• [INFO]

    Vertragsumschreibung

    Liebe Commmunity-Mitglieder,


    in diesem Artikel möchten wir euch erklären, wie die Vertragsumschreibung bei congstar funktioniert.
    Hierbei werden einer oder mehrere Verträge auf eine dritte Person umgeschrieben, welche von da an alle Rechte und Pflichten der Vertragspartnerschaft übernimmt.



    Die Ausnahmen

    • Einzelne Prepaid- oder Breitbandtarife können nicht auf eine andere Person übertragen werden.
    • Bei Prepaidtarifen ist nur die Umschreibung des gesamten Kundenkontos möglich.
    • Bei Breitbandtarifen kann eine Umschreibung nur erfolgen, wenn der Nachname des neuen Vertragsinhabers mit dem des alten Vertragsinhabers übereinstimmt.
    • Monatliche Handyraten können nur übertragen werden, wenn sich keine anderen Verträge mehr im Kundenkonto befinden.
    • Ferner dürfen die jeweiligen Verträge oder Kundenkonten keine offenen Posten aufweisen, nicht durch uns gesperrt sein und keine aktive TIDAL Musik Option oder Disney+ Video Option beinhalten.


    Das Auftragsformular
    Um einen congstar Vertrag auf eine andere Person umschreiben zu lassen, stehen euch unsere vorgefertigten Formulare zur Verfügung. Hierbei wird unter Prepaid und Postpaid (Rechnungstarif) unterschieden.


    Bei Rechnungstarifen benötigen wir neben dem ausgefüllten Formular zudem die Personalausweiskopie des zukünftigen Vertragsinhabers / der zukünftigen Vertragsinhaberin.


    Die komplett ausgefüllten Formulare könnt ihr einscannen oder abfotografieren und uns per Kontaktformular, Facebook, Twitter und WhatsApp schicken, oder postalisch an:


    congstar Kundenservice
    Postfach 1165
    D-61466 Kronberg


    Bitte beachtet, dass der neue Vertragsinhaber geschäftsfähig sein muss, um den Vertrag übernehmen zu können. Dies bedeutet mind. 18 Jahre alt für einen Rechnungstarif und mind. 16 Jahre alt für ein Kundenkonto mit Prepaid-Karte.



    Der Ablauf für Prepaid-Karten
    Nach der Einsendung des Übernahmeformulares erfolgt die Umschreibung des Kundenkontos nach spätestens 1 - 2 Werktagen. Hierbei werden alle Daten des bisherigen Vertragsinhabers durch die Daten des neuen ersetzt, wodurch dieser zum Eigentümer des Kundenkontos wird. Alter und neuer Vertragsinhaber werden hierüber per E-Mail informiert. Der neue Vertragsinhaber erhält daraufhin die Zugangsdaten für das meincongstar Kundencenter.


    Genau wie bei erstmaligen Neubestellungen von Prepaidtarifen ist daraufhin die gesetzlich vorgegebene Legitimation erforderlich. Den genauen Ablauf dazu findet ihr hier.


    Nach der abgeschlossenen Legitimation kann die SIM-Karte über den congstar Kundenservice vom neuen Vertragsinhaber wieder entsperrt werden.



    Der Ablauf für Postpaid-Tarife (Verträge mit Rechnung)
    Nach der Einsendung des Übernahmeformulares erfolgt die Überprüfung der angegebenen Daten und des Personalausweises, woraufhin die Übernahme nach 1 - 2 Werktagen erfolgt. Anschließend wird der zu übernehmende Vertrag aus dem ursprünglichen Kundenkonto herausgelöst, und unter einer neuen Kundennummer aktiviert. Alter und neuer Vertragsinhaber werden hierüber per E-Mail informiert.


    Hier findet ihr eine detailliertere Anleitung.

    13 Mal editiert, zuletzt von Steffi ()