Software ist nicht die gleiche denn ich habe das neue Handy extra unabhängig eingerichtet und extra NICHT aus einem Backup. Es ist zum verzweifeln.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Apfelliese,


      stell bitte als erstes einmal LTE aus. Der Versuch der SIM, sich immer wieder ins LTE Netz einzuwählen und das nicht zu schaffen, frisst erfahrungsgemäß viel Akku.


      Weiterhin solltest du einmal überprüfen, welche Programme im Hintergrund so laufen und die Einstellungen der Programme/Apps so ändern, dass diese nicht nonstop aktiv sind, wenn sie nicht benötigt werden.


      Hast du eigentlich mal eine andere SIM-Karte von einem anderen Anbieter in deinem Handy getestet, wie schnell der Akku mit diesen verbraucht wird?


      Gruß
      Kim S. :)