• Congstar Router: SIM Karte wird nicht angenommen

      Beim Acatel-Router ist das Einlegen der Congstar SIM-Karte offensichtlich schwierig. In welches der beiden Fächer wird die Micro-SIM-Karte wie herum eingelegt? Ich habe das eck/randständige Feld MicroSD gewählt, vermisse dort allerdings die Markierung der abgeschrägten Ecke. Bei der Aktivierung wird immer auf die fehlende SIM-Karte hingewiesen.
      Wie macht man es richtig, mittlerweile ist die Klappe der MicroSD-Aufnahme defekt geworden.


      Gruß R.Kolb

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo ReinerKolb,


      herzilich willkommen im congstar Forum. :thumbup:


      Eine MicroSD-Karte ist nicht das gleiche wie eine SIM-Karte. Sie stellt keine Verbindung zum Mobilfunknetz her. Deshalb funktioniert der Minirouter mit deiner Lösung leider nicht.


      Hier findest du eine Anleitung zum Einlegen der SIM-Karte in den Homespot WLAN Minirouter von Alcatel. Wenn du in dem Posting ganz nach unten scrollst findest du dort den Erste-Schritte-Guide als Anhang. Dort wird das Einlegen anschaulich erklärt.


      Gib uns gerne eine Rückmeldung wenn diese Anleitung helfen konnte. Auch sonst sind wir immer gerne für dich da.


      LG


      Mark

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube