• ClausKR

    Homespot-welcher Funkmast wir eingerichtet?

      Hallo,
      ich hatte den Homespot XL bestellt. Alles lief auch wirklich schnell ab, Bestellung, Feedback, Zusendungder SIM-Danke!
      Nun wohne ich wohl genau in der Mitte von 2 LTE Telecom Funkmasten, einma 600m Meter weg, einmal 750 m weg-
      Ich bin wohl auf den nächsten aufgeschaltet=600m nach Norden.
      Da sind aber viele hohe Bäume und hohe Häuser im Weg- der Mast nach Süden hat keine Bauwerke im Weg-da ist Grünzone mit einem Schwimmbad.
      Frage:
      Wird sowas bei der Zuteilung des Sendemastes berücksichtigt?
      Oder gehen beide Masten und ich müsste mit dem Router mal auf die Südseite umziehen?

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo @ClausKR,


      ich sehe, dass die SIM-Karte gestern zugestellt wurde. Welcher Sendemast für dich freigeschaltet ist, kann ich leider nicht einsehen. Meine Empfehlung wäre es daher einfach mal den Standort (Norden, Süden) zu wechseln und es zu testen.


      Gruß Maik

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • ClausKR

      Hallo,
      also ich habe herausgefunden, dass sich meine SIM Karte in beide LTE Funkzellen einloggen kann.
      Einmal die im Norden-dies ist eine 1800Mhz Zell mit recht gutem Speed aber nur mit 3 Balken in der Fritzbox mit kapp-90dB.
      In die Funkzelle im Süden kann sich meine Sim Karte auch einloggen-Dies ist aber nur eine 800Mhz Zelle. Ich habe da zwar mehr Empfang=4 manchmal 5 Balken mit bis zu -80dB. Aber der Speed ist nur 1/3 von der 1800Mhz Funkzelle .