• Vertragsumstellung per Chat - falsche Infos und nur Ärger

      Hallo! Gestern habe ich im Chat per Widerruf meinen Flat S auf den Flat M zurückstellen lassen mit 15 GB Daten für 22 EUR, wie am 25.08.2021 abgeschlossen. Mir wurde das auch zugesichert, den Screenshot habe ich angefügt. Leider sind heute nur 10 GB in meinem Konto ersichtlich. Wie kommt das? Warum wird mir gestern im Chat die problemlose Umstellung versprochen und heute wird mir unterstellt, ich hätte mir die Zusage gestern nur ausgedacht? Meinen Vertrag habe ich vorher zum Glück schon gekündigt und jetzt hat Congstar die Chance, mich nochmal glücklich zu machen - aber die Chance lasst ihr ungenutzt liegen. Warum?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Max S. () aus folgendem Grund:
      Angehängten Screenshot zum Schutz unserer Mitarbeiterin entfernt. Die Veröffentlichung des Gesprächsverlaufs im Forum können wir nur gestatten, wenn eine Schwärzung des Namens erfolgt. Moderator Max S.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo Heavensonfire,


      die Zusage aus dem Chat ist korrekt. Mit der Stornierung erfolgt die Umstellung in den vorherigen Tarif (zu den gleich Konditionen). Wie es zu dem Fehler gekommen ist, dass du nur 10 und nicht 15 GB erhalten hast, verstehe ich leider nicht so ganz.

      Für die schlechte Kommunikation möchte ich mich entschuldigen. Ich korrigiere deinen Allnet Flat M Tarif auf 15 GB Datenvolumen, wie es Teil der Sommeraktion war. In voraussichtlich 30-45 Minuten kannst du das volle Datenvolumen nutzen.


      Gruß Max

      10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
      Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
      Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
      Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube