• Nasenmann

    Rufnummerportierung von Aldi Talk macht Probleme

      Hallo,


      ich habe heute für meine Schwester und meine Nichte Congstar wie ich will mit sofortiger Rufnummermitnahme bestellt. Und es geht gründlich schief.


      Ich habe alles korrekt ausgefüllt. Die richtige Rufnummer, der richte aktuelle Anbietern (Aldi Talk) und auch die Daten stimmen. Congstar hat den beiden Mädels mitgeteilt, dass Aldi Talk die Rufnummerportierung ablehnt, da die Rufnummer unbekannt sei. Bei Aldi Talk sagt man mir, dass überhaupt keine Anfragen zu den beiden Nummer eingegangen sind. Aldi Talk weißt auch noch darauf hin, dass es ja jetzt Telefonica oder o2 sei. Aber das muss man doch bei Congstar auch wissen.


      AldiTalk sagt, alle Bedingungen seien erfüllt. OptIn ist gesetzt, Guthaben ist ausreichend. Aber Congstar hat wohl die falsche Adresse?!


      Was soll ich jetzt tun?


      Ich bitte um schnelle Hilfe. Der Chat kann mir leider auch nicht weiterhelfen.


      Vielen Dank.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nasenmann ()

    • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Ben H.

      Hallo und Willkommen im Forum Nasenmann,


      bei solchen Fällen ist es immer gut, wenn eine Bestätigung vor liegt (zur Freigabe der Rufnummer oder zur Kündigung, je nachdem, was der Fall ist). Du kannst diese dann per Mail an uns senden und diese Mail geht direkt an die Fachabteilung. Die Kollegen dort fragen mit den vorliegen Daten dann die Rufnummern erneut an. Das soll sicherstellen, dass wir in jedem Fall die korrekten Daten vorliegen haben.


      Dies sollte, wie du es beschreibst zwar bereits der Fall sein, aber so erhalten die Kollegen der Fachabteilung in jedem Fall die Daten, die Sie für eine neue Anfrage benötigen.


      Viele Grüße,
      Ben

    • Nasenmann

      Ich habe aber keine Kündigungsbestätigung und werde auch keine bekommen. AldiTalk ist Prepaid, man lässt die Option dort setzen und gut. Ich vertehe nicht, wieso das bei anderen Anbietern funktioniert und bei Congstar nicht...

    • Hilfreichste Antwort
    • Congstar hat den beiden Mädels mitgeteilt, dass Aldi Talk die Rufnummerportierung ablehnt, da die Rufnummer unbekannt sei. Bei Aldi Talk sagt man mir, dass überhaupt keine Anfragen zu den beiden Nummer eingegangen sind.

      Das ist eindeutig, dass wir beim falschen Anbieter angefragt haben oder die Rufnummer einen Zahlendreher hat. Letzteres ist äußerst selten, daher müssen wir den richtigen Anbieter ermitteln, da alte Rufnummern bei heutigen scheinbar eindeutigen Anbietern gegebenenfalls mit einer anderen Anbieterkennung angefragt werden müssen.


      Ich würde gerne mal reinschauen, aber ich habe keine Dateneinsicht in die offene Bestellung deiner Schwester oder deiner Nichte. Daher sollten diese am Besten mal in unseren Service Chat (oben im Menü, täglich 08-22Uhr für euch da) kommen und dann kann man einen Grund einsehen und die Rufnummer kontrollieren.


      Was Ben meinte ist übrigens hilfreich zur Ermittlung der korrekten Anbieteradresse, aber wir wissen, dass einige Anbieter keine Kündigungsbestätigungen mehr schicken. Vielleicht sind noch alte Daten bei der Vertragserstellung beim alten Anbieter vorhanden, an denen sich unsere Fachabteilung orientieren kann?


      Liebe Grüße,
      Fynn

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube