• Congstar Support der seinesgleichen sucht.

      Ich habe am 31.01.2019 eine Bestellung für das IPhone XS MAX bei Congstar zur Finanzierung beantragt, mir wurde permanent versichert, das alles glatt liefe und ich demnächst mit dem Versand rechnen könne, nach fast zwei Wochen hinhalten, erfahre ich heute das mein Gerät nicht verfügbar sei und ich auf unbestimmte Zeit warten müsste, bis ein Gerät wieder verfügbar wäre, die Option einer anderen Farbe kam auch nicht in Frage, denn es gäbe keine Geräte, da mein bestelltes Gerät ja etwas spezieller ist, ich habe ja ein IPhone XS MAX bestellt, das in Benutzung war. Also müsste ich in der Theorie warten, bis jemand sein Iphone XS MAX zurückschickt und es als NEUWERTIG eingestuft wird, damit ich mein Gerät erhalte? Ich bin wirklich schockiert und ich weiß nicht was ich machen soll ..

      Hallo @Sametq17,
      offensichtlich hast du dich schon per Telefon gemeldet, ich konnte in Erfahrung bringen, das dein Anliegen bereits in Bearbeitung ist. Leider ist es so das manchmal kurzfristig Lieferschwierigkeiten auftreten können, speziell in Fällen bei denen es um "Neuwertige" Handys handelt. Es sit schwer vorauszusehen wann, ob und wieviele Handys eines Modells bestellt werden. Habe bitte noch etwas Geduld, die Fachabteilung kümmert sich schnellstmöglich darum.
      Gruß Patrick

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube

    • Mein Anliegen wurde geklärt indem ich mir ein neues Gerät bestellt habe, wofür ich jetzt leider mehr Geld zahlen muss, aber es ist verkraftbar. Ändert trotzdem nichts an der Tatsache das dass Gerät, welches ich VOR 2 WOCHEN bestellt habe, erst nach zwei Wochen als nicht verfügbar gemeldet wird, das kann doch sicherlich schneller und effizienter gelöst werden, aber nun gut Aufregen allein bringt nichts.


      Mfg
      Sam.